Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Abgang nach nur fünf Wochen: Pressesprecher Schröder verlässt den Hof
Politik 07.06.2016

Abgang nach nur fünf Wochen: Pressesprecher Schröder verlässt den Hof

Oswald Schröder (links) beim Staatsbesuch des großherzoglichen Paares in Finnland.

Abgang nach nur fünf Wochen: Pressesprecher Schröder verlässt den Hof

Oswald Schröder (links) beim Staatsbesuch des großherzoglichen Paares in Finnland.
Foto: Lex Kleren
Politik 07.06.2016

Abgang nach nur fünf Wochen: Pressesprecher Schröder verlässt den Hof

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Nur fünf Wochen war er im Amt: Nun hat der neue Pressesprecher des großherzoglichen Hofs, Oswald Schröder, sein Amt bereits niedergelegt.

(vb) – Nur fünf Wochen war er im Amt: Nun hat der neue Pressesprecher des großherzoglichen Hofs, Oswald Schröder, sein Amt bereits niedergelegt.

Der großherzogliche Hof bestätigte die Personalie am Dienstag gegenüber dem "Luxemburger Wort". "Der Arbeitsvertrag mit Herrn Schröder wurde während der Probezeit aufgelöst", sagte Hofmarschall Lucien Weiler.

Schröders Abgang ist bereits der zweite auf diesem Posten innerhalb der letzten Monate. Im vergangenen Herbst war Pressesprecherin Isabelle Faber mit sofortiger Wirkung von ihrer Funktion zurückgetreten. Anschließend übernahm ein „Comité de pilotage“ unter Leitung von Nadège Lartigue die Kommunikation des Hofes nach außen. Am 1. Mai wurde Oswald Schröder als neuer Pressesprecher des Hofs vorgestellt. Schröder war früher Marketingchef der BGL-Bank und Pressesprecher des Europäischen Patentamtes in München. Seine Stellvertreterin ist Caroline Verhoeven, die für die EU-Kommission und kurze Zeit beim Verlag „Maison moderne“ gearbeitet hat.

Seit April berät zudem die Wirtschaftsjournalistin Véronique Poujol die Großherzogin bei ihren humanitären und sozialen Projekten in den Bereichen Frauenrechte und bei der Vergabe von Mikrokrediten. Die preisgekrönte Journalistin hatte sich einen Namen beim „Lëtzebuerger Land“ gemacht und war dann zu „PaperJam“ gewechselt.

Auch auf dem Posten des Hofmarschalls gab es Bewegung. Pierre Bley schied nach nur etwas mehr als zwei Jahren aus dem Amt. Auf ihn folgte der ehemalige Parlamentspräsident Lucien Weiler.

Hofmarschall
2007 bis August 2013 Pierre Mores
September 2013 bis Dezember 2015 Pierre Bley
seit Januar 2016 Lucien Weiler
Pressesprecher
Mai 2010 bis September 2015 Isabelle Faber
Oktober 2015 bis April 2016 Nadège Lartigue (Comité de pilotage)
Seit Mai 2016 Oswald Schröder


Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.