Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Beim Knipsen hart an der Grenze – eine Replik

Leserbriefe Politik 3 Min. 25.02.2015

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Beim Knipsen hart an der Grenze – eine Replik“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Beim Knipsen hart an der Grenze – eine Replik“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Straßenfotografie im Brennpunkt
„Street Photography“ ist angesagt. Doch die meisten Knipser sind sich nicht bewusst, dass sie sich bei ihrem Hobby hart an der Grenze der Legalität bewegen. Das Bildrecht ist in Luxemburg nämlich streng geregelt.
Freude am Bild: Im August hatte „Télécran“ das Künstlerkollektiv „Street Photography Luxembourg“ auf einem ihrer Streifzüge begleitet.
Was bewegt Sie?