Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dossier

Massaker Zuchtahus Sonnenburg Slonsk 30./31. Januar 1945

Massaker von Sonnenburg: Großherzog Henri würdigt Erinnerungsarbeit in Slonsk

Massaker Zuchtahus Sonnenburg Slonsk 30./31. Januar 1945
819 Gefangene, darunter 91 Luxemburger, wurden 1945 in Slonsk von einem SS-Kommando hingerichtet. Großherzog Henri und Staatsminister Bettel reisten am Freitag zu einer Gedenkfeier in das polnische Städtchen.
Politik 11 1 2 Min. 31.01.2015
Steve Kayser ist der Meinung, dass der Schule eine wichtige Rolle bei der Vermittlung von Wissen über den Zweiten Weltkrieg zukommt.

Zweiter Weltkrieg in der Schule: "Wirklich viel wissen die wenigsten"

Steve Kayser ist der Meinung, dass der Schule eine wichtige Rolle bei der Vermittlung von Wissen über den Zweiten Weltkrieg zukommt.
Viele junge Menschen haben heute keine Großeltern, die den Zweiten Weltkrieg miterlebt haben. Umso mehr sei die Schule gefragt, das Wissen darüber zu vermitteln, meint der Historiker Steve Kayser.
Politik 2 29.01.2015
Das Erbgroßherzogliche Paar zusammen mit Premier Bettel an der Gedenkstätte.

70. Befreiungstag des KZ Auschwitz: Erbgroßherzogliches Paar bei ergreifender Gedenkfeier

Das Erbgroßherzogliche Paar zusammen mit Premier Bettel an der Gedenkstätte.
Luxemburger Delegation weihte Gedenktafel am internationalen Shoa-Monument ein. Sehen Sie hier unsere Video-Reportage aus Polen.
Politik 20 1 2 Min. 28.01.2015

Erbgroßherzogliches Paar: Stéphanie und Guillaume in Auschwitz

Das erbgroßherzogliche Paar und Premierminister Xavier Bettel nehmen am Dienstag an einer Gedenkfeier für die Holocaust-Opfer in Auschwitz teil. Verfolgen Sie die Zeremonie hier im Live-Video.
International 20 3 Min. 27.01.2015
Ein Lichtermeer soll an die Toten von Auschwitz erinnern.

Esch/Alzette: Gedenken an die Opfer von Auschwitz

Ein Lichtermeer soll an die Toten von Auschwitz erinnern.
Am Dienstag jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau zum 70. Mal. In Esch/Alzette begannen am Montagabend die Gedenkzeremonien am Platz der Synagoge.
Lokales 9 26.01.2015

Hintergrund: Das Konzentrationslager Auschwitz

Im Konzentrationslager Auschwitz starben geschätzt 1,1 Millionen Menschen. Heute erinnern die Baracken an das würdelose Leben der Gefangenen, die Gaskammern an die Grausamkeit der Nationalsozialisten.
International 8 1 26.01.2015

Zeitzeuge aus Luxemburg: So erlebte Gerd Klestadt den Horror im KZ

Gut ein Jahr verbrachte Gerd Klestadt im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Anlässlich der Befreiung von Auschwitz vor 70 Jahren erinnert sich einer der letzten jüdischen Holocaust-Überlebenden aus Luxemburg an diese Zeit.
Politik 1 2 Min. 26.01.2015
Statt nach Auschwitz zu reisen, wird Putin voraussichtlich in Moskau an einer Gedenkfeier teilnehmen.

Wegen Ukraine-Krise: Putin bei Gedenkfeier in Auschwitz nicht erwünscht

Statt nach Auschwitz zu reisen, wird Putin voraussichtlich in Moskau an einer Gedenkfeier teilnehmen.
Das Gedenken an den Sieg der Sowjetunion gegen Hitlerdeutschland im Zweiten Weltkrieg ist für Russen Herzenssache. Doch zum 70. Jahrestag der Befreiung des Nazi-Todeslagers Auschwitz durch die Rote Armee ist Kremlchef Putin nicht eingeladen.
International 1 2 Min. 26.01.2015

Editorial: Nie wieder!

Leitartikel Politik von Pierre Leyers 2 Min. 26.01.2015

Editorial: Nie wieder!

Auschwitz, das ist der furchtbarste Name, den die Geschichte kennt. Was zwischen 1940 und 1945 in der größten Menschenvernichtungsanlage der Nazis passierte, hatte die Welt bis dahin nicht gesehen – den industrialisierten Massenmord im Fließbandverfahren.
Leitartikel Politik von Pierre Leyers 2 Min. 26.01.2015
Im 
Rahmen der Gedenkfeier in 
Auschwitz-Birkenau werden Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie diese Gedenktafel mit einem Text in luxemburgischer Sprache am Dienstag offiziell enthüllen.

70 Jahre danach: Luxemburger Beteiligung an Gedenkfeiern in Polen

Im 
Rahmen der Gedenkfeier in 
Auschwitz-Birkenau werden Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie diese Gedenktafel mit einem Text in luxemburgischer Sprache am Dienstag offiziell enthüllen.
Luxemburg ist bei den Gedenkfeiern zum 70. Jahrestag der KZ-Befreiung durch das erbgroßherzogliche Paar und Premierminister Bettel vertreten. Die internationale Zeremonie wird im Internet live gezeigt.
Politik 1 2 Min. 23.01.2015