Auftakt des Staatbesuchs in Finnland

Helsinki unter blauem Himmel

Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa zusammen mit dem finnischen Präsidenten Sauli Niinistö und seiner Frau Jenni Haukio auf dem Balkon des Präsidentenpalasts.
Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa zusammen mit dem finnischen Präsidenten Sauli Niinistö und seiner Frau Jenni Haukio auf dem Balkon des Präsidentenpalasts.
Foto: SIP

(rar) - Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa sind zum Auftakt des zweitägigen Staatsbesuchs in Helsinki angekommen. Auf dem Flughafen von Helsinki wurde die Delegation aus Luxemburg von Ministerin Lenita Toivakka begrüßt.

Alle Fotostrecken

Die offizielle Willkommenszeremonie fand wenig später im Präsidentenpalast statt, wo das großherzogliche Paar von Staatspräsident Sauli Niinistö und seiner Frau Jenni Haukio empfangen wurde.

Auf dem Kauppatori-Marktplatz vor dem Palast wurden die Nationalhymnen gespielt, bevor die beiden Staatsoberhäupter die Ehrengarde der Armee abnahmen. Gastgeber und Gast tauschten anschließend ihre Geschenke aus und traten auf den Balkon des Palastes, um sich dem finnischen Publikum zu zeigen.

Außenminister Jean Asselborn traf unterdessen mit seinem finnischen Amtskollegen Timo Soini zu einem Gedankenaustausch zusammen über bilaterale Fragen und  aktuelle Themen der Europa- und Außenpolitik.

Den Abschluss des ersten Besuchstages bildet traditionell ein Galadiner, das vom Gastgeber zu Ehren von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa im Präsidialpalast gegeben wird. Sehen Sie hier die Fotos:

Alle Fotostrecken