Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Andere Länder, andere Sitten: So funktioniert Monarchie andernorts

  • Niederlande: Mehr Macht fürs Parlament
  • Spanien: Königin mit klarer Definition
  • Großbritannien: Die machtlose Königin
  • Belgique: Un roi à la manoeuvre
  • Nordeuropa: Transparente Königshäuser
  • Niederlande: Mehr Macht fürs Parlament 1/5
  • Spanien: Königin mit klarer Definition 2/5
  • Großbritannien: Die machtlose Königin 3/5
  • Belgique: Un roi à la manoeuvre 4/5
  • Nordeuropa: Transparente Königshäuser 5/5

Andere Länder, andere Sitten: So funktioniert Monarchie andernorts

Andere Länder, andere Sitten: So funktioniert Monarchie andernorts

Andere Länder, andere Sitten: So funktioniert Monarchie andernorts


22.02.2020

London, 2012: Großbritannien feiert das "Diamond jubilee" von Königin Elizabeth.Foto: AFP
Exklusiv für Abonnenten

In seiner Untersuchung zum großherzoglichen Hof legt der Sonderbeauftragte Jeannot Waringo nicht nur den Finger in die Wunde, er zeigt auch Lösungsvorschläge auf. Dabei wirft er einen Blick ins Ausland.

In seiner Untersuchung zum großherzoglichen Hof legt der Sonderbeauftragte der Regierung, Jeannot Waringo, nicht nur den Finger in die Wunde. Er zeigt auch Lösungsvorschläge auf. Dabei wirft er einen Blick ins Ausland. Die Funktionsweise der anderen Königshäuser ist unterschiedlich geregelt - auch in Bezug auf die Partner der jeweiligen Herrscher.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Andere Länder, andere Sitten: So funktioniert Monarchie andernorts“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Andere Länder, andere Sitten: So funktioniert Monarchie andernorts“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Monarchie 4.0
Der Waringo-Bericht und die Verfassungsreform eröffnen für unsere Monarchie die Chance auf einen Neustart.
Um Schadensbegrenzung bemüht
Bevor er die Presse informierte, stand Premier Bettel den Mitgliedern des Verfassungsausschusses Rede und Antwort zum Waringo-Bericht. Die Abgeordneten zeigten sich nach der Präsentation versöhnlich.
Politik, Waringo-Bericht, Jeannot Waringo und Xavier Bettel auf dem Weg vom Staatministerium in die Abgeordentenkammer,  Foto: Guy Wolff/Luxemburger Weg
Der Waringo-Bericht
In seinem Bericht legt der Sonderbeauftragte Jeannot Waringo die Missstände beim großherzoglichen Hof auf.
25.7. Palais / Visite Palais Grand Ducal / LCTO Foto:Guy Jallay
Die fünf wichtigsten Punkte zum Waringo-Bericht
Am Freitag wurde der Bericht über die Personal- und Finanzpolitik des großherzoglichen Hofs vorgestellt. Ein Überblick über die wichtigsten Schlussfolgerungen von Sonderberichterstatter Jeannot Waringo.
LLAARR le Grand Duc Henri et la Grande Duchesse Maria Teresa lors de la fete Nationale a la Philharmonie, le 23 Juin 2016. Photo: Chris Karaba
Die großherzogliche Ahnentafel
Tauchen Sie ein in die Geschichte der Familie Nassau. Von Großherzog Adolph bis Prinz Charles. Klicken Sie sich durch den interaktiven Stammbaum.
9.1. Luxemburg-Stadt / 95ster Geburtstag von Grossherzog Jean / Gruppenfotos Grossherzoglicher Palast / 2. Bild , nur die Familie , Kinder , Enkelkinder und Urenkel Foto:Guy Jallay