Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Camille Gira im Alter von 59 Jahren verstorben
Gira hatte am Rednerpult der Chamber einen Schwächeanfall erlitten.

Camille Gira im Alter von 59 Jahren verstorben

Foto: Guy Jallay
Gira hatte am Rednerpult der Chamber einen Schwächeanfall erlitten.
Politik 8 2 Min. 16.05.2018

Camille Gira im Alter von 59 Jahren verstorben

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Camille Gira ist tot. Der Staatssekretär im Umweltministerium hatte am Mittwoch in der Chamber mitten in seinem Redebeitrag einen Schwächeanfall erlitten und war ins Krankenhaus gebracht worden. Dort starb er an Herzversagen. Die Trauerfeier findet am Samstag in Beckerich statt.

Die Politik ist in Trauer: Camille Gira ist tot. Der Staatssekretär für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur verstarb am Mittwochabend im Krankenhaus an Herzversagen. Zuvor hatte er während seiner Rede zum neuen Naturschutzgesetz, an dessen Ausarbeitung er maßgeblich beteiligt war und das gestern zur Abstimmung kommen sollte, einen Schwächeanfall erlitten. Der grüne Politiker wurde nur 59 Jahre alt. 

Camille Gira wurde am 2 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.