Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Armee: Diskussionen über Freiwilligendienst
Politik 4 Min. 09.03.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Armee: Diskussionen über Freiwilligendienst

In der Armee fehlt es derzeit massiv an freiwilligen Soldaten. Wie dieser Mangel behoben werden soll, daran scheiden sich die Geister.

Armee: Diskussionen über Freiwilligendienst

In der Armee fehlt es derzeit massiv an freiwilligen Soldaten. Wie dieser Mangel behoben werden soll, daran scheiden sich die Geister.
Foto: Gerry Huberty
Politik 4 Min. 09.03.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Armee: Diskussionen über Freiwilligendienst

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Die Armeegewerkschaft SPAL sieht Pläne, die Vertragsdauer für freiwillige Soldaten von drei auf fünf Jahre auszudehnen, kritisch.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Armee: Diskussionen über Freiwilligendienst“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Krise zeigt sich auch der wahre Charakter einer Armee. Dieser wurde am Mittwoch zur Martinsfeier am Herrenberg jedenfalls für ihre Leistungen in der Corona-Pandemie gedankt.
Lokales,Sankt-Martin Feier der Armee ,Härebierg.Kaserne Grand-Duc Jean,Diekirch. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Verteidigungsminister François Bausch hat am Donnerstag die erste Wertecharta in der Geschichte der luxemburgischen Streitkräfte vorgestellt.
Der Präsident der Armeegewerkschaft Christian Schleck fordert General Alain Duschène per Gerichtsvollzieher zur Offenlegung aller Dokumente mit Bezug auf seine Versetzung auf.
 Parc Hotel Alvisse. PK SPFP - Toute la vérité dans la causa SCHLECK. Photo: Steve Eastwood