Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bildungspolitik: Meisch will Schulautonomie stärken
Bildungsminister Claude Meisch will die Schulen in ihrer Autonomie stärken.

Bildungspolitik: Meisch will Schulautonomie stärken

Foto: Shutterstock
Bildungsminister Claude Meisch will die Schulen in ihrer Autonomie stärken.
Politik 08.07.2014

Bildungspolitik: Meisch will Schulautonomie stärken

Bildungsminister Claude Meisch spricht lieber von Schulentwicklung als von Reformen. Der Begriff Reformen erfülle die Menschen oft mit Angst. Am Dienstag erläuterte der Minister, was er unter Schulentwicklung versteht.

(mig) - Bildungsminister Claude Meisch spricht lieber von Schulentwicklung als von Reformen. Der Begriff Reformen erfülle die Menschen oft mit Angst. Am Dienstag erläuterte der Bildungsminister, was er unter Schulentwicklung versteht.

Schulentwicklung muss transparent, sachlich und praxisnah sein. Schulentwicklung muss von unten her gedacht und entwickelt werden und darf nicht von oben aufgestülpt werden. Mit diesen Worten umriss Claude Meisch, was er generell unter Schulentwicklung versteht.

Konkret will der Minister folgende Maßnahmen umsetzen: ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.