Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Françoise Hetto-Gaasch tritt als Abgeordnete zurück
Politik 07.09.2021
Chamber

Françoise Hetto-Gaasch tritt als Abgeordnete zurück

Françoise Hetto-Gaasch im Gespräch mit Claude Wiseler.
Chamber

Françoise Hetto-Gaasch tritt als Abgeordnete zurück

Françoise Hetto-Gaasch im Gespräch mit Claude Wiseler.
Archivfoto: Lex Kleren
Politik 07.09.2021
Chamber

Françoise Hetto-Gaasch tritt als Abgeordnete zurück

Die CSV-Politikerin will Ende des Jahres ihr Mandat niederlegen. Max Hengel rückt ins Parlament nach.

(jt/DS) - Auf Nachfrage bestätigt die CSV-Abgeordnete Françoise Hetto-Gaasch, dass sie zum 31. Dezember ihr Mandat niederlegen wird. Hetto-Gaasch erklärte gegenüber dem „Luxemburger Wort“, sie werde sich aus der Politik zurückziehen, weil sie sich einem „neuen Lebensprojekt“ widmen wolle. 

Der frühere Bürgermeister und heutige Schöffe der Gemeinde Wormeldingen, Max Hengel, wird für sie in das Parlament nachrücken. Der 44-jährige Hengel war bei den Kammerwahlen 2018 im Ostbezirk an vierter Stelle auf der CSV-Liste gelandet und hatte den Einzug in die Chamber damit verpasst.

Françoise Hetto-Gaasch war 2004 zum ersten Mal ins Parlament gewählt worden. In den Jahren 2007 bis 2009 war sie zudem Bürgermeisterin der Gemeinde Junglinster. Seit 2017 ist sie Schöffin ihrer Gemeinde. Nach den Wahlen von 2009 war sie Ministerin für Mittelstand, Tourismus und Chancengleichheit.  

Max Hengel ist Politologe und Historiker, arbeitet derzeit in der CSV-Fraktion. Bis letztes Jahr war er Bürgermeister der Gemeinde Wormeldingen, übergab das Amt dann aber an Mathis Ast. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vorfall in der Avenue de la Gare
Opposition und Majorität waren sich von Beginn an beim Thema private Sicherheitsleute nicht einig. Dieser Vorfall verstärkt diese Position nun.
CDP ville de Luxembourg Lydie Polfer sur Incident Avenue de la gare. Luxembourg le 06.09.2021 Photo Christophe Olinger
Michel Wolter fiebert - wie viele andere Politiker auch - den kommenden Chamber-Wahlen entgegen. An diesem Wochenende stand aber etwas ganz anderes im Mittelpunkt: seine Hochzeit.
6.7.2018 Luxemboug, Bascharage, mariage,  Hochzeit Nadine&Michel WOLTER photo Anouk Antony
Nach den Gemeindewahlen vom 8. Oktober 2017 wurden nun zehn neue Delegierte in den Vorstand des Gemeindesyndikats Syvicol gewählt.