Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bilder der Befreiung
Leitartikel Politik 2 Min. 10.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Bilder der Befreiung

Amerikanische Soldaten werden vor dem ehemaligen Arbed-Hauptgebäude von der Bevölkerung begrüßt.

Bilder der Befreiung

Amerikanische Soldaten werden vor dem ehemaligen Arbed-Hauptgebäude von der Bevölkerung begrüßt.
Foto: Gusty Müller / LW-Archiv
Leitartikel Politik 2 Min. 10.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Bilder der Befreiung

Roland ARENS
Roland ARENS
Warum Gedenken und historische Einordnung von vielen Schultern getragen werden müssen.

Wenn man die Fotos betrachtet, die am 10. September 1944 beim Einzug der Amerikaner in die Hauptstadt gemacht wurden, könnte man fast glauben, sie seien gerade erst aufgenommen worden und nicht vor 75 Jahren. Tony Krier und viele andere Fotografen dokumentierten die Freude und Erleichterung in den Straßen der Hauptstadt nach vier Jahren Naziherrschaft. Ihre Bilder erinnern daran, wie nah der Krieg in Wirklichkeit sein kann. 

Auch im September 1944, dem Monat der Befreiung, den die Luxemburger so sehnsüchtig erwartet hatten nach der Landung der Alliierten in der Normandie, war der Krieg keineswegs beendet ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hier spricht London: Die Stimme für die Freiheit
Vor 75 Jahren hielt Großherzogin Charlotte eine ihrer bedeutendsten Ansprachen. Es war eine Antwort auf die Ausrufung der Zwangsrekrutierung und den Generalstreik. Die Analyse dieser Ansprache, die sich an die Luxemburger richtete..
Charlotte Exil
Editorial: Licht der Wahrheit
Man dürfe auf keinen Fall die Ereignisse von damals vergessen, hat die Kriegsgeneration immer wieder gerufen. Doch auch sie hat offenbar einige Dinge, die weniger in das heile Bild eines geeinten Luxemburgs während der Kriegsjahre gepasst haben, ganz einfach vergessen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.