Wählen Sie Ihre Nachrichten​

20 Jahre Euro-Gruppe
Politik 21.06.2018 Aus unserem online-Archiv

20 Jahre Euro-Gruppe

Am Donnerstag wurde das 20-jährige Bestehen der Euro-Gruppe im Schloss von Senningen gefeiert.

20 Jahre Euro-Gruppe

Am Donnerstag wurde das 20-jährige Bestehen der Euro-Gruppe im Schloss von Senningen gefeiert.
Foto: Guy Jallay
Politik 21.06.2018 Aus unserem online-Archiv

20 Jahre Euro-Gruppe

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Vor 20 Jahren wurde die Euro-Gruppe ins Leben gerufen. Am Donnerstag wurde der runde Geburtstag mit einem informellen Treffen im Schloss von Senningen gefeiert.

Mit einem informellen Mittagsessen im Schloss von Senningen feierten die Finanzminister der Euro-Zone am Donnerstag das 20-jährige Bestehen der Euro-Gruppe. Am 4. Juni 1998 waren ihre Vorgänger am gleichen Ort zu ihrem ersten Treffen zusammengekommen.

Die offizielle Feierstunde fand im Beisein des Vorsitzenden der Euro-Gruppe, Mario Centeno, des Präsidenten der europäischen Zentralbank,  Mario Draghi, des Vizevorsitzenden der EU-Kommission, Vladis Dombrovskis, des EU- Wirtschafts- und Finanzkommissars  Pierre Moscovici und des Chefs  des Euro-Rettungsschirms Klaus Regling statt. 

Finanzminister Pierre Gramegna würdigte als Gastgeber die gemeinsame Währung als "wichtigstes europäisches Integrations- und Wirtschaftsprojekt". Der aktuelle Vorsitzende  der Euro-Gruppe, Mário Centeno, wertete den Euro als Projekt, das es unbedingt zu verteidigen gelte. 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eurogruppenchef: Aus für Gramegna
Luxemburgs Pierre Gramegna hat es am Montag nicht geschafft, genügend Euro-Staaten davon zu überzeugen, dass er die Eurogruppe künftig leiten sollte.
Die 19 Finanzminister des Euroraums entschieden sich gegen den Luxemburger.