Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cannabis-Legalisierung und zusätzliche freie Tage
Politik 27.11.2018

Cannabis-Legalisierung und zusätzliche freie Tage

Cannabis ist die meist konsumierte illegale Droge in Europa.

Cannabis-Legalisierung und zusätzliche freie Tage

Cannabis ist die meist konsumierte illegale Droge in Europa.
Foto: Michel Thiel/LW-Archiv
Politik 27.11.2018

Cannabis-Legalisierung und zusätzliche freie Tage

Nach und nach sickern Informationen aus den Koalitionsverhandlungen an die Öffentlichkeit. In Sachen Cannabis-Legalisierung soll man sich eins sein, ebenso, was zwei zusätzliche freie Tage angeht.

Wann Cannabis in Luxemburg auf legalem Weg verkauft werden kann, ist noch nicht gewusst, auch scheint die Legalisierung nicht zu den Top-Prioritäten der künftigen Regierung zu gehören. Dennoch sollen DP, LSAP und déi gréng sich über eine Legalisierung der Droge einig sein, dies berichtet am Dienstag Radio 100,7 auf seiner Webseite.

RTL hatte überdies berichtet, die nächste Regierung werde den Mindestlohn um 100 Euro anheben und zwei zusätzliche freie Tage einführen. So soll der Europatag (9. Mai) künftig zum Feiertag werden. Wann der andere freie Tag genossen werden kann, wurde noch nicht präzisiert.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.