Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Omikron-Untervariante unter Beobachtung
Politik 22.01.2022
Corona-Ticker

Omikron-Untervariante unter Beobachtung

Corona-Ticker

Omikron-Untervariante unter Beobachtung

Foto: DPA
Politik 22.01.2022
Corona-Ticker

Omikron-Untervariante unter Beobachtung

Eine möglicherweise noch leichter übertragbare Untervariante von Omikron wird in Großbritannien aufmerksamer beobachtet. Mehr im Ticker.

Nachrichtenticker zur Corona-Lage

Die Redakteure des „Luxemburger Wort“ informieren Sie an dieser Stelle zeitnah und kurz über neue Entwicklungen in der Corona-Pandemie.

Um auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, laden Sie unsere neue App herunter und abonnieren Sie unseren Newsletter. Sie können uns auch auf FacebookInstagram und Twitter folgen. 

Luxemburg und die Welt: Hier finden Sie alle wichtigen Corona-Zahlen im Überblick.

Liveticker:



Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Lage in den Krankenhäusern
Die Zahl der Neuinfektionen steigt wegen der Omikron-Variante zwar rasant. Doch in den Kliniken bleibt die Lage stabil.
Medical staff members stand near to patient using a new non-invasive technology that can reduce the need of intubationat at Covid-19 intensive care unit (ICU) at The Institute of Clinical Cardiology (ICC) in Rome, on December 30, 2021. (Photo by Alberto PIZZOLI / AFP)
Infektiologe Dr. Gérard Schockmel
Der Wissenschaftler nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es um die, in seinen Augen notwendige, Immunisierung der Menschen geht.
TC,Dr. Gerard Schockmel. Hopitaux Kirchberg. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort