Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Chamber stimmt am Nachmittag über Lockerungen ab
Politik 14.05.2021

Chamber stimmt am Nachmittag über Lockerungen ab

Chamber stimmt am Nachmittag über Lockerungen ab

Foto: Guy Jallay
Politik 14.05.2021

Chamber stimmt am Nachmittag über Lockerungen ab

Die Öffnung der Gastronomie, eine verkürzte Ausgangssperre und Lockerungen in Sport und Kultur: Darüber diskutiert am Nachmittag die Chamber.

(SC) - Ab 14 Uhr wird in der Chamber über die von der Regierung angekündigten Lockerungen im Horesca-Bereich debattiert und abgestimmt. Auch Erleichterungen in Sport und Kultur stehen auf dem Tagesprogramm.


Customers sit at tables placed outside restaurants as a measure to prevent Covid-19 contagion in Asuncion on May 9, 2021. (Photo by NORBERTO DUARTE / AFP)
Unter welchen Auflagen sind Restaurantbesuche erlaubt?
Ab Sonntag sollen Restaurants im Innenbereich wieder Gäste empfangen dürfen. Doch es gibt Auflagen.

Zur Erinnerung: Die Gastronomie soll mit dem angepassten Gesetz im Innen- und Außenbereich bis 22 Uhr geöffnet sein dürfen. Für einen Sitzplatz im Lokal müssen Gäste allerdings einen negativen Test vorzeigen können. PCR-Testergebnisse sind 72 Stunden lang gültig, während Antigen-Schnelltests nicht älter als 24 Stunden sein dürfen. Auch Selbsttests vor Ort sind möglich. Aktuell ist in der Gastronomie um 18 Uhr Schluss und Bedienung ist nur auf Terrassen erlaubt.

Die Ausgangssperre wird um eine Stunde verkürzt und soll ab dem 16. Mai erst um Mitternacht beginnen. Im Privaten wie auch in der Gastronomie sollen sich ab Sonntag wieder vier Menschen aus verschiedenen Haushalten treffen dürfen.


IPO , PK Xavier Bettel u. Paulette Lenert , Corona , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Luxemburg lockert seine Corona-Maßnahmen
Die Regierung beschließt angesichts der stabilen Lage beim Infektionsgeschehen Lockerungen in der Gastronomie, im Kultur- und im Sportbereich.

In Sport und Kultur sollen wieder Versammlungen von bis zu 150 Menschen erlaubt werden. Aktuell liegt die Höchstzahl noch bei 100. In Ausnahmefällen sind sogar Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Leuten erlaubt. Diese müssen zuvor aber von der Direction de la Santé abgesegnet werden.

In dem angepassten Corona-Gesetz sind außerdem weitere Hilfen für Betriebe vorgesehen, die entweder schließen mussten oder durch die Pandemie erhebliche Verluste gemacht haben.

Die Debatte und anschließende Abstimmung können Sie ab 14 Uhr wie gewohnt im Stream in unserem Live-Ticker mitverfolgen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nachdem das neue Covid-Gesetz am Freitag in der parlamentarischen Gesundheitskommission präsentiert wurde, deutet sich ein Votum Mehrheit gegen Opposition an.
IPO , Chamber , Cercle Municipal , Neues Covid-19 Gesetz , Sars-Cov-2 , Corona , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort