Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Burnout bei Politikern: Wenn die Alarmglocke klingelt
Politik 5 Min. 10.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Burnout bei Politikern: Wenn die Alarmglocke klingelt

 Gilles Michaux ist promovierter Psychologe und ausgebildeter Psychotherapeut. Er arbeitet seit 2011 im Gesondheetszentrum der Fondation Hôpitaux Robert Schuman.

Burnout bei Politikern: Wenn die Alarmglocke klingelt

Gilles Michaux ist promovierter Psychologe und ausgebildeter Psychotherapeut. Er arbeitet seit 2011 im Gesondheetszentrum der Fondation Hôpitaux Robert Schuman.
Foto: Anouk Antony
Politik 5 Min. 10.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Burnout bei Politikern: Wenn die Alarmglocke klingelt

Jörg TSCHÜRTZ
Jörg TSCHÜRTZ
Wie viele andere Berufstätige leiden auch Politiker unter psychischer Erschöpfung – gesprochen wird darüber aber fast nie. Experte Gilles Michaux klärt über das vermeintliche Tabuthema Burnout auf.

Machtspiele, 100-Stunden-Wochen, persönliche Attacken: Wer in der Politik in der obersten Liga mitspielt, setzt sich enormen Belastungen aus. Jüngstes Beispiel ist Ex–Minister Etienne Schneider, der vergangene Woche sichtlich erleichtert einen Schlussstrich unter seine Politkarriere zog. „Ich bin wieder ein freier Mann“, meinte Schneider bei seiner Amtsübergabe.  

Immer wieder kommt es vor, dass es Volksvertretern unter dem Scheinwerfer der Öffentlichkeit zu heiß wird, wie auch das Beispiel der deutschen Linkspolitikerin Sahra Wagenknecht zeigt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.