Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Chamber: Simone Asselborn-Bintz und Claude Lamberty vereidigt
Politik 21.01.2020 Aus unserem online-Archiv

Chamber: Simone Asselborn-Bintz und Claude Lamberty vereidigt

Claude Lamberty und Simone Asselborn-Bintz am Dienstagmittag kurz vor ihrer Vereidigung.

Chamber: Simone Asselborn-Bintz und Claude Lamberty vereidigt

Claude Lamberty und Simone Asselborn-Bintz am Dienstagmittag kurz vor ihrer Vereidigung.
Foto: Chris Karaba
Politik 21.01.2020 Aus unserem online-Archiv

Chamber: Simone Asselborn-Bintz und Claude Lamberty vereidigt

Simone Asselborn-Bintz (LSAP) und Claude Lamberty (DP) sind die neuesten Mitglieder der Abgeordnetenkammer. Für beide ist es jedoch bereits die zweite Vereidigung in der Chamber.

(SC) - Am Dienstag wurden in der Chambre des Députés zwei neue Abgeordnete vereidigt: Simone Asselborn-Bintz (LSAP) und Claude Lamberty (DP). Zuvor wurde bei der Sitzungseröffnung in einer Schweigeminute dem verstorbenen CSV-Politiker Nicolas Estgen gedacht.

Claude Lamberty aus dem Bezirk Zentrum rückt für Joëlle Elvinger nach, die am 1. Januar ihr neues Mandat am Europäischen Rechnungshof in Kirchberg angetreten hat. Joëlle Elvinger war seit 2013 Abgeordnete auf dem Krautmarkt, ihr neues Amt läuft über fünf Jahre.

Calube Lamberty übernimmt den Sitz von Joëlle Elvinger, die seit dem 1. Januar am Europäischen Rechnungshof in Kirchberg tätig ist.
Calube Lamberty übernimmt den Sitz von Joëlle Elvinger, die seit dem 1. Januar am Europäischen Rechnungshof in Kirchberg tätig ist.
Foto: Chris Karaba

Claude Lamberty ist kein neues Gesicht in der Chamber - er hatte das Abgeordnetenamt bereits zwischen Januar 2016 und November 2018 inne. Seit 2017 ist er außerdem der Generalsekretär der Demokratischen Partei. Im Gemeinderat von Hesperingen sitzt Claude Lamberty seit 2008.


Das neue Gesicht am Krautmarkt: Die Grünen-Abgeordnete Semiray Ahmedova wurde am Dienstag vereidigt.
Personalkarussell dreht sich: Mehr Frauen in der Chamber
Traversini-Affäre, Europawahlen, Regierungsumbildungen: Es gibt viele Gründe, warum die Zusammensetzung des Parlaments sich seit den Wahlen ständig ändert.

Simone Asselborn-Bintz aus dem Bezirk Süden übernimmt den Sitz ihres LSAP-Parteikollegen Alex Bodry, der seit 1999 ununterbrochen in der Abgeordnetenkammer saß und zuvor in der Regierung Santer-Poos Minister für Landesplanung, Energie und Kommunikation war.

Alex Bodry wird in dieser Woche in den Staatsrat wechseln. Sowohl er als auch Joëlle Elvinger waren bei der Vereidigung ihrer Nachfolger in der Chamber anwesend.

Für Joëlle Elvinger (DP) und Alex Bodry (LSAP) hieß es am Dienstag Abschied nehmen.
Für Joëlle Elvinger (DP) und Alex Bodry (LSAP) hieß es am Dienstag Abschied nehmen.
Foto: chris Karaba

Auch Simone Asselborn-Bintz hat in der Vergangenheit bereits einen Eid in der Abgeordnetenkammer abgelegt: Sie hielt das Abgeordnetenamt zwischen April und Oktober 2018 inne. Asselborn-Bintz ist außerdem seit Oktober 2011 Schöffin in der Gemeinde Sassenheim.

Das Stühlerücken bei der LSAP könnte unter Umständen noch weitere Kreise ziehen. Denn: Georges Engel, der aktuell Bürgermeister von Sassenheim ist, wird Alex Bodry als Fraktionssprecher ersetzen. Sollte Engel aus diesem Grund von seinem Bürgermeisteramt zurücktreten, könnte Simone Asselborn-Bintz dieses Amt als erste Frau übernehmen.

Simone Asselborn-Bintz rückt für den langjährigen Abgeordneten Alex Bodry nach.
Simone Asselborn-Bintz rückt für den langjährigen Abgeordneten Alex Bodry nach.
Foto: Chris Karaba

 



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Chamber: Ahmedova vereidigt
Pünktlich zur parlamentarischen Rentrée wurde mit Semiray Ahmedova (Déi Gréng) eine neue Abgeordnete vereidigt. Bis zum Jahresende werden weitere Wechsel in der Chamber folgen.
Das neue Gesicht am Krautmarkt: Die Grünen-Abgeordnete Semiray Ahmedova wurde am Dienstag vereidigt.