Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aus dem Parlament: Fusion von Wiltz und Eschweiler ist perfekt
Wiltz und Eschweiler streichen im Rahmen ihrer Fusion Fördergelder in Höhe von 11,4 Millionen Euro ein.

Aus dem Parlament: Fusion von Wiltz und Eschweiler ist perfekt

Foto: Claude Windeshausen
Wiltz und Eschweiler streichen im Rahmen ihrer Fusion Fördergelder in Höhe von 11,4 Millionen Euro ein.
Politik 17.12.2014

Aus dem Parlament: Fusion von Wiltz und Eschweiler ist perfekt

Die Fusion zwischen Wiltz und Eschweiler kann am 1. Januar 2015 in Kraft treten. Die Parlamentarier haben den Gesetzentwurf einstimmig gebilligt.

(ml) - Der Fusion zwischen den Gemeinden Wiltz und Eschweiler steht nichts mehr im Weg. Sie wird am 1. Januar kommenden Jahres in Kraft treten. Der dementsprechende Gesetzentwurf wurde am Mittwochmittag im Parlament einstimmig gutgeheißen. Bereits im Mai hatten sich die Einwohner der beiden Gemeinden per Referendum für die Zusammenlegung der zwei Kommunen ausgesprochen.

Für Wiltz und Eschweiler ist die Fusion durchaus lukrativ ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Habscht: Ärger mit dem Müll
Ab 2018 gibt es die neue Gemeinde „Habscht“. Beim Müllsyndikat SICA herrscht nun Unklarheit, wer künftig wo für die Müllentsorgung zuständig ist.
Der SICA-Wertstoffhof könnte ab 2018 einem Teil der „Habschter“ Einwohner zur Verfügung stehen und dem Teil, der in Eischen oder Hobscheid wohnt, nicht.