Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Politik

European Commission President Ursula Von Der Leyen  addresses her first state of the union speech during a plenary session at the European Union Parliament in Brussels on September 16, 2020. (Photo by OLIVIER HOSLET / POOL / AFP)

Die Union auf steinigem Weg

European Commission President Ursula Von Der Leyen  addresses her first state of the union speech during a plenary session at the European Union Parliament in Brussels on September 16, 2020. (Photo by OLIVIER HOSLET / POOL / AFP)
Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat ehrgeizige Ziele. Doch die EU wird ihren Ansprüchen nicht gerecht.

Neun Petitionen angenommen

Die parlamentarische Petitionskommission hat unter anderem Bittschriften zu den Themen Hausarbeit, Schottergärten sowie den Öffnungszeiten von Cafés akzeptiert. Debatte zur 5G-Technologie am 6. Oktober.
15.1. Staatsarchiv / Konstitution 1868 / Originaldokument / Crise Constitutionelle / Verfassung / Verfassungsaenderungen foto: Guy Jallay

Sorge um die Unabhängigkeit der Justiz

15.1. Staatsarchiv / Konstitution 1868 / Originaldokument / Crise Constitutionelle / Verfassung / Verfassungsaenderungen foto: Guy Jallay
Die Generalstaatsanwaltschaft und die Staatsanwaltschaften Luxemburg und Diekirch kritisieren in ihrem gemeinsamen Gutachten das neue Verfassungskapitel zur Justiz scharf.
Die Vertreter des edukativen und psychosozialen Personals waren am Dienstag im Bildungsministerium vorstellig geworden, um Claude Meisch einen Brief zu überreichen. Der aber war nicht da und überließ die Sache seinen Beamten.

Gewerkschaften machen Druck auf Claude Meisch

Die Vertreter des edukativen und psychosozialen Personals waren am Dienstag im Bildungsministerium vorstellig geworden, um Claude Meisch einen Brief zu überreichen. Der aber war nicht da und überließ die Sache seinen Beamten.
Schlechtere Arbeitsbedingungen ohne vorherige Verhandlungen? Das geht gar nicht, sagen fünf Gewerkschaften aus dem Bildungsbereich. Das Bildungsministerium reagiert.
Am Moselufer an der Deisermillen bei Machtum waren  die Blaualgen im vergangenen Jahr gut sichtbar.

Bertelsmann-Studie: Wie zukunftsfähig ist Luxemburg?

Am Moselufer an der Deisermillen bei Machtum waren  die Blaualgen im vergangenen Jahr gut sichtbar.
Während Luxemburg in vielen Bereichen Punkten kann, bereitet die Gewässerqualität und die Schulbildung den Forschern Sorgen.
Gerade während des Lockdowns haben viele Grundschüler ganz schnell den Umgang mit digitalen Helfern erlernt.

Lernen mit Tablets in der Grundschulzeit

Gerade während des Lockdowns haben viele Grundschüler ganz schnell den Umgang mit digitalen Helfern erlernt.
Wie eine Grundschullehrerin schon lange vor Ausbruch der Pandemie digitale Methoden im Unterricht einsetzt.
Lokales, Politik,  Corona Virus Covid-19, Large Scale  Testing, Corona Test, Teststation Hollerich, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort

Frage des Tages

Lokales, Politik,  Corona Virus Covid-19, Large Scale  Testing, Corona Test, Teststation Hollerich, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Die Regierung zog für die erste Phase des Large Scale Testing eine positive Bilanz. Wurden Sie bereits getestet? Vielleicht sogar mehrmals?
Politik, PK: Large scale testing, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort

Positive Bilanz für Large Scale Testing

Politik, PK: Large scale testing, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Viel Lob von der Regierung für die erste Phase. Was daraus für die zweite Phase gelernt werden konnte, erklären die Vertreter des Luxembourg Institute of Health.
Politik, Pressekonferenz Minister Francois Bausch zu Militär Satelit LUXEOSys, foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort

LUXEOSys: Armee wurde nicht eingebunden

Politik, Pressekonferenz Minister Francois Bausch zu Militär Satelit LUXEOSys, foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
General Alain Duschène erklärt in der parlamentarischen Budgetkontrollkommission, dass die Armee erst Details über den Observationssatelliten LUXEOSys erfuhr, nachdem das Gesetz bereits angenommen war.
(de g. à dr.) François Bausch, ministre de la Défense ; général Eberhard Zorn, l’inspecteur général des forces armées de l’Allemagne

Minister Bausch verleiht Verdienstorden an deutschen General Zorn

(de g. à dr.) François Bausch, ministre de la Défense ; général Eberhard Zorn, l’inspecteur général des forces armées de l’Allemagne
Der General Eberhard Zorn wurde am Montag von Verteidigungsminister Bausch ausgezeichnet. Zorn verlieh seinerseits ein Ehrenkreuz an den luxemburgischen Armeekommandanten Alain Duschène.
Interviewserie Unterwegs mit: Lydie Polfer (mit dem Dienstwagen und zu Fuß durch die Stadt)

Mit Lydie Polfer im Dienstwagen

Interviewserie Unterwegs mit: Lydie Polfer (mit dem Dienstwagen und zu Fuß durch die Stadt)
Im Rahmen der Interviewserie "Unterwegs mit" spricht die Hauptstadtbürgermeisterin über Verkehrspolitik und ihre weiteren politischen Ambitionen.
Viele Schüler riskieren, durch die Corona-Krise schulisch abgehängt zu werden.

Bildung ist ein Glücksspiel

Viele Schüler riskieren, durch die Corona-Krise schulisch abgehängt zu werden.
Bereits in normalen Zeiten klafft die Bildungsschere weit auseinander. Sie wird in der Pandemie noch weiter auseinander gehen - trotz aller Bemühungen.

Georges Sold als JSL-Präsident bestätigt

Georges Sold wurde auf ihrem Kongress von den Jungsozialisten als Vorsitzender wiedergewählt. Die JSL hat zudem für eine Statutenänderung votiert, die künftig eine paritätische Doppelspitze erlaubt.
Interview Prof. Dr. Manfred Spitzer (Foto: Alain Piron)

Psychiater Spitzer: "Smartphone ist krimineller Tummelplatz"

Interview Prof. Dr. Manfred Spitzer (Foto: Alain Piron)
Was macht die Corona-Krise mit Kindern und Jugendlichen? Ab welchem Alter ist die Nutzung des Smartphones angebracht? Ein Gespräch mit dem deutschen Neurowissenschaftler Prof. Dr. Manfred Spitzer.
Immobilien, Altbau, Wohnungen, Wohnung, Miete, zu verkaufen, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort

Frage des Wochenendes

Immobilien, Altbau, Wohnungen, Wohnung, Miete, zu verkaufen, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Die CSJ hat eine gesetzliche Obergrenze bei der Wertsteigerung von Immobilien vorgeschlagen. Was halten Sie davon?
Druckerei,Colorman,Superjemp,Fake-Une.Foto:Gerry Huberty

Journalisme à l'ère du numérique: Décoller

Druckerei,Colorman,Superjemp,Fake-Une.Foto:Gerry Huberty
Les moteurs de recherche évitent aux journalistes de se tromper. Mais l'uniformité que ces moteurs génèrent a pour conséquence que les journalistes ont tous raison au même moment.
1.08.2008 CENTS, BAUHERR, BAUARBEITEN, HAUS, BAUEN PHOTO ANOUK ANTONY

CSJ will Immobilienpreise gesetzlich steuern

1.08.2008 CENTS, BAUHERR, BAUARBEITEN, HAUS, BAUEN PHOTO ANOUK ANTONY
Die Jugendorganisation der CSV will sich dafür einsetzen, dass die Preisspirale bei den Immobilien ausgebremst wird und bringt eine gesetzliche Obergrenze bei der Wertsteigerung ins Spiel.
PK Déi Gréng: Gerechtegkeet schaaft Zesummenhalt!, Conférence de presse du groupe Déi Gréng au Independent Café, Photos: Julian Pierrot/ Luxemburger Wort / Foto: Julian PIERROT

Die Grünen wollen breite Gerechtigkeitsdebatte führen

PK Déi Gréng: Gerechtegkeet schaaft Zesummenhalt!, Conférence de presse du groupe Déi Gréng au Independent Café, Photos: Julian Pierrot/ Luxemburger Wort / Foto: Julian PIERROT
Unter dem Motto "Zusammenhalt braucht Gerechtigkeit" stellen die grünen Parteipräsidenten Djuna Bernard und Meris Sehovic sechs Achsen und zahlreiche Maßnahmen für mehr Gerechtigkeit vor.
IPO,PK Paulette Lenert, Claude Meisch. L'ecole face à la Covid 19. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort

Lehrergewerkschaft übt scharfe Kritik an Meisch

IPO,PK Paulette Lenert, Claude Meisch. L'ecole face à la Covid 19. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Die Lehrergewerkschaft SEW wirft Bildungsminister Claude Meisch eine unzureichende Kommunikation und eine einseitige Fokussierung auf die Digitalisierung vor.
Das Bildungsministerium weitet die schulischen Angebote immer weiter aus. Auch in diesem Jahr gibt es ein paar Neuerungen.

Schulrentrée: Was gibt es Neues?

Das Bildungsministerium weitet die schulischen Angebote immer weiter aus. Auch in diesem Jahr gibt es ein paar Neuerungen.
Am Donnerstag stellte Bildungsminister Claude Meisch (DP) die pädagogischen Neuerungen für das kommende und die darauffolgenden Schuljahre vor.