Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aus der geringen Landesgröße das Beste machen

Leserbriefe Politik 2 Min. 07.12.2016
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Aus der geringen Landesgröße das Beste machen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Groupement Pétrolier Luxembourgeois (GPL) berichtet von steigender Nachfrage nach Diesel und Benzin im letzten Jahr. Doch bald könnte sich einiges ändern: Ab Mai wird es in Belgien für Unternehmen billiger sein, in Belgien Diesel zu tanken.
Tanktourismus,Tanken,Tankstelle,Aire de Berchem. Foto:Gerry Huberty
90 Prozent der Luxemburg-Besucher empfehlen das Großherzogtum als Reiseziel weiter, wie aus einer Studie der Promotionsagentur „Luxembourg for Tourism“ (LFT) hervorgeht.
Es gibt sie tatsächlich, die Studie zum Tanktourismus – die bis heute als Luxemburgs best gehütetes Geheimnis taugte. Am Nachmittag wird dieses Geheimnis Geschichte sein und der Schleier über den Zapfsäulen gelüftet.
Knapp 5.700 Ausländer, meist Belgier und Franzosen, haben seit 2009 die luxemburgische Staatsangehörigkeit angenommen, ohne hier zu wohnen. Möglich macht dies das Nationalitätengesetz. Unter einer Bedingung.
Es soll einfacher werden, ihn zu bekommen: der Pass mit dem Löwen.
Preise im Supermarkt
Für einen gefüllten Einkaufswagen muss ein Kunde im Durchschnitt am meisten in Belgiens Supermärkten zahlen. Dies geht aus der jüngsten Studie der Kommission für Preisgestaltung hervor.
Die Nielsen-Studie basiert auf Daten von rund 100 000 Produkten aus 22 Supermärkten, die sich in einem Umkreis von 50 km von Luxemburg befinden.
Was bewegt Sie?