Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dossier

Briefe an die Redaktion: Hier schreiben Sie!

Jeden Mittwoch und Samstag druckt das Luxemburger Wort eine Auswahl Ihrer Leserbriefe in der Rubrik "Briefe an die Redaktion". An dieser Stelle können Sie die veröffentlichten Zuschriften oder zusätzliche Lesermeinungen nachlesen.
6.12. Luxemburg-Stadt/ Weihnachtsbeleuchtung / Gare , avenue de la Liberté / Foto: Guy Jallay.

Zerstörung der Avenue de la Liberté

6.12. Luxemburg-Stadt/ Weihnachtsbeleuchtung / Gare , avenue de la Liberté / Foto: Guy Jallay.
Über das langsame Dahinsiechen einer wunderprächtigen Straße...

Lettre ouverte à Monsieur Gilbert Pregno, président de la Commission consultative des Droits de l’Homme

Les organes consultatifs publics comme celui que vous présidez risquent toujours d’éveiller le soupçon de servir au conditionnement de l’opinion publique...

Neue Verkehrsführung hat sich bewährt

Reaktion auf den Leserbrief von Monique Zorica vom 3./4. Februar unter dem Titel „Das Gaspericher Labyrinth“.

Neue Pläne, erneuter Stillstand?

Vor bald zehn Jahren, am 28. November 2008, tagte in Kopstal der Gemeinderat: Der Direktor der Straßenbauverwaltung, stellte den staatlichen Plan „Priorität für den öffentlichen Transport“ in der Gemeinde vor. Die neueste Version mit Busspur entsprach den Vorstellungen...

Der SAMU-Dienst und die Anästhesisten

Offener Brief an den Minister für Inneres, Dan Kersch
Marchal Marc, Kuh, Sommer

Für Bienen und Vögel, statt direkt für die Bürger

Marchal Marc, Kuh, Sommer
Über die Konsequenzen der Alibi-Politik für die Landwirtschaft von morgen.
Klaeranlage

Eaux claires, eaux troubles

Klaeranlage
Réaction à l’article «Auf dem Weg zur Konformität» du 6/7 janvier 2018 .
7.5. Echternach/ Burgmauern / Türme / rue des Remparts Foto: Guy Jallay

Eine Stadt ist hilflos – armes Echternach!

7.5. Echternach/ Burgmauern / Türme / rue des Remparts Foto: Guy Jallay
Endlich ist es soweit. Der Schandfleck „Petite Marquise“ gehört der Vergangenheit an. Die klaffende Wunde wird demnächst verschlossen und der Marktplatz erscheint wieder in seiner vergangenen Pracht. Glückliches Echternach. Und doch...
la voix du luxembourg

Pflegeversicherung – fehlende Einkaufshilfe

la voix du luxembourg
Zweiter offener Brief an Minister Romain Schneider.

Autour du subjonctif

Réaction au «Billet» de M. Gaston Carré «Je kiffe le subjonctif», paru dans le «Luxemburger Wort» du 16 janvier 2018.
Patzer im Gesetz zur Sicherheit im ÖV bei Menschen mit Behinderung, Rollstuhl, Illustration Lex Kleren

Vum Isolement an de Ghetto

Patzer im Gesetz zur Sicherheit im ÖV bei Menschen mit Behinderung, Rollstuhl, Illustration Lex Kleren
D'Konsequenze vun der Reform vun der Fleegeversécherung aus der Siicht vun enger betraffener Fra mat enger Behënnerung.
New Space Conference, Etienne Schneider, Luxembourg, le 16 Novembre 2017. Photo: Chris Karaba

Die Bäume wachsen nicht in den Himmel

New Space Conference, Etienne Schneider, Luxembourg, le 16 Novembre 2017. Photo: Chris Karaba
Offener Brief an Minister Etienne Schneider.

Denkende Menschen sind weniger digital-euphorisch

Ein Plädoyer für mehr Politik im digitalen Rausch.
22.1. Auspuffgase / auto abgase / Kyoto / Umwelt Foto: Guy Jallay

Dicke Luft an der Mosel

22.1. Auspuffgase / auto abgase / Kyoto / Umwelt Foto: Guy Jallay
Reaktion auf den Artikel „Dicke Luft an der Mosel” vom 26. Januar 2018.
Zum Themendienst-Bericht von Tobias Hanraths vom 4. Januar 2018: Verdienst du mehr als ich? Auf diese Frage können Arbeitnehmer künftig eine Antwort bekommen - zumindest theoretisch. 
(Archivbild vom 31.03.2016/Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher.) Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Gegenoffensive erwünscht

Zum Themendienst-Bericht von Tobias Hanraths vom 4. Januar 2018: Verdienst du mehr als ich? Auf diese Frage können Arbeitnehmer künftig eine Antwort bekommen - zumindest theoretisch. 
(Archivbild vom 31.03.2016/Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher.) Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Über Geldwäscherei, Rechtsstaat und Europa...

An die Zukunft denken

Reaktion auf den Artikel „Fehlende Einkaufshilfe“ von Bérengère Beffort, im „Luxemburger Wort“ vom 31. Januar 2018.
Landwirtschaft im Regen - Photo : Pierre Matgé

Zurück zu Kolchosen oder Sowchosen?

Landwirtschaft im Regen - Photo : Pierre Matgé
Ein Plädoyer für die freie Landwirtschaft...
auto

Wasserstoff als Lösung

auto
Reaktion auf den Artikel „Gold der Elektroautos“ vom 23. Januar.
la voix du luxembourg

An d'Isolatioun gesat

la voix du luxembourg
Iwwer d'Amputatioun vum liberalen Infirmiersberuff an d'Konsequenze fir d'Patienten.

Droleg Décisiounen aus der Fotell

Reaktioun op zwee Lieserbréiwer iwwert d’Reform vun der Assurance Dépendance vun der Madame Anne Fixmer an der Madame Isabelle Scholzen am „Luxemburger Wort“ vum 6. an 20. Januar 2018.
German chancellor Angela Merkel addreses the annual World Economic Forum (WEF) on January 24, 2018 in Davos, eastern Switzerland.  / AFP PHOTO / Fabrice COFFRINI

Minderheitsregierung

German chancellor Angela Merkel addreses the annual World Economic Forum (WEF) on January 24, 2018 in Davos, eastern Switzerland.  / AFP PHOTO / Fabrice COFFRINI
Deutschland könnte morgen ein Kabinett haben?

E Pond Brout an e Chou-fleur

Reaktioun op de Lieserbréif „Reform an der Pflegeversicherung“.
Tempo 30, Zone 30 zu Munneref, Avenue GD Charlotte, Mondorf-les-Bains, le 18 Novembre 2016. Photo: Chris Karaba

D’Mooss ass voll

Tempo 30, Zone 30 zu Munneref, Avenue GD Charlotte, Mondorf-les-Bains, le 18 Novembre 2016. Photo: Chris Karaba
Eng 30er-Zon zu Gaasperech, déi kee respektéiert...

Loscht op Vollgas?

Dir wëllt Ären iwwermotoriséierte SUV oder Designercar an der Stad mol eng Kéier voll opdréinen? Da roden ech Iech e Passage duerch den Tunnel Saint-Esprit...
Fußgänger im Dunkeln

Nous sommes loin de la «vision zéro»

Fußgänger im Dunkeln
Le gouvernement ne s’est-il pas engagé à une «Vision Zéro», c.-à-d. zéro tué sur nos routes?
French actress Catherine Deneuve arrives at opening of the Louis Vuitton shop on January 27, 2012 in central Rome. AFP PHOTO / TIZIANA FABI

Chasse aux sorciers

French actress Catherine Deneuve arrives at opening of the Louis Vuitton shop on January 27, 2012 in central Rome. AFP PHOTO / TIZIANA FABI
Réaction à l’article de Gaston Carré intitulé «Contre le puritanisme, contre la haine» publié dans le «Luxemburger Wort» du 11 janvier 2018.
French actress Catherine Deneuve arrives at the 'Cinema For Peace' gala in Berlin, Germany, Monday, Feb. 11, 2008.  (AP Photo/Miguel Villagran)

Les hommes – les partenaires

French actress Catherine Deneuve arrives at the 'Cinema For Peace' gala in Berlin, Germany, Monday, Feb. 11, 2008.  (AP Photo/Miguel Villagran)
Réaction à l’article de Gaston Carré intitulé «Contre le puritanisme, contre la haine» publié dans le «Luxemburger Wort» du 11 janvier 2018.
Reportage Internationaler Tag der Pflege, CIPA op der Ruhm, Foto Lex Kleren

Das Werk von Schreibtischtätern

Reportage Internationaler Tag der Pflege, CIPA op der Ruhm, Foto Lex Kleren
Reform der Pflegeversicherung: offener Brief an die Minister Lydia Mutsch und Romain Schneider.
Echternach Gemeinde Foto: Kristina Wittal

Eine Idee ... für Echternach

Echternach Gemeinde Foto: Kristina Wittal
Wäre es nicht sinnvoll, an diesem geschichtsträchtigen Ort (die ehemalige Apotheke Thiry) ein Archiv einzurichten, ein Archiv des Lebens Willibrords, die Geschichte der Abtei und Stadt Echternach betreffend.

Draghi, die Sparer grüßen dich

Reaktion auf den Leserbrief „MIFID II oder die Überregulierung“ von Michael Schröder, veröffentlicht im „Luxemburger Wort“ vom 6. Januar 2018.
Medernach Nationalstraße N14 Rue de Larochette

Verstärkt 70 statt 90 km/h?

Medernach Nationalstraße N14 Rue de Larochette
Über das Tempolimit auf den Landstraßen...
Briefkasten, Brief, Post

Straßenkarte für die Papiersammlung

Briefkasten, Brief, Post
Neuerdings fand jeder Haushalt in Düdelingen in seinem Briefkasten eine an sich nicht schlecht gelungene Straßenkarte der Stadt...

Schöne, neue Kinderwelt

Reaktion auf den Artikel vom 8. Januar 2018, „Die Abwärtsspirale im Bildungswesen“.
10.12. Kirchberg / Einweihung Tram Funiculaire / Portes Ouvertes Foto:Guy Jallay

Eine Ursache der Verkehrsprobleme

10.12. Kirchberg / Einweihung Tram Funiculaire / Portes Ouvertes Foto:Guy Jallay
Man ist sich sicherlich einig, dass wir in Luxemburg ein Problem mit dem Personenverkehr haben...
8.10. Gemeindewahlen 2017 / Wahlen / Bettange-Mess / Gemeinde Dippach / Allgemeine Wahlfotos Foto:Guy Jallay

De Wahlkampf huet ugefaang

8.10. Gemeindewahlen 2017 / Wahlen / Bettange-Mess / Gemeinde Dippach / Allgemeine Wahlfotos Foto:Guy Jallay
Iwwer dat, wat zanter 2013 vu Blo-Rout-Gréng geleescht gouf...
10.11. Treibjagd / Chasse / Jagd / Jäger Foto:Guy Jallay

A propos de la chasse

10.11. Treibjagd / Chasse / Jagd / Jäger Foto:Guy Jallay
Réponse à la lettre à la rédaction «Maintien ou interdiction? La chasse a toujours existé et existera sans doute toujours» publiée dans le «Luxemburger Wort» du 6 janvier 2018.
Hochwasser, Uberschwemmungen, Inondations, Schengen, Foto Lex Kleren

Täler als Rückhaltebecken

Hochwasser, Uberschwemmungen, Inondations, Schengen, Foto Lex Kleren
In regelmäßig unregelmäßigen Abständen sind die Anrainer der Flüsse Alzette, Sauer und Mosel von Überschwemmungen mal mehr, mal weniger schlimm betroffen...
27.3.2017 Luxembourg, Kirchberg,  Immobilien, Immo, Bauten, Wohnung, Wohnungsbauplan, Wohnungen, billig wohnen, teuer wohnen,  photo Anouk Antony

Die Wirtschaft boomt, die Wohnungsnot steigt

27.3.2017 Luxembourg, Kirchberg,  Immobilien, Immo, Bauten, Wohnung, Wohnungsbauplan, Wohnungen, billig wohnen, teuer wohnen,  photo Anouk Antony
Über die Konsequenzen ungebremsten Wachstums...

Maintien ou interdiction?

Réaction à l'article "Jagd, Ethik und Zivilisation" publié dans le "Luxemburger Wort" du 16 décembre 2017.
1.8. Osten / Fokus Gemeindefusionen / Schengen Foto:Guy Jallay

Schengen – Wat soss?

1.8. Osten / Fokus Gemeindefusionen / Schengen Foto:Guy Jallay
Eng Äntwert op dem Premier seng Fro no engem Numm fir d’Groussregioun.

D'Reform vun der Assurance-dépendance

Wat maachen elo déi Leit, fir déi d'Akafen a frëndlecher Begleedung de Liichtbléck an hirer Woch war?

Nur Emotionen statt rationale Argumente

Reaktion auf den Artikel von Armand Clesse unter dem Titel „Jagd, Ethik und Zivilisation“ im „Luxemburger Wort“ vom 16./17. Dezember 2017.
Advent, Kerze, Adventskranz

Laizisten-Märchen statt Weihnachtsgeschichte

Advent, Kerze, Adventskranz
Förderung der Intoleranz bis in die öffentlichen Schulen hinein.

Luxembourg: une nation en marche – ou en marge?

A propos de la mobilité qui semble cesser d'exister.
Nordstad

D'Éislek hält net an der Nordstad op

Nordstad
Ass den Norde vum Land vergiess?
Alberto Giacometti, Le Chien, 1951, bronze, Fondation Marguerite et Aimé Maeght, Saint-Paul, France, Iv. 319

Un enrichissement réciproque

Alberto Giacometti, Le Chien, 1951, bronze, Fondation Marguerite et Aimé Maeght, Saint-Paul, France, Iv. 319
En quoi les animaux dits «domestiques» diffèrent-ils de leurs bipèdes de «maîtres»?
Balanceakt Drahtseilakt Gratwanderung

MiFID II oder die Überregulierung

Balanceakt Drahtseilakt Gratwanderung
Seit Beginn 2018 ist MiFID II in Kraft. Banken und Kunden wühlen sich durch einen Wust von neuen Verordnungen und Bestimmungen unter dem Vorwand des Anlegerschutzes...
Illustration, Trennung Kirche und Staat,séparation église/état. Foto:Gerry Huberty

Noch ist es nicht zu spät

Illustration, Trennung Kirche und Staat,séparation église/état. Foto:Gerry Huberty
Über die Verfassungswidrigkeit des Gesetzprojekts zur Abschaffung der Kirchenfabriken.
Illustration, Trennung Kirche und Staat,séparation église/état. Foto:Gerry Huberty

Büchse der Pandora oder kommunalpolitische Zeitbombe

Illustration, Trennung Kirche und Staat,séparation église/état. Foto:Gerry Huberty
Reaktion auf den Artikel „Das letzte Gefecht“ von Dani Schumacher veröffentlicht im „Luxemburger Wort“ vom 4. Januar 2018.
30.6.Autobahn Contournement entre Croix de Gasperich et Croix de Cessange / Stau / Bouchon / Mobilite / Auto / Rettungsgasse für Ponts et Chaussees Foto:Guy Jallay

Le «bonhomme topographique grand-ducal»

30.6.Autobahn Contournement entre Croix de Gasperich et Croix de Cessange / Stau / Bouchon / Mobilite / Auto / Rettungsgasse für Ponts et Chaussees Foto:Guy Jallay
Propositions pour guérir les «troubles circulatoires»...
Tempo 30, Zone 30 zu Munneref, Avenue GD Charlotte, Mondorf-les-Bains, le 18 Novembre 2016. Photo: Chris Karaba

Schluss mat den 30er-Zonen!

Tempo 30, Zone 30 zu Munneref, Avenue GD Charlotte, Mondorf-les-Bains, le 18 Novembre 2016. Photo: Chris Karaba
Et stoung bestëmmt an all Wahlprogramm: Verkéiersberouegung duerch d’Aféiere vun 30er-Zonen. An elo wou d’Schäfferéit vereedegt sinn, misst déi Moossnam jo dann am Prinzip ëmgesat ginn...
Flüchtlinge Patras Griechenland

Quid du droit moral à l’asile?

Flüchtlinge Patras Griechenland
Face au désarroi d’une famille iraquienne menacée d’expulsion...
View of the bed of Jacarei river dam, in Piracaia, during a drought affecting Sao Paulo state, Brazil on November 19, 2014. The Jacarei river dam is part of the Sao Paulo's Cantareira system of dams, which supplies water to 45% of the metropolitan region of Sao Paulo --20 million people-- and is now at historic low. AFP PHOTO / NELSON ALMEIDA

Naive wirtschaftshörige Öko-Sklaven

View of the bed of Jacarei river dam, in Piracaia, during a drought affecting Sao Paulo state, Brazil on November 19, 2014. The Jacarei river dam is part of the Sao Paulo's Cantareira system of dams, which supplies water to 45% of the metropolitan region of Sao Paulo --20 million people-- and is now at historic low. AFP PHOTO / NELSON ALMEIDA
Gedanken zu Sinn und Zweck von Klimaschutztreffen
Solidaritätsaktion Protestaktion Youssef L'Emir Zwangsrückführung Georgien LCD Lycée classique Diekirch

De Youssef a seng Mamm

Solidaritätsaktion Protestaktion Youssef L'Emir Zwangsrückführung Georgien LCD Lycée classique Diekirch
Reaktioun op den Artikel „Youssef gehéiert zu Lëtzebuerg“, verëffentlecht de 24. November 2017 op wort.lu/de.
Reportage Chrëschtmaart, Marché de Noel, Luxembourg, le 06 Decembre 2016. Photo: Chris Karaba

De Chrëschtmaart an den Terrorismus

Reportage Chrëschtmaart, Marché de Noel, Luxembourg, le 06 Decembre 2016. Photo: Chris Karaba
Reaktioun op de Leitartikel „Stolpersteine“ vum Marc Thill vum 12. Dezember.
Bus

Von hinten aufgezäumt?

Bus
Reaktioun op de Leitartikel mam Titel „Von hinten aufgezäumt“ vum Claude Feyereisen vum 9. Dezember 2017.

Duerf een esou bornéiert sinn?

D’Gemeng Hesper versteet sech – net emol zu Onrecht – als eng modern Communautéit, mat den néidegen Infrastrukturen, mat Servicer déi gutt fonctionnéieren ... Si huet och ganz „fläisseg“ Pecherten, déi immens gedrillt musse sinn …
Dachdecker (Foto: Shutterstock)

Die Krux mit der „Insolvenz“

Dachdecker (Foto: Shutterstock)
Die Familie Arendt wird im Regen stehen gelassen...
Noël

Bientôt Noël... ça pourrait être beau

Noël
La tradition, la spiritualité, la culture et le respect sont malheureusement en voie de disparition...
51 Fussball Testspiel der Luxemburger Fussball Nationalelf gegen KAS Eupen (B) in Monnerich am 21.02.2012 Schmuckbild

Bedenkliche Vorgehensweise

51 Fussball Testspiel der Luxemburger Fussball Nationalelf gegen KAS Eupen (B) in Monnerich am 21.02.2012 Schmuckbild
Was die FLF und ihre Kalenderkommission angeht, muss erlaubt sein zu fragen, was in deren Köpfen vor sich geht...
Tempo 30 ,30er Zone,Dreissiger Zone,Strasse,Verkehr.Tempolimit. Foto:Gerry Huberty

Der Raser ohne Gewissen

Tempo 30 ,30er Zone,Dreissiger Zone,Strasse,Verkehr.Tempolimit. Foto:Gerry Huberty
Unsere Straße ist eine Einbahnstraße. Eingangs dieser Straße steht ein Schild mit 30 km/h. Das Problem: Seit einigen Jahren scheinen die meisten Leute, diese Beschränkung komplett zu missachten...
bouchon

Bouchon après bouchon

bouchon
Quelques réflexions sur le réseau routier et l'évolution du trafic...
Landschaftsbild Ösling

Und wo bleibt das Ösling?

Landschaftsbild Ösling
Als Bürger einer Nordgemeinde könnte es einem schon übel werden zu hören, mit welchem Stolz der Minister versuchte, über Industriezonen in Wiltz respektive Eselborn oder Nordstadt zu reden...
An Afghan man rids his bicycle in front of the empty seat of the Buddha destroyed by the Taliban in Bamiyan on July 7, 2008. The cave-monasteries of Bamiyan and the niche where the 174-foot Buddha once stood. International teams of scientists are  The cave-monasteries of Bamiyan and the niche where the 174-foot Buddha once stood. International teams of scientists are working to consolidate the cliff and repair the damage done by the Taliban. Though the Taliban destroyed the famous Buddhas of Bamiyan, other archaeological excavations are continuing both in Bamiyan Valley and throughout the country.  AFP PHOTO/SHAH Marai

Mehr Respekt und weniger Arroganz

An Afghan man rids his bicycle in front of the empty seat of the Buddha destroyed by the Taliban in Bamiyan on July 7, 2008. The cave-monasteries of Bamiyan and the niche where the 174-foot Buddha once stood. International teams of scientists are  The cave-monasteries of Bamiyan and the niche where the 174-foot Buddha once stood. International teams of scientists are working to consolidate the cliff and repair the damage done by the Taliban. Though the Taliban destroyed the famous Buddhas of Bamiyan, other archaeological excavations are continuing both in Bamiyan Valley and throughout the country.  AFP PHOTO/SHAH Marai
Überlegungen zu Afghanistan...
10.10. Rond Points / Kreisverkehr / Irrgarten , Findel Foto: Guy Jallay

Mutige Autofahrer und die heimtückische Busspur

10.10. Rond Points / Kreisverkehr / Irrgarten , Findel Foto: Guy Jallay
Über das ohnehin hohe Verkehrsaufkommen am Irrgarten und zusätzliche Stauverursacher...
Tanktourismus,Tanken,Tankstelle,Aire de Berchem. Foto:Gerry Huberty

Eine Milchmädchenrechnung

Tanktourismus,Tanken,Tankstelle,Aire de Berchem. Foto:Gerry Huberty
Über die Realität des viel kritisierten Tanktourismus...
Ouverture officielle Marché de St. Nicolas, Foto Lex Kleren

Le 6 décembre en pleine évolution

Ouverture officielle Marché de St. Nicolas, Foto Lex Kleren
Une comptine presque oubliée le proclamait: «Je dirai mes prières pour avoir des bonbons…». Hélas...
11.10.13 nouveau logo visuel post luxembourg, photo marc wilwert

Die Post hat geantwortet

11.10.13 nouveau logo visuel post luxembourg, photo marc wilwert
Nach langer Zeit, einem Leserbrief und einem Einschreibebrief hat die Direktion der Post es endlich für nötig gefunden, auf meine Beschwerde Antwort zu geben...
Ein aufrechter Baum: Er trägt seine Äste und diese Zweige und diese Zweige und diese Blätter. Und jeder einzelne Teil wächst harmonisch, grossartig, seit der Künstler Gott ihn geschaffen hat.
Antonio Gaudi (1852 - 1926), eigentlich Antoni Gaudi y Cornet in Reus, spanischer Architekt

Der Baum als Klimaretter

Ein aufrechter Baum: Er trägt seine Äste und diese Zweige und diese Zweige und diese Blätter. Und jeder einzelne Teil wächst harmonisch, grossartig, seit der Künstler Gott ihn geschaffen hat.
Antonio Gaudi (1852 - 1926), eigentlich Antoni Gaudi y Cornet in Reus, spanischer Architekt
Über die Bedeutung der Wälder...
schwanger (Foto: Shutterstock)

Das Kind wird zur bestellbaren Ware degradiert

schwanger (Foto: Shutterstock)
Zur Petition 867 gegen PMA mit fremdem Samenspender und gegen Leihmutterschaft (GPA).
Verschleierung, Niqab, Voile, Islam, Foto: Shutterstock

Une anecdote sur le port du voile intégral

Verschleierung, Niqab, Voile, Islam, Foto: Shutterstock
A chacun de tirer ses conclusions!
17.09.13 affaire dite bommeleeer, luxembourg, gericht, photo: Marc Wilwert

Vom Bommeleeër nichts Neues

17.09.13 affaire dite bommeleeer, luxembourg, gericht, photo: Marc Wilwert
Es ist still geworden um den Bommeleeër. Sogar der streitbare Gaston is staying behind...
 schreibtafel, tablette, mm, wissenschaftler, wissenschaftlerin, pc, arzt, arzte, arztin, arztkoffer, ärzte, ärztin, gesundheit, hologramm, closeup, großaufnahme, macro, makroaufnahme, molekular, brausen, helfen, helfer, hilfe, hilfsmittel, eiweiss, eiweiß, lederhaut, schnee, weiss, weiß, weiße, weiße augenhaut, weißer, weißes, weißling, beruf, moleküle, formel, prognose, projektion, vorhersage, vorsprung, doc, chemiker, chemikerin, labor, laboratorium, stethoskop, app, apparat, gadget, forscher, forscherin, angehörigen, besiedeln, bevölkern, bewohnen, familie, leute, menschen, verwandten, volk, medicare, technik, technologie, arznei, medikament, medizin, rechner, modern, modernes, wissenschaftlich, verbindung, erforschen, forschung, recherchieren, anstandig, anständig, gesund, gesunde, gesunder, gesundes, experte, facharzt, fachkraft, fachmann, spezialist, biologie, futuristisch, kummern, kümmern, pflege, pflegen, pflegt, respektieren, sorge, sorgen, beschichten, beschichtung, mantel, körper, person, personen, berufsmäßig, professionell, professionelle or, profi, diagnose, antrag, anwendung, applikation, bewerbung, eingeschaltet, verbunden, bemannen, herr, mann, mensch, spielfigur, stein, bildschirm, leinwand, schirm, arzt, doktor, doktorin, dr, mediziner, tierarzt, tierärztin, veterinär, ärzte, ärztin, gesundheitsfürsorge, durchgang, kommunikation, kommunikationsdaten, verbindung (FOTO: SHUTTERSTOCK)

Utopie und Wirklichkeit

 schreibtafel, tablette, mm, wissenschaftler, wissenschaftlerin, pc, arzt, arzte, arztin, arztkoffer, ärzte, ärztin, gesundheit, hologramm, closeup, großaufnahme, macro, makroaufnahme, molekular, brausen, helfen, helfer, hilfe, hilfsmittel, eiweiss, eiweiß, lederhaut, schnee, weiss, weiß, weiße, weiße augenhaut, weißer, weißes, weißling, beruf, moleküle, formel, prognose, projektion, vorhersage, vorsprung, doc, chemiker, chemikerin, labor, laboratorium, stethoskop, app, apparat, gadget, forscher, forscherin, angehörigen, besiedeln, bevölkern, bewohnen, familie, leute, menschen, verwandten, volk, medicare, technik, technologie, arznei, medikament, medizin, rechner, modern, modernes, wissenschaftlich, verbindung, erforschen, forschung, recherchieren, anstandig, anständig, gesund, gesunde, gesunder, gesundes, experte, facharzt, fachkraft, fachmann, spezialist, biologie, futuristisch, kummern, kümmern, pflege, pflegen, pflegt, respektieren, sorge, sorgen, beschichten, beschichtung, mantel, körper, person, personen, berufsmäßig, professionell, professionelle or, profi, diagnose, antrag, anwendung, applikation, bewerbung, eingeschaltet, verbunden, bemannen, herr, mann, mensch, spielfigur, stein, bildschirm, leinwand, schirm, arzt, doktor, doktorin, dr, mediziner, tierarzt, tierärztin, veterinär, ärzte, ärztin, gesundheitsfürsorge, durchgang, kommunikation, kommunikationsdaten, verbindung (FOTO: SHUTTERSTOCK)
Die Digitalisierung aus der Sicht eines Verbrauchers...
 traurig, traurige, trauriges, traurigkeit, hoffen, hoffnung, leid, leiden, boy, bub, bursche, junge, jungs, kerl, knabe, knappe, gefu?hle, gefühle, verzweifeln, verzweiflung, kummer, kümmernis, leiden, sorge, trauer, traurigkeit, schmerz, schmerzen, begriff, konzept, abkommling, abkömmling, brut, jugend, jung, junge, junger, junges, nachkomme, nachwuchs, unerfahren, angstlich, ängstlich, erwachsen, erwachsene, erwachsener, für erwachsene, beschatten, schatten, abstakt, abstrahieren, abstrakt, abstrakter, abstraktes, auszug, entziehen, trennen, zusammenfassung, bänke, menschen, portrait, porträt, medizinisch, medizinische, medizinischer, medizinisches, ärztliche, dach, hausdach, überdachen, überdachung, sinnlichkeit, weinen, weinend, weinendes, gewalt, gewalttaten, gewalttätigkeiten, dramatik, dramatisch, arger, bekummern, bekümmern, belastigen, belästigen, beunruhigen, mühe, sorge, storung, störung, ungemach, ärger, gedrückt, depresion, verzweifelt, fotonegativ, negativ, negativfilm, schlecht, schlechtes, besorgnis, sorge, depression, empfindung emotion, gefuhl, gefühl, bose, böse, verärgert, zornig, körper, person, personen, gewachshaus, gewächshaus, treibhaus, ermuden, ermüden, ermüdung, erschöpfung, mudigkeit, müdigkeit, schlappheit, überdruss, trennung, jugendliche, jugendlicher, teeni, teenie, teenies, hintergruende, hintergrund, schreibtischhintergrund, schattenriss, schattenriß, scherenschnitt, silhouette, begrifflich, konzeptionell, bemannen, herr, mann, mensch, spielfigur, stein

Kraftausdrücke, Wutausbrüche und Störungen

 traurig, traurige, trauriges, traurigkeit, hoffen, hoffnung, leid, leiden, boy, bub, bursche, junge, jungs, kerl, knabe, knappe, gefu?hle, gefühle, verzweifeln, verzweiflung, kummer, kümmernis, leiden, sorge, trauer, traurigkeit, schmerz, schmerzen, begriff, konzept, abkommling, abkömmling, brut, jugend, jung, junge, junger, junges, nachkomme, nachwuchs, unerfahren, angstlich, ängstlich, erwachsen, erwachsene, erwachsener, für erwachsene, beschatten, schatten, abstakt, abstrahieren, abstrakt, abstrakter, abstraktes, auszug, entziehen, trennen, zusammenfassung, bänke, menschen, portrait, porträt, medizinisch, medizinische, medizinischer, medizinisches, ärztliche, dach, hausdach, überdachen, überdachung, sinnlichkeit, weinen, weinend, weinendes, gewalt, gewalttaten, gewalttätigkeiten, dramatik, dramatisch, arger, bekummern, bekümmern, belastigen, belästigen, beunruhigen, mühe, sorge, storung, störung, ungemach, ärger, gedrückt, depresion, verzweifelt, fotonegativ, negativ, negativfilm, schlecht, schlechtes, besorgnis, sorge, depression, empfindung emotion, gefuhl, gefühl, bose, böse, verärgert, zornig, körper, person, personen, gewachshaus, gewächshaus, treibhaus, ermuden, ermüden, ermüdung, erschöpfung, mudigkeit, müdigkeit, schlappheit, überdruss, trennung, jugendliche, jugendlicher, teeni, teenie, teenies, hintergruende, hintergrund, schreibtischhintergrund, schattenriss, schattenriß, scherenschnitt, silhouette, begrifflich, konzeptionell, bemannen, herr, mann, mensch, spielfigur, stein
Über die Verrohung des Benehmens der Schüler und die Vogel-Strauß-Haltung der Politiker
 social, sociale, sociales, sociaux, fonctionnement, travaillant, bâtiment, construction, immeuble, immeubles, édifice, etre hyperlie, etre lie, flambeau, hyperlien, lien, lien hypertexte, lier, link, maillon, pointer, relier, torche, être hyperlié, être lié, rapport, relation, papier, affaire, affaires, business, entreprise, association, partenariat, care, intéresser, soigner, soin, souci, soucier, arreter, arrêter, baissé, cala, caler, coupe, couper, coupure, coupé, coupée, coupées, coupés, diminué, enlever, entaille, inciser, reduire, réduire, supprimer, sécher, taillé, forme à découper, file, file d'attente, natte, band, goupe, groupe, grouper, chaine, chaîne, chaîner, enchainer, enchaîner, equipe, équipe, partenaires, formation du lien affectif, symbol, symbole, symbolesymbole, jointif, famille, parent, couples, cerner, chiffre, comprendre, figure, forme, personnage, personnal, personnalité, realiser, réaliser, résoudre, silhouet, silhouete, silhouets, silhouett, silhouette, métaphore, rencontrant, rencontre, reunion, réunion, humain, humaine, humaines, collectif, artisanal, artisanale, communaute, communauté, concept, concepte, notion, culture, unite, unité, travail d'équipe, unies, unis, idée, forme, former, soutenir, soutien, branchements, complicité, connexion, correspondance, attaché, chambre, espace, piece, pièce, place, salle, accrochant, possession, tenant, ensemble, réunissant, compagnie, companie, entreprise, firme, société, égal, égale, égaler, connecté, connectée, connectés, bon office, bons offices, bureau, office, symbolique

«Däitlech méi fir d’Famill»?

 social, sociale, sociales, sociaux, fonctionnement, travaillant, bâtiment, construction, immeuble, immeubles, édifice, etre hyperlie, etre lie, flambeau, hyperlien, lien, lien hypertexte, lier, link, maillon, pointer, relier, torche, être hyperlié, être lié, rapport, relation, papier, affaire, affaires, business, entreprise, association, partenariat, care, intéresser, soigner, soin, souci, soucier, arreter, arrêter, baissé, cala, caler, coupe, couper, coupure, coupé, coupée, coupées, coupés, diminué, enlever, entaille, inciser, reduire, réduire, supprimer, sécher, taillé, forme à découper, file, file d'attente, natte, band, goupe, groupe, grouper, chaine, chaîne, chaîner, enchainer, enchaîner, equipe, équipe, partenaires, formation du lien affectif, symbol, symbole, symbolesymbole, jointif, famille, parent, couples, cerner, chiffre, comprendre, figure, forme, personnage, personnal, personnalité, realiser, réaliser, résoudre, silhouet, silhouete, silhouets, silhouett, silhouette, métaphore, rencontrant, rencontre, reunion, réunion, humain, humaine, humaines, collectif, artisanal, artisanale, communaute, communauté, concept, concepte, notion, culture, unite, unité, travail d'équipe, unies, unis, idée, forme, former, soutenir, soutien, branchements, complicité, connexion, correspondance, attaché, chambre, espace, piece, pièce, place, salle, accrochant, possession, tenant, ensemble, réunissant, compagnie, companie, entreprise, firme, société, égal, égale, égaler, connecté, connectée, connectés, bon office, bons offices, bureau, office, symbolique
Concernant les mesures sociales et financières en faveur de la famille.
(FILES) This file photo taken on June 15, 2015 shows a bottle of Monsanto's 'Roundup' herbicide in a gardening store in Lille.
Around forty NGOs started on February 8, 2017, a civic initiative to achieve the prohibition on glyphosate, the world best seller herbicide, contested for its possible effects on health. / AFP PHOTO / PHILIPPE HUGUEN

Schlecht inszeniertes Theaterstück

(FILES) This file photo taken on June 15, 2015 shows a bottle of Monsanto's 'Roundup' herbicide in a gardening store in Lille.
Around forty NGOs started on February 8, 2017, a civic initiative to achieve the prohibition on glyphosate, the world best seller herbicide, contested for its possible effects on health. / AFP PHOTO / PHILIPPE HUGUEN
Über die Zulassungsverlängerung von Glyphosat
Neuer Radar in Betrieb,Esch/Belval.Foto:Gerry Huberty

Beschädigte Radarfallen

Neuer Radar in Betrieb,Esch/Belval.Foto:Gerry Huberty
Fast täglich liest man in der Zeitung beziehungsweise im Internet, dass Radarfallen mutwillig beschädigt werden
24.04.09 Illustration Novabus.Foto:Gerry Huberty

Adapto: eingeschränkte Passagierzahl

24.04.09 Illustration Novabus.Foto:Gerry Huberty
Die Regierung hat erfreulicherweise vor einigen Jahren den Adapto-Transport-Service für Personen mit eingeschränkter Mobilität eingeführt
(FILES) This file photo taken on October 7, 2017 shows Zimbabwe's President Robert Mugabe delivering a speech during a meeting of his party's youth league where he hinted at a cabinet reshuffle, in Harare.
The head of the World Health Organization on October 22, 2017 reversed his decision to name Zimbabwe's President Robert Mugabe a goodwill ambassador, saying it was in the "best interests" of the UN agency. / AFP PHOTO / Jekesai NJIKIZANA

Rhodesien und Robert Mugabe

(FILES) This file photo taken on October 7, 2017 shows Zimbabwe's President Robert Mugabe delivering a speech during a meeting of his party's youth league where he hinted at a cabinet reshuffle, in Harare.
The head of the World Health Organization on October 22, 2017 reversed his decision to name Zimbabwe's President Robert Mugabe a goodwill ambassador, saying it was in the "best interests" of the UN agency. / AFP PHOTO / Jekesai NJIKIZANA
Reaktion auf die Berichterstattung über Simbabwe im „Luxemburger Wort“.
aussenpolitik

Politik laanscht de Bierger

aussenpolitik
Wéini kommen dem Vollek seng Messagen, Problemer a Suerge bei der Politik un? Wéi radikal sinn eis Politiker?
A tank nozzle sticks in the filling inlet of a car to refuel diesel at a petrol station near Bietigheim-Bissingen, southern Germany, on July 31, 2017.
Bosses of Germany's powerful car industry and top politicians will meet on August 2, 2017 on the fate of diesel engines, as the sector faces an existential threat after a colossal pollution cheating scandal and new allegations of collusion. / AFP PHOTO / dpa / Marijan Murat / Germany OUT

Anleitung zur Ent-Dieselung

A tank nozzle sticks in the filling inlet of a car to refuel diesel at a petrol station near Bietigheim-Bissingen, southern Germany, on July 31, 2017.
Bosses of Germany's powerful car industry and top politicians will meet on August 2, 2017 on the fate of diesel engines, as the sector faces an existential threat after a colossal pollution cheating scandal and new allegations of collusion. / AFP PHOTO / dpa / Marijan Murat / Germany OUT
Um trotz der allgemein anerkannten Gefährlichkeit des Dieselmotors für die Gesundheit einem innerstädtischen Fahrverbot hierzulande zuvorzukommen, könnten die politisch Verantwortlichen den bereits spürbaren, jedoch immer noch zaghaften Umstieg der Autokäufer auf Benzin-Fahrzeuge durch eine Preispolitik verstärken...
Reportage Ciné Scala Diekirch / Foto: Nico MULLER

Filmreife Vorstellung

Reportage Ciné Scala Diekirch / Foto: Nico MULLER
Über den Verkauf des Ciné Scala in Diekirch an die Gemeinde...
Iran's Supreme Leader Ayatollah Ali Khamenei delivers a speech in the holy city of Mashad, Iran, March 21, 2017. Leader.ir/Handout via REUTERS  ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. EDITORIAL USE ONLY. NO RESALES. NO ARCHIVE.

Eine beunruhigende Entwicklung

Iran's Supreme Leader Ayatollah Ali Khamenei delivers a speech in the holy city of Mashad, Iran, March 21, 2017. Leader.ir/Handout via REUTERS  ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. EDITORIAL USE ONLY. NO RESALES. NO ARCHIVE.
Luxemburg-Iran Konferenz hebt beunruhigende Verbindungen hervor...
21.9. Syfel / Trennung Kirche u. Staat / Kathedrale / Kirchenfabriken Foto:Guy Jallay

Mat zweeërlee Mooss

21.9. Syfel / Trennung Kirche u. Staat / Kathedrale / Kirchenfabriken Foto:Guy Jallay
Heimat wëll ech nach emol op d'Thema vun Trennung vu Kierch a Staat agouen, wou d'Gesetz trotz dem Inneminister sengem forsche Virgouen ëmmer nach nit an der Chamber gestëmmt ass...
Für jeden Menschen auf dieser Welt geht einmal die Sonne auf, nur der Zeitpunkt ist verschieden.
Ernst R. Hauschka (1926-2012), deutscher Aphoristiker, Lyriker und Essayist

Ohne Moral ...

Für jeden Menschen auf dieser Welt geht einmal die Sonne auf, nur der Zeitpunkt ist verschieden.
Ernst R. Hauschka (1926-2012), deutscher Aphoristiker, Lyriker und Essayist
Reaktion auf die Aussagen von Wirtschaftsminister Etienne Schneider in einem Interview im „Luxemburger Wort“ vom 16. November 2017.
18.06.2016 Luxembourg, Dommeldange, rue du château, vue  photo Anouk Antony

La qualité de vie à Dommeldange

18.06.2016 Luxembourg, Dommeldange, rue du château, vue  photo Anouk Antony
Lettre ouverte à Madame la Bourgmestre de la Ville de Luxembourg.
Bahnübergang Helmsange-Walferdange,Walfer Barrière. Foto.Gerry Huberty

Klenge Geste, grouss Wierkung

Bahnübergang Helmsange-Walferdange,Walfer Barrière. Foto.Gerry Huberty
Den Artikel 160.6 vum Code de la Route ass ville Leit net bekannt oder si ignoréieren e konsequent...
30.6.Autobahn Contournement entre Croix de Gasperich et Croix de Cessange / Stau / Bouchon / Mobilite / Auto Foto:Guy Jallay

D'Utopisten an de Verkéiersproblem

30.6.Autobahn Contournement entre Croix de Gasperich et Croix de Cessange / Stau / Bouchon / Mobilite / Auto Foto:Guy Jallay
Reaktioun op dem Daniel Miltgen seng Lieserbréiwer, déi op wort.lu (Dossiers/Leserbriefe) ze fanne sinn.
People hold Catalan pro-independence 'Estelada' flags as they raise their fists during a protest in Barcelona, on October 2, 2017 a day after hundreds were injured in a police crackdown during Catalonia's banned independence referendum.
Catalonia's leader Carles Puigdemont said the region had won the right to break away from Spain after 90 percent of voters taking part in a banned referendum voted for independence, defying a sometimes violent police crackdown and fierce opposition from Madrid. / AFP PHOTO / PIERRE-PHILIPPE MARCOU

Die Länder und ihr Zusammenhalt

People hold Catalan pro-independence 'Estelada' flags as they raise their fists during a protest in Barcelona, on October 2, 2017 a day after hundreds were injured in a police crackdown during Catalonia's banned independence referendum.
Catalonia's leader Carles Puigdemont said the region had won the right to break away from Spain after 90 percent of voters taking part in a banned referendum voted for independence, defying a sometimes violent police crackdown and fierce opposition from Madrid. / AFP PHOTO / PIERRE-PHILIPPE MARCOU
Gedanken zu Katalonien am Beispiel von Québec und Schottland...
29.6. LuxVille / Parking Place Schuman , Limpertsberg / Foto.Guy Jallay

Eng Verschlëmmerung vun der Situatioun

29.6. LuxVille / Parking Place Schuman , Limpertsberg / Foto.Guy Jallay
Reaktioun op den Artikel „Anhalten und umsteigen“ am "Luxemburger Wort" vum 3. November 2017.

Zu nah an den Häusern

Anwohner befürchten Beeinträchtigungen ihrer Lebensqualität durch Windräder in Differdingen...
Rifkin und seine Auswirkung auf Luxemburg, Etienne Schneider, le 14 Novembre 2017. Photo: Chris Karaba

Verwuerelt Gedanken

Rifkin und seine Auswirkung auf Luxemburg, Etienne Schneider, le 14 Novembre 2017. Photo: Chris Karaba
Reaktion auf das Interview von Wirtschaftsminister Etienne Schneider, im “Luxemburger Wort” vom 16. November.
23.11. Kultur / Esch/ Kulturhaupstadt / Belval / Hochofen / Esch-Belval Foto:Guy Jallay

Lehren aus dem städtebaulichen Desaster ziehen

23.11. Kultur / Esch/ Kulturhaupstadt / Belval / Hochofen / Esch-Belval Foto:Guy Jallay
Die Minettemetropole war bereits schon einmal die große Gewinnerin, als sie zum Leidwesen der Hauptstadtbewohner, zum Standort der luxemburgischen Universität nominiert wurde. Doch leider...

Bouchons et embouteillages

Le pays, sans exclure les régions limitrophes, vit et souffre à l’épreuve quotidienne, matin et soir, de voies de circulation bouchées et d’embouteillages...
11.11. Wi / Min Cooperation / PK Space Law Luxembourg / Space Mining / Etienne Schneider und Jean Louis Schiltz / Etienne Schneider Foto:Guy Jallay

Viel weiter, Herr Minister?

11.11. Wi / Min Cooperation / PK Space Law Luxembourg / Space Mining / Etienne Schneider und Jean Louis Schiltz / Etienne Schneider Foto:Guy Jallay
Reaktion auf das Interview von Wirtschaftsminister Etienne Schneider, im „Luxemburger Wort” vom 16. November.
19.08.10 Route d Arlon,Foto:Gerry Huberty

Die Zebrastreifen in Strassen

19.08.10 Route d Arlon,Foto:Gerry Huberty
Reaktion auf den Artikel „Gefährliches Pflaster“ im „Luxemburger Wort“ vom 30. Oktober.
8.10. Gemeindewahlen 2017 / Wahlen / Lamadeleine / Gemeinde Petange 7 Allgemeine Wahlfotos Foto:Guy Jallay

Bürgerwille zahlt sich aus

8.10. Gemeindewahlen 2017 / Wahlen / Lamadeleine / Gemeinde Petange 7 Allgemeine Wahlfotos Foto:Guy Jallay
Reaktion auf den Leitartikel „Wille und Kür“ von Gilles Siebenaler im „Luxemburger Wort“ vom 4. November.
17.6. Wegen Baustelle auf Arloner Autobahn  A6 entstand Megastau auf der Düdelinger Autobahn A3 / Der Stau FotoGuy Jallay

Fataler Irrweg

17.6. Wegen Baustelle auf Arloner Autobahn  A6 entstand Megastau auf der Düdelinger Autobahn A3 / Der Stau FotoGuy Jallay
Über den Ausbau der Düdelinger Autobahn auf jeweils drei Fahrbahnen...
das Kreuz mit dem Kreuz

Das Kreuz mit dem Kreuz

das Kreuz mit dem Kreuz
Weshalb sind wir in Luxemburg so einäugig...

Über die Definition von Sportlimousinen

Reaktion auf die Artikel „Kia fährt den Stachel aus“ und „Geräumige Raubkatze“.
Amiante dand une maison, Luxembourg, le 11, Janvier 2016. Photo: Chris Karaba

La tête dans les étoiles, les pieds dans l’amiante

Amiante dand une maison, Luxembourg, le 11, Janvier 2016. Photo: Chris Karaba
"La politique devrait s’atteler à la tâche de subvention étatique dans le contexte du désamiantage..."
Russian President Vladimir Putin attends a meeting with Northern Fleet officers who took part in the combat activities in the Mediterranean off the coast of Syria at the Kremlin in Moscow on February 23, 2017. / AFP PHOTO / Sputnik / Michael Klimentyev

Un non-anniversaire russe

Russian President Vladimir Putin attends a meeting with Northern Fleet officers who took part in the combat activities in the Mediterranean off the coast of Syria at the Kremlin in Moscow on February 23, 2017. / AFP PHOTO / Sputnik / Michael Klimentyev
En rêvant au pays des merveilles, le président de la Fédération de Russie et son premier ministre, aux fonctions interchangeables, se sont-ils posés, comme Alice, la même question: «Je veux dire, qu'est-ce que c'est qu'un cadeau de non-anniversaire?», en refusant de fêter le centième anniversaire de la révolution bolchévique?
12.10. WO fr / Bettingen/Mess / 50 ans APEMH / Association des Parents d`Enfants Mentalement Handicapees foto:Guy Jallay

La situation actuelle est désastreuse

12.10. WO fr / Bettingen/Mess / 50 ans APEMH / Association des Parents d`Enfants Mentalement Handicapees foto:Guy Jallay
Lettre ouverte adressée au Premier Ministre Xavier Bettel.
9.9. Gemeindeillustrationen / Gemeinde Lenningen Foto:Guy Jallay

Dans l'accomplissement de missions publiques

9.9. Gemeindeillustrationen / Gemeinde Lenningen Foto:Guy Jallay
Droit de réponse
17.08.12 Ministere d Etat,Staatsministerium,Foto:Gerry Huberty

L'Etat et la neutralité

17.08.12 Ministere d Etat,Staatsministerium,Foto:Gerry Huberty
Réaction à l’article de M. Mathias Schiltz «Relations Etat-Cultes: L’article 117 de la future Constitution», publié dans le Luxemburger Wort du 10 octobre 2017 sous «Analyse & Meinung».
2.9.Gemeindeillustrationen / Gemeinde Schifflange/ Schifflingen Foto: Guy Jallay

Der Schifflinger Wahlwirrwarr

2.9.Gemeindeillustrationen / Gemeinde Schifflange/ Schifflingen Foto: Guy Jallay
Das Gesetz betreffend die Gemeindewahlen schafft es, dass aus zwei Siegern zwei Verlierer werden...

Destiné à la déchetterie

Lettre ouverte adressée au ministre d’Etat, ministre de la Culture.
Grenze

Ein Geschäft auf Gegenseitigkeit

Grenze
Reaktion auf den Artikel „La France espère 185 millions d'euros“ veröffentlicht im „Luxemburger Wort“ vom 18. Oktober 2017.
(FILES) This file photo taken on June 15, 2015 shows a bottle of Monsanto's 'Roundup' herbicide in a gardening store in Lille.
Around forty NGOs started on February 8, 2017, a civic initiative to achieve the prohibition on glyphosate, the world best seller herbicide, contested for its possible effects on health. / AFP PHOTO / PHILIPPE HUGUEN

Un poison

(FILES) This file photo taken on June 15, 2015 shows a bottle of Monsanto's 'Roundup' herbicide in a gardening store in Lille.
Around forty NGOs started on February 8, 2017, a civic initiative to achieve the prohibition on glyphosate, the world best seller herbicide, contested for its possible effects on health. / AFP PHOTO / PHILIPPE HUGUEN
Réaction au fait que l'’Autorité européenne de sécurité alimentaire ignore les avertissements concernant le glyphosate.
Gesundheit Krankheit Arzt Rechnung

„Gesunde“ Gesundheitskasse

Gesundheit Krankheit Arzt Rechnung
Reaktion auf die Artikel über den erwirtschafteten Überschuss bei der CNS...
Kommunalwahlen 2014 im Saarland und Rheinland-Pfalz

Leere Versprechen

Kommunalwahlen 2014 im Saarland und Rheinland-Pfalz
Über publikumswirksame Themen, die nach der Wahl eingemottet werden...
Echternacher Springprozession - Photo : Pierre Matgé

Sprangprëssessioun an aner Feierdeeg

Echternacher Springprozession - Photo : Pierre Matgé
Muss da wierklich alles hierhalen, fir verschiddene Leit hir stur Ideologie duerchzesetzen? Dat mat der Sprangprëssessiounass schonn zimlech schappeg...
Reportage Wartungsarbeiten Tunnel Gousselerberg.Foto:Gerry Huberty

Une spécialité luxembourgeoise

Reportage Wartungsarbeiten Tunnel Gousselerberg.Foto:Gerry Huberty
A propos des tunnels sans montagnes, petites ou hautes...
Wahlen 2017. Wahlplakate, Luxembourg, le 20 Septembre 2017. Photo: Chris Karaba

Fir eng lieweg Demokratie

Wahlen 2017. Wahlplakate, Luxembourg, le 20 Septembre 2017. Photo: Chris Karaba
Zu enger lieweger Demokratie gehéiert net nëmme wiele goen. De Bierger muss och no de Walen an den Entscheedungsprozesser agebonne bleiwen...
Kernkraftwerk Cattenom - Photo : Pierre Matgé

Keine Einschränkung bei Energiequellen

Kernkraftwerk Cattenom - Photo : Pierre Matgé
Reaktion auf den Artikel zum Rechtsverfahren gegen das Kraftwerk Hinkley Point C vom 6. Oktober.
Aerial shot of some clouds Clouds Himmel Wolken Meteo

Vide ou néant?

Aerial shot of some clouds Clouds Himmel Wolken Meteo
A propos de la notion du vide en sciences naturelles...
29.9. Bettemburg / ITV Laurent Zeimet / Kirchenfabriken  / Kirche Abweiler foto:Guy Jallay

Wunschdenken

29.9. Bettemburg / ITV Laurent Zeimet / Kirchenfabriken  / Kirche Abweiler foto:Guy Jallay
Über die Kirchen als Ort der Stille und zum Innehalten...
Bauarbeiten (Kanal usw.) + Erneuerung Radweg zwischen Ahn und Machtum / Luxemburg / Ahn Machtum / 15.02.2017 / Foto: Ralph Hermes / Imagify

Die Zeit wird knapp

Bauarbeiten (Kanal usw.) + Erneuerung Radweg zwischen Ahn und Machtum / Luxemburg / Ahn Machtum / 15.02.2017 / Foto: Ralph Hermes / Imagify
Reaktion auf den Artikel „Wie ein Puzzle“ und auf die Aussagen von Verkehrsplaner Christophe Reuter zum Fahrradwegenetz am 5. Oktober im „Luxemburger Wort“.
CHEM, Centre Hospitalier Emile Mayrisch, Urgences, Foto Lex Kleren

Handlungsbedarf in der Notaufnahme

CHEM, Centre Hospitalier Emile Mayrisch, Urgences, Foto Lex Kleren
Wer in den letzten Wochen den Notdienst an den Krankenhäusern in Anspruch nehmen musste, weiß genau, wovon ich spreche. Stundenlange Wartezeiten, völlige Überlastung der Kapazitäten, nicht ausreichend Behandlungsräume für die Patienten...
UNI-Belval_10§61014_StudentLive_Alexia Cluzeau <alexia.cluzeau@gmail.com>, Helena Schmitz <limboopfer@gmx.de>, schmitz.irsch@web.de, Alice Bindels <a.bindels@hotmail.fr>, Panagiotis Roumeliotis <p.roumeliotis@hotmail.com>, Jerry Hilgert <hilgert12@hotmail.de>, Ecaterina Graur <eca.graur@gmail.com>, Anne Weiler <anne.weiler@hotmail.de>, DOMIN Oleksii <oleksii.domin.001@student.uni.lu>Ecaterina Graur <eca.graur@gmail.com>Anne Weiler <anne.weiler@hotmail.de>DOMIN Oleksii <oleksii.domin.001@student.uni.lu>STOSKUTE Loreta <loreta.stoskute.001@student.uni.lu>

Vom Sein der Vielfalt

UNI-Belval_10§61014_StudentLive_Alexia Cluzeau <alexia.cluzeau@gmail.com>, Helena Schmitz <limboopfer@gmx.de>, schmitz.irsch@web.de, Alice Bindels <a.bindels@hotmail.fr>, Panagiotis Roumeliotis <p.roumeliotis@hotmail.com>, Jerry Hilgert <hilgert12@hotmail.de>, Ecaterina Graur <eca.graur@gmail.com>, Anne Weiler <anne.weiler@hotmail.de>, DOMIN Oleksii <oleksii.domin.001@student.uni.lu>Ecaterina Graur <eca.graur@gmail.com>Anne Weiler <anne.weiler@hotmail.de>DOMIN Oleksii <oleksii.domin.001@student.uni.lu>STOSKUTE Loreta <loreta.stoskute.001@student.uni.lu>
Reaktion auf den Leserbrief „Die Vielfalt des Seins – Warum eine Theologische Fakultät richtig wäre“ vom 27. September.
Tempolimit

Eine Schikane für 98 Prozent der Fahrer

Tempolimit
Warum 80 statt 90 km/h auf Landstraßen keine Lösung ist...
Luxembourg ville - Photo : Pierre Matgé

Quo vadis Stadt Luxemburg?

Luxembourg ville - Photo : Pierre Matgé
Die Politiker der Mehrheitsparteien versuchen, besonders in Wahlzeiten, die Wünsche der Wähler für die Wirklichkeit zu nehmen und so publikumswirksam zu verkaufen...
Bouddha Vairochana, 17th.p C.© The Fine Arts Zanabazar Museum, Mongolia,
10.08.2010,
Passage to Asia,
Bozar

Et si le pacifisme bouddhiste n‘était qu’un leurre?

Bouddha Vairochana, 17th.p C.© The Fine Arts Zanabazar Museum, Mongolia,
10.08.2010,
Passage to Asia,
Bozar
Réaction à l’article de Gaston Carré sur «La haine en habit de Bouddha» publié dans nos pages en date du 28 septembre 2017.
28.03.12 loi anti tabac loi anti-tabac illustration antirauch antirauchgesetz raucher,  anti-rauch, rauchen zigarrette cigarette, fumer,  photo: Marc Wilwert

La N 7, un itinéraire plus que surchargé

28.03.12 loi anti tabac loi anti-tabac illustration antirauch antirauchgesetz raucher,  anti-rauch, rauchen zigarrette cigarette, fumer,  photo: Marc Wilwert
A quand la prochaine interdiction de boire un apéritif ou un verre de vin dans les restaurants où se trouvent des enfants?
(FILES) This file photo taken on September 14, 2016 shows German Chancellor Angela Merkel pointing during an electoral meeting of the Christian Democtaric Union (CDU) party ahead of the weekend's state elections in Berlin.
German Chancellor Angela Merkel told her conservative party on November 20, 2016 that she wants to seek a fourth term in elections next year, party sources told AFP. / AFP PHOTO / TOBIAS SCHWARZ

Denkzettel für autoritär durchgesetzte Politik

(FILES) This file photo taken on September 14, 2016 shows German Chancellor Angela Merkel pointing during an electoral meeting of the Christian Democtaric Union (CDU) party ahead of the weekend's state elections in Berlin.
German Chancellor Angela Merkel told her conservative party on November 20, 2016 that she wants to seek a fourth term in elections next year, party sources told AFP. / AFP PHOTO / TOBIAS SCHWARZ
Bei der deutschen Bundestagswahl vom 24. September 2017 hat der viel beschworene, aber oft missachtete Bürgerwille gesprochen und vielfach lange Gesichter hinterlassen...
Illustr.>> Thema Sicherheit auf den Gleisen, Gare, Bahnhof, Zug, Train, Foto Lex Kleren