Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"CFL hat an Attraktivität verloren"
Politik 2 Min. 18.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
FCPT/Syprolux-Kongress

"CFL hat an Attraktivität verloren"

Die vielen Baustellen sorgen bei der CFL für personnelle Engpässe.
FCPT/Syprolux-Kongress

"CFL hat an Attraktivität verloren"

Die vielen Baustellen sorgen bei der CFL für personnelle Engpässe.
Foto: Pierre Matgé
Politik 2 Min. 18.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
FCPT/Syprolux-Kongress

"CFL hat an Attraktivität verloren"

Maxime LEMMER
Maxime LEMMER
Am Samstag findet im Kulturzentrum von Wasserbillig der FCPT/Syprolux-Kongress statt. Die Transportgewerkschaft ist der Ansicht, dass sich die Reform des öffentlichen Dienstes negativ auf die nationale Bahngesellschaft auswirkt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „"CFL hat an Attraktivität verloren"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit 64 Kandidaten geht die Syprolux mit dem Slogan "E Schrëtt an d'Zukunft" in die Sozialwahlen. Bei ihrem Kongress stellte die Eisenbahnergewerkschaft am Wochenende Kandidaten und Programm vor.
Reportage über öt für behinderte Personen, Multimodalité pour tous, le 19 Septembre 2018. Photo: Chris Karaba
Ab dem 11. Dezember werden die ersten Nachtzüge Partygänger sicher in den Süden und Norden des Landes bringen. Verläuft die Testphase erfolgreich, könnten ab 2018 weitere Züge eingesetzt werden.
CFL Gare Bahnhof Luxembourg
Linie zwischen Zeebrügge und Lyon
Die CFL kündigt eine neue Verbindung an: In Zusammenarbeit mit dem belgischen Logistikunternehmen CLdN eröffnete CFL multimodal eine Schienengüterverkehrslinie zwischen Zeebrügge und Lyon.
30.09.09 centre de triage Bettembourg CFL-Cargo, verschiebebanhof,  Cargo CFL Cargo Eisenbahn gueterzug, train transport,  photo: Marc Wilwert
Zugunglück am 11. Oktober 2006
Am Dienstag sind auf den Tag genau zehn Jahre seit dem schwärzesten Tag in der Luxemburger Eisenbahngeschichte vergangen. Die Frage, ob sich ein derartiges Drama wiederholen kann, bleibt offen.
12.10. Zouftgen / Zugunglueck / foto:Guy Jallay
Zwischenfälle auf Zuggleisen
Rund 70 Fälle von illegalen Gleisbetretungen vermelden die CFL jährlich, Tendenz steigend. Das Bahnpersonal erlebt täglich zum Teil haarsträubende Situationen.
Abstand halten und die Gleise nicht betreten: Viele halten sich nicht daran.