Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Blau-Rot-Grün nach der Présidence: Die entzauberte Koalition
Die einst als Regierung der Erneuerung angetretene Koalition offenbart immer mehr, dass sie doch nur eine gewöhnliche Regierung ist.

Blau-Rot-Grün nach der Présidence: Die entzauberte Koalition

Foto: Guy Jallay
Die einst als Regierung der Erneuerung angetretene Koalition offenbart immer mehr, dass sie doch nur eine gewöhnliche Regierung ist.
Politik 9 Min. 28.12.2015

Blau-Rot-Grün nach der Présidence: Die entzauberte Koalition

Kabinettsumbildung, Budget und Lastminute-Gesetze in der Chamber durchgeboxt: Nach dem turbulenten politischen Jahresende wird immer klarer, dass Blau-Rot-Grün definitiv in der Realpolitik angekommen ist. Eine Analyse von Christoph Bumb.

Von Christoph Bumb (@_cbumb)

Was ist noch neu an dieser Regierung? Diese Frage drängt sich nach dem hektischen politischen Jahresende mehr denn je auf. Weder inhaltlich noch vom Stil her unterscheidet sich Blau-Rot-Grün noch grundsätzlich von seinen Vorgängern. Das lässt sich an mehreren konkreten Punkten festmachen.

Die versprochene Transparenz

Stichwort Transparenz: Im Regierungsprogramm hatten DP, LSAP und Déi Gréng noch versprochen, sich für eine „offene und transparente Informationspolitik“ einzusetzen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.