Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Chantal Gary: "Klimaschutz ist auch Menschenschutz"
Politik 13.01.2020

Chantal Gary: "Klimaschutz ist auch Menschenschutz"

Chantal Gary: "Klimaschutz ist auch Menschenschutz"

Foto: Gerry Huberty
Politik 13.01.2020

Chantal Gary: "Klimaschutz ist auch Menschenschutz"

Sarah CAMES
Sarah CAMES
Erst seit zwei Monaten sitzt Chantal Gary von déi Gréng in der Chamber - vor allem die ersten paar Wochen waren eine steile Lernkurve für die Politikerin aus dem Osten.

Erst Ende Oktober rückte Chantal Gary (déi Gréng) aus dem Wahlbezirk Osten ins Parlament nach. Sie nahm den Platz ihres Onkels Henri Kox, der seinerseits der Anfang Oktober das Amt des Wohnungsbauministers und des delegierten Ministers für Verteidigung und innere Sicherheit übernahm.

Im RTL-Interview am Montagmorgen sprach die 31-jährige Chantal Gary über ihre ersten Erfahrungen in der Chamber, ihre Freude am Weinbau und das Thema Mobilität.


IPO.CP Déi Greng présentation remaniement gouvernemental + parlementaire.Henri Kox.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Déi Gréng: Ende eines schwarzen Sommers
Man darf von einem emotionsgeladenen Kongress ausgehen, wenn Déi Gréng am Abend im Tramsschapp zusammenkommen. Die Partei hat schließlich turbulente Tage hinter sich liegen.

Chantal Gary beschrieb am Montagmorgen, wie der Einzug ins Parlament für sie als große Überraschung kam. Als Neuzugang musste sie bei null anfangen. Vor allem in den ersten Wochen gab es viele neue Informationen zu verarbeiten - mit dem Prozedere musste sie sich erst einmal bekannt machen und auch inhaltlich war es eine steile Lernkurve für die neue Abgeordnete. Sie könne sich dabei jedoch stets auf Hilfe aus dem Rest der Partei verlassen, so Chantal Gary.

Chantal Gary wurde vor rund zwei Monaten als Abgeordnete vereidigt.
Chantal Gary wurde vor rund zwei Monaten als Abgeordnete vereidigt.
Foto: Guy Jallay

Mit Freude sprach die "Déi Gréng"-Politikerin von der Mosel über ihr liebstes Hobby: das Winzern. Der Klimawandel sei allerdings auch schon im Weinberg angekommen: Wetterextreme, wie lange Trockenperioden oder besonders lange Hitzewellen, würden immer häufiger werden und stellten Winzer vor neue Herausforderungen. Wo einem früher bei der Lese noch die Finger gefroren haben, stünde man heutzutage zum Teil bei 20 Grad im Weinberg.


IPO , Chamber , Vereidigung Chantal Gary , Dei Greng , Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort
Chantal Gary als neue Abgeordnete vereidigt
Die neue Abgeordnete der Grünen rückt für Henri Kox ins Parlament nach.

Zum Thema Mobilität erklärte Chantal Gary, es sei wichtig, den Leuten multimodale Optionen zu bieten. Zug, Bus, Auto, Fahrrad - jeder sollte von Tag zu Tag entscheiden können, was am besten passt. Zum Thema CO2-Steuer betonte die Politikerin aus dem Osten, dass die zukünftige Steuer zwar eine Mehrbelastung darstelle, das Geld dafür aber in sinnvolle Klimaschutz- und Sozialmaßnahmen fließen werde.

Zur Frage, wie sich Déi Gréng anlegen sollten, um in der Wählergunst zu bleiben war für Chantal Gary eins klar: Der Klimawandel muss das zentrale Thema bleiben. "Klimaschutz ist schließlich auch Menschenschutz", so die Abgeordnete.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Chamber: Ahmedova vereidigt
Pünktlich zur parlamentarischen Rentrée wurde mit Semiray Ahmedova (Déi Gréng) eine neue Abgeordnete vereidigt. Bis zum Jahresende werden weitere Wechsel in der Chamber folgen.
Das neue Gesicht am Krautmarkt: Die Grünen-Abgeordnete Semiray Ahmedova wurde am Dienstag vereidigt.
Déi Gréng: Ende eines schwarzen Sommers
Man darf von einem emotionsgeladenen Kongress ausgehen, wenn Déi Gréng am Abend im Tramsschapp zusammenkommen. Die Partei hat schließlich turbulente Tage hinter sich liegen.
IPO.CP Déi Greng présentation remaniement gouvernemental + parlementaire.Henri Kox.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Henri Kox wird Wohnungsbauminister
Nun ist es amtlich: Der Abgeordnete Henri Kox wird Wohnungsbauminister. Durch den Rücktritt von Roberto Traversini als Abgeordneter werden zwei Mandate in der Chamber frei. Nachrücken werden Semiray Ahmedova und Chantal Gary.
IPO.CP Déi Greng présentation remaniement gouvernemental + parlementaire.Henri Kox.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.