Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Chamber: Ahmedova vereidigt
Politik 08.10.2019 Aus unserem online-Archiv

Chamber: Ahmedova vereidigt

Das neue Gesicht am Krautmarkt: Die Grünen-Abgeordnete Semiray Ahmedova wurde am Dienstag vereidigt.

Chamber: Ahmedova vereidigt

Das neue Gesicht am Krautmarkt: Die Grünen-Abgeordnete Semiray Ahmedova wurde am Dienstag vereidigt.
Foto: Gerry Huberty
Politik 08.10.2019 Aus unserem online-Archiv

Chamber: Ahmedova vereidigt

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
Pünktlich zur parlamentarischen Rentrée wurde mit Semiray Ahmedova (Déi Gréng) eine neue Abgeordnete vereidigt. Bis zum Jahresende werden weitere Wechsel in der Chamber folgen.

Sie ist das neue Gesicht in der Chamber: Semiray Ahmedova. Bei Déi Gréng ersetzt sie Roberto Traversini, der im Zuge der „Gaardenhaischen“-Affäre seine politische Karriere beenden musste. Am Dienstag wurde die 38-Jährige, die Platz neun auf der Süden-Liste belegte, vereidigt. Mit ihrer parlamentarischen Jungfernrede muss sie sich noch bis Donnerstag und dem Abschluss der Debatten zum État de la nation gedulden. 

Erinnerungsfoto: Fraktionschefin Josée Lorsché hält den ersten Tag in der Abgeordnetenkammer von Semiray Ahmedova im Bild fest.
Erinnerungsfoto: Fraktionschefin Josée Lorsché hält den ersten Tag in der Abgeordnetenkammer von Semiray Ahmedova im Bild fest.
Foto: Anouk Antony

Ahmedova wird nur kurz „jüngste“ Deputierte sein. Nach der Vereidigung von Henri Kox als neuer Wohnungsbauminister steht bei den Grünen der nächste Wechsel an: Chantal Gary wird dessen Platz im Parlament einnehmen. 

Wechsel bei DP und LSAP

Wechsel werden demnächst auch die beiden Koalitionspartner vornehmen. Bei der LSAP wird sich Marc Angel ins Europaparlament verabschieden, um dort den designierten EU-Kommissar Nicolas Schmit zu ersetzen. Für Angel soll die ehemalige Staatssekretärin Francine Closener nachrücken. 


IPO.CP Déi Greng présentation remaniement gouvernemental + parlementaire.Henri Kox.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Henri Kox wird Wohnungsbauminister
Nun ist es amtlich: Der Abgeordnete Henri Kox wird Wohnungsbauminister. Durch den Rücktritt von Roberto Traversini als Abgeordneter werden zwei Mandate in der Chamber frei. Nachrücken werden Semiray Ahmedova und Chantal Gary.

In der DP-Fraktion steht das Comeback von Generalsekretär Claude Lamberty an. Da Joëlle Elvinger für Henri Grethen, der gestern seinen letzten Jahresbericht vorlegte und Ende 2019 in Rente geht, an den Europäischen Rechnungshof wechselt, bekommt Lamberty eine weitere Chance in der Chamber.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Déi Gréng: Stark in der Krise
Die Grünen gaben am Donnerstag beim außerordentlichen Parteitag grünes Licht für Henri Kox als Wohnungsbauminister. Die Partei hofft, dass die turbulenten Zeiten nun ein Ende finden werden.
Henri Kox wurde vom Kongress mit 97,4 Prozent der Stimmen bestätigt.