Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Opfer des eigenen Erfolgs"
Politik 6 Min. 25.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
60 Jahre Römische Verträge

"Opfer des eigenen Erfolgs"

Jacques Santer: Keinen Superstaat à la „Vereinigte Staaten von Europa“ schaffen.
60 Jahre Römische Verträge

"Opfer des eigenen Erfolgs"

Jacques Santer: Keinen Superstaat à la „Vereinigte Staaten von Europa“ schaffen.
Anouk Antony
Politik 6 Min. 25.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
60 Jahre Römische Verträge

"Opfer des eigenen Erfolgs"

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
60 Jahre Europa sind für Jacques Santer zuerst ein Grund zum Feiern. Für die Zukunft der EU hofft er darüber hinaus auf ein "projet mobilisateur". Und doch zeigt sich der frühere Kommissionschef enttäuscht.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „"Opfer des eigenen Erfolgs"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „"Opfer des eigenen Erfolgs"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Europäische Union hat Krisenjahre hinter sich - aber beim Jubiläumsgipfel in Rom schlagen viele einen positiven Grundton an. Einige glauben sogar, die EU werde es ewig geben.
Luxembourg's Prime Minister Xavier Bettel reacts as he signs the new Rome declaration with leaders of 27 European Union countries special during a summit of EU leaders to mark the 60th anniversary of the bloc's founding Treaty of Rome, on March 25, 2017 at Rome's Piazza del Campidoglio (Capitoline Hill).  
Against a backdrop of crises and in the absence of the departing Britain, the leaders signed a new Rome declaration, six decades after the six founding members signed the Treaty of Rome and gave birth to the European Economic Community.
 / AFP PHOTO / Tiziana FABI
Die Europäische Union feiert ihren 60. Geburtstag während sie sich in der wohl symbolträchtigsten Krise ihrer Geschichte befindet. Ein Blick in die Geschichte läßt Fehlentwicklungen aber auch Gründe für Hoffnung erkennen.
In den europäischen Hauptstädten tut man sich schwer mit einer Richtungswahl für das Europa von morgen. Die fünf Szenarien von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker nahmen die Regierungschefs quasi kommentarlos zur Kenntnis.
Was wollen die Briten?
Die britische Regierung hat ihren Brexit-Strategieplan veröffentlicht und dafür scharfe Kritik einstecken müssen. Wir haben die wichtigsten Punkte zusammengefasst.
An illustration shows the white paper setting out Britain's government statergy for departing the European Union, outside Parliament, in London, Britain February 2, 2017. REUTERS/Peter Nicholls