Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Budgetberichterstatter Claude Haagen: "Päpstlicher als der Papst"
Politik 6 Min. 19.12.2016
Exklusiv für Abonnenten

Budgetberichterstatter Claude Haagen: "Päpstlicher als der Papst"

Budgetberichterstatter Claude Haagen: "Die Regierung hat kein Glaubwürdigkeitsproblem."

Budgetberichterstatter Claude Haagen: "Päpstlicher als der Papst"

Budgetberichterstatter Claude Haagen: "Die Regierung hat kein Glaubwürdigkeitsproblem."
Foto: Pierre Matgé
Politik 6 Min. 19.12.2016
Exklusiv für Abonnenten

Budgetberichterstatter Claude Haagen: "Päpstlicher als der Papst"

Maxime LEMMER
Maxime LEMMER
Luxemburg könne sich die Steuerreform leisten, meint Budgetberichterstatter Claude Haagen. Trotz ihres Kurswechsel nach der Austeritätspolitik, leide die Regierung nicht unter einem Glaubwürdigkeitsproblem.

Von Max Lemmer und Michèle Gantenbein

Claude Haagen ist nach Franz Fayot bereits der zweite LSAP-Abgeordnete, dem in dieser Legislaturperiode die Ehre zuteil wird, den Bericht des Etatentwurfs im Parlament vorzustellen. In seiner Rede will der sozialistische député-maire den üblichen Rahmen sprengen und darauf hinweisen, dass das Großherzogtum die fortschreitende Digitalisierung als Chance nutzen sollte.

Digitalisierung als Chance nutzen

In den kommenden Jahren könne Luxemburg in diesem Bereich innerhalb der Großregion eine Art Vorreiterrolle übernehmen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Reaktionen zum Budget 2016: "Die alte Schule ist zurück"
Die Reaktionen auf die Präsentation des Budgets 2016 fielen eher verhalten aus. Selbst die Oppositionsparteien erkennen die positive Entwicklung der Staatsfinanzen an. Doch bei allem Optimismus gibt es auch Mahnungen zu Vorsicht und Skepsis.
Der Grünen-Abgeordnete und Budget-Berichterstatter Henri Kox (l.) teilt den vorsichtigen Optimismus von Finanzminister Pierre Gramegna.