Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bausch vereidigt 28 freiwillige Soldaten
Politik 14 24.09.2022
Armee

Bausch vereidigt 28 freiwillige Soldaten

Die 28 Rekruten absolvierten eine viermonatige Basisausbildung.
Armee

Bausch vereidigt 28 freiwillige Soldaten

Die 28 Rekruten absolvierten eine viermonatige Basisausbildung.
Foto. Armee
Politik 14 24.09.2022
Armee

Bausch vereidigt 28 freiwillige Soldaten

Seit Freitag hat die Armee neue Rekruten und einen neuen Kommandanten in Herrenberg.

(TJ) - 28 Freilillige, darunter fünf portugiesische Staatsbürger legten am Freitagnachmittag vor Armeeminister François Bausch ihren Eid ab. Das bedeutet für sie aber auch das Ende einer viermonatigen Basisausbildung, die sie auf ihre Aufgaben im Rahmen der Armee vorbereitet hat. Die Vereidigung wurde in Ettelbrück, Am Deich, vorgenommen.

Im Rahmen der Zeremonie wurde auch das Kommando der Kaserne in Herrenberg an Colonel Alain Schoeben übergeben. Sein Vorgänger, Colonel Yves Kalmes, hatte seinen Anspruch auf Pensionierung geltend gemacht.

Der Armeeminister dankte Kalmes für seinen Einsatz im Dienste der luxemburgischen Armee. Er sprach Alain Schoeben sein Vertrauen aus. In nächster Zeit kommen auf die Armee wichtige Projekte, darunter die Beschaffung neuer Aufklärungsfahrzeuge zu.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Krise zeigt sich auch der wahre Charakter einer Armee. Dieser wurde am Mittwoch zur Martinsfeier am Herrenberg jedenfalls für ihre Leistungen in der Corona-Pandemie gedankt.
Lokales,Sankt-Martin Feier der Armee ,Härebierg.Kaserne Grand-Duc Jean,Diekirch. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort