Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ambitions impossibles
Editorial Politik 3 Min. 22.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Ambitions impossibles

Editorial Politik 3 Min. 22.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Ambitions impossibles

Linda CORTEY
Linda CORTEY
«Commençons donc par débattre de l'Europe que nous voulons. Ensuite, les États membres devront mettre leurs moyens financiers à la hauteur de leurs ambitions». C’est avec ces mots que Jean-Claude Juncker, a présenté les propositions de la Commission européenne sur le budget. Jamais dans la construction européenne ces mots auront semblé autant en décalage avec la réalité qu’aujourd’hui.

Le prochain budget européen est au menu aujourd’hui de la réunion informelle des 27 dirigeants d’une future Europe à 27 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kommentar: Ein hehres Ziel
Die Europäische Union neu gestalten zu wollen, das ist zumindest das Ziel des französischen Präsidenten. Es ist auf jeden Fall ein ambitiöses Vorhaben. Realitätsfremd oder doch ein Neuanfang? Was muss man von dem neuen französischen Vorstoß halten?
Emmanuel Macron fordert eine „gemeinsame strategische Kultur” im Verteidigungsbereich.