Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Chefredakter fir een Dag : „Kein Gießkannenprinzip“
Politik 2 Min. 18.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Chefredakter fir een Dag : „Kein Gießkannenprinzip“

Michel Reckinger: "Es ist falsch, einen Keil zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber treiben zu wollen."

Chefredakter fir een Dag : „Kein Gießkannenprinzip“

Michel Reckinger: "Es ist falsch, einen Keil zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber treiben zu wollen."
Foto: Gerry Huberty
Politik 2 Min. 18.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Chefredakter fir een Dag : „Kein Gießkannenprinzip“

Luxemburg kann bereits jetzt ein Triple A im sozialen Bereich vorzeigen, sagt Michel Reckinger, der Präsident der Handwerkerföderation. Er tritt unter anderem für Sozialtransfers ein.

(ml) - Der soziale Aspekt soll wieder ins Zentrum des europäischen Projekts rücken, betonte Parlamentspräsident Mars Di Bartolomeo Mitte Oktober anlässlich einer Konferenz zum Thema „Triple A-Sozialstatus“. Luxemburg kann bereits jetzt ein Triple A im sozialen Bereich vorzeigen und braucht in dieser Hinsicht auf internationaler Ebene keinen Vergleich zu scheuen, meint Michel Reckinger, der Präsident des Handwerkerverbands.

Das nationale Gesundheitssystem zähle zu den weltweit besten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema