Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Blau-Rot-Grün oder Rot-Blau-Grün
Leitartikel Politik 2 Min. 15.06.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Leitartikel

Blau-Rot-Grün oder Rot-Blau-Grün

Als neuer Parteichef muss sich Lex Delles (l.) um die Leaderrolle der Liberalen in der Koalition kümmern.
Leitartikel

Blau-Rot-Grün oder Rot-Blau-Grün

Als neuer Parteichef muss sich Lex Delles (l.) um die Leaderrolle der Liberalen in der Koalition kümmern.
Foto: Laurent Blum
Leitartikel Politik 2 Min. 15.06.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Leitartikel

Blau-Rot-Grün oder Rot-Blau-Grün

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
Die Dreierkoalition wird weitermachen, wenn sich die Sonndesfro am Wahlabend 2023 bestätigt. Während der CSV fünf weitere Oppositionsjahre drohen, ist der Führungsanspruch in der Koalition offen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Blau-Rot-Grün oder Rot-Blau-Grün“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Alle Infos zum Thema
Im Auftrag von Luxemburger Wort und RTL wurden im Mai und November 2022 wahlberechtigte Bürger zu verschiedenen Themen befragt.
Politmonitor, Juni 2022
Wenn am Sonntag Wahlen wären
Die Sonndesfro beschert der aktuellen Koalition eine Mehrheit von 32 Sitzen. Großer Gewinner innerhalb der Koalition sind die Liberalen.
31.03.2022 Erklärung des Premierminister Xavier Bettel bezüglich des Scheitern der Verhandlungen der Tripartite , Abgeordnetenkammer , chambre des députés , Debatte , Stellungnahme , hier : Xavier Bettel ,François Bausch  Foto : Marc Wilwert / Luxemburger Wort
Rechtsruck der Reformpartei
Die ADR bedient Referendumsbefürworter und Impfgegner gleichermaßen – und profitiert davon. Eine Analyse.
IPO,Informationsversammlung Verfassung.Protestaktion für ein Referendum von ADR und Marche Blanche.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
In der Sonndesfro profitiert die LSAP vom hohen Ansehen ihrer Gesundheitsministerin Paulette Lenert. Die CSV kann derweil nur noch vom einstigen Juncker-Bonus träumen.
Gesundheitsministerin Paulette Lenert (LSAP) hat sich mit ihrer besonnenen Art etabliert.