Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Politik

Politik, Parlament, Corona, Claude Wiseler ( CSV ) betritt den Cercle Cité  zur Bekanntgebung des Staatsminiszters zur Lockerung der Quarantänebestimmungen, mit Maske, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort

Claude Wiseler will CSV-Präsident werden

Politik, Parlament, Corona, Claude Wiseler ( CSV ) betritt den Cercle Cité  zur Bekanntgebung des Staatsminiszters zur Lockerung der Quarantänebestimmungen, mit Maske, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Am Donnerstag hat Claude Wiseler mitgeteilt, dass er seine Kandidatur für den Posten des CSV-Präsidenten eingereicht hat.
05/04/2021 , Christian Wester ,  , Alzingen  , Alzingen , Christian Wester , 

© Laurent Blum

Christian Wester ist neuer Präsident der Bauernzentrale

05/04/2021 , Christian Wester ,  , Alzingen  , Alzingen , Christian Wester , 

© Laurent Blum
Der Landwirt aus Alzingen übernimmt die Führung der Centrale Paysanne von Marc Fisch, der nach 15 Jahren auf eine erneute Kandidatur verzichtet hat.

Weitere Politiker von Facebook-Datenleck betroffen

Die Daten von Premier Bettel und anderer Minister wurden gestohlen. Ob Sie auch betroffen sind, finden Sie im Online-Selbstcheck heraus.
A nurse prepares a dose of the Pfizer/BioNTech Covid-19 vaccine at the Robert Poirier athletics stadium turned into a vaccination centre in Rennes, Britany, on April 7, 2021. (Photo by Damien MEYER / AFP)

Die Zahl der Neuinfektionen geht zurück

A nurse prepares a dose of the Pfizer/BioNTech Covid-19 vaccine at the Robert Poirier athletics stadium turned into a vaccination centre in Rennes, Britany, on April 7, 2021. (Photo by Damien MEYER / AFP)
Obwohl zwischen dem 29. März und dem 4. April viel mehr getestet wurde, meldet die Santé weniger Infektionen.
IPO , Agent Municipal , Pecherten , Foto:Guy Jallay/Luxemburg

"Agents municipaux" sollen mehr Verstöße ahnden können

IPO , Agent Municipal , Pecherten , Foto:Guy Jallay/Luxemburg
Innenministerin Taina Bofferding stellte ein Gesetzesprojekt vor, das den „Pecherten“ mehr Kompetenzen und Aufgaben geben soll.
Christophe Hansen

CSV-Generalsekretär: Hansen statt Galles

Christophe Hansen
Der Europaabgeordnete Christophe Hansen bestätigt, dass er sich um die Nachfolge von Paul Galles bewirbt.
Interview: Dr. Schummer Generaldirektor Spidol KB, Foto Lex Kleren

HRS trennen sich offiziell von Dr. Claude Schummer

Interview: Dr. Schummer Generaldirektor Spidol KB, Foto Lex Kleren
Die Hôpitaux Robert Schuman schreiben den Posten des Generaldirektors nun aus. Verwaltungsratspräsident Jean-Louis Schiltz ist nicht im Auswahlkomitee.
IPO , Cercle  Municipal , Derzeit Chamber , Plenarsaal , Pressekonferenz CSV , Martine Hansen u. Frank Engel , Bewältigung der Coronakrise , Covid-19, Sars-CoV-2 Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort

Martine Hansen: "Transparenz tut manchmal weh"

IPO , Cercle  Municipal , Derzeit Chamber , Plenarsaal , Pressekonferenz CSV , Martine Hansen u. Frank Engel , Bewältigung der Coronakrise , Covid-19, Sars-CoV-2 Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Die Frëndeskrees-Affäre habe schwierige Zeiten für die CSV eingeläutet, so die Fraktionschefin. Im Parteikongress sieht sie einen Neuanfang.
Politik, Briefing, Regierung, Xavier Bettel und Paulette Lenert Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort

Paulette Lenert noch bis 18. April außer Dienst

Politik, Briefing, Regierung, Xavier Bettel und Paulette Lenert Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Romain Schneider übernimmt vorübergehend die Amtsgeschäfte seiner gesundheitlich angeschlagenen Parteikollegin.
Laut Umweltministerium wurden in den vergangenen zweieinhalb Jahren 19,9 Millionen Ökopunkte (= 19,9 Millionen Euro, Anm. der Red.) neu geschaffen und 15 Millionen Punkte zerstört. Demnach wurden fünf Millionen Punkte an zukünftiger Zerstörung antizipiert. Zusätzlich wurden 2,1 Millionen Punkte direkt auf dem Baugelände umgesetzt und somit durch Baupromoteure selbst generiert.

Warum es zwischen Naturschutz und Urbanisierung hakt

Laut Umweltministerium wurden in den vergangenen zweieinhalb Jahren 19,9 Millionen Ökopunkte (= 19,9 Millionen Euro, Anm. der Red.) neu geschaffen und 15 Millionen Punkte zerstört. Demnach wurden fünf Millionen Punkte an zukünftiger Zerstörung antizipiert. Zusätzlich wurden 2,1 Millionen Punkte direkt auf dem Baugelände umgesetzt und somit durch Baupromoteure selbst generiert.
Er will bauen, sie die Natur schützen: Umweltministerin Carole Dieschbourg und Patrick Koehnen, Fédération des artisans, im Streitgespräch.
Ein Bild aus besseren Tagen: Premierminister Xavier Bettel, Familienministerin Corinne Cahen (beide DP).

Koalitionstrio hinter Panzerglas verschanzt

Ein Bild aus besseren Tagen: Premierminister Xavier Bettel, Familienministerin Corinne Cahen (beide DP).
Transparent geht anders. Blau-Rot-Grün will keine unabhängige Aufklärung der Infektionen in den Altenheimen. Das ist politisches Kalkül.
Österreich könnte im April 300.000 Dosen, im Mai 500.000 Dosen und Anfang Juni 200.000 Dosen des russischen Impfstoffs Sputnik V erhalten.

Frage des Tages: Sputnik V in Europa?

Österreich könnte im April 300.000 Dosen, im Mai 500.000 Dosen und Anfang Juni 200.000 Dosen des russischen Impfstoffs Sputnik V erhalten.
Österreich will den russischen Impfstoff Sputnik V bald nutzen. Auch Premierminister Bettel hat mit dem Vakzin bereits geliebäugelt. Sollte der Impfstoff in der EU in Erwägung gezogen werden?
"Im Restaurant müssen sich Gäste an die Bestimmungen halten. Im Park nicht", sagt François Koepp, Generalsekretär der Horesca.

Luxemburg geht seinen eigenen Weg und öffnet die Terrassen

"Im Restaurant müssen sich Gäste an die Bestimmungen halten. Im Park nicht", sagt François Koepp, Generalsekretär der Horesca.
Die Öffnung der Außengastronomie wurde am Donnerstag mit großer Mehrheit angenommen – trotzdem protestieren am Freitag die Gastronomen.
Die Motion der Opposition, die den Rücktritt von Corinne Cahen (DP) als Familienministerin forderte, wurde mit den Stimmen der Mehrheitsparteien abgelehnt.

Opposition fordert Rücktritt von Corinne Cahen

Die Motion der Opposition, die den Rücktritt von Corinne Cahen (DP) als Familienministerin forderte, wurde mit den Stimmen der Mehrheitsparteien abgelehnt.
Die Opposition forderte den Rücktritt der liberalen Familienministerin. Hintergrund ist das Infektionsgeschehen in den Seniorenstrukturen.
Télécran, Restaurant Petry, Terrasse in Vianden, , Foto: Guy Wolff/Télécran

Das Virus bittet die Chamber wieder zum Tanz

Télécran, Restaurant Petry, Terrasse in Vianden, , Foto: Guy Wolff/Télécran
Die Abgeordneten der Chamber stimmen über eine Verlängerung des Covid-Gesetzes ab - Teilöffnung der Gastronomiebetriebe in Aussicht.
Betont geschlossen: Fraktionschef Georges Engel, Parteipräsident Yves Cruchten und Vizepremier Dan Kersch (v.l.n.r.).

Der Vorwahlkampf ist lanciert

Betont geschlossen: Fraktionschef Georges Engel, Parteipräsident Yves Cruchten und Vizepremier Dan Kersch (v.l.n.r.).
Zur Hälfte der Legislaturperiode ist der Vorwahlkampf eröffnet. Blau, Rot und Grün müssen ihr Profil schärfen. Das kann auch der CSV helfen.
CSV Parteizentrale

CSV lässt eigene Parteifinanzen durchleuchten

CSV Parteizentrale
Die Christsozialen wollen noch vor dem Parteikongress reinen Tisch machen – und geben in der Frëndeskrees-Affäre ein Gutachten in Auftrag.
Spätestens am 9. April, wenn die Frist für die Bewerbungen abläuft, steht fest, wer sich die Erneuerung der CSV zutraut.

Warum sich die CSV mit ihrer Erneuerung so schwer tut

Spätestens am 9. April, wenn die Frist für die Bewerbungen abläuft, steht fest, wer sich die Erneuerung der CSV zutraut.
Als ob die personellen Fragen der CSV nicht schon schwer genug fallen - die Partei benötigt auch eine inhaltliche Erneuerung.
A nurse prepares a dose of the AstraZeneca vaccine against COVID-19 at a vaccination center set up at the University Olympic Stadium in Coyoacan neighborhood, in Mexico City on March 30, 2021. (Photo by CLAUDIO CRUZ / AFP)

Frage des Tages: AstraZeneca erst ab 60?

A nurse prepares a dose of the AstraZeneca vaccine against COVID-19 at a vaccination center set up at the University Olympic Stadium in Coyoacan neighborhood, in Mexico City on March 30, 2021. (Photo by CLAUDIO CRUZ / AFP)
In Deutschland soll der Impfstoff von AstraZeneca in der Regel nur noch an über 60-Jährige verabreicht werden. Sollte Luxemburg seine Haltung auch überdenken?
Die Impfbereitschaft im Gesundheitssektor hält sich in Grenzen.

24 Personen haben sich bei Impfungen vorgedrängelt

Die Impfbereitschaft im Gesundheitssektor hält sich in Grenzen.
24 Personen aus dem Krankenhaus- und Pflegesektor wurden laut dem Gesundheitsministerium vorzeitig geimpft. Der Impfstoff sei Staatsbesitz.