Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Politik

Inauguration Monument a la mémoire des victimes de la Shoah, avec Xavier Bettel, LL.AA.RR. le Grand-Duc et la Grande-Duchesse, Lydie Polfer, le 17 Juin 2018. Photo: Chris Karaba

Denkmal für die Opfer der Schoah eingeweiht

Inauguration Monument a la mémoire des victimes de la Shoah, avec Xavier Bettel, LL.AA.RR. le Grand-Duc et la Grande-Duchesse, Lydie Polfer, le 17 Juin 2018. Photo: Chris Karaba
Am Sonntag wurde am Boulevard Roosevelt das Denkmal für die Opfer der Schoah eingeweiht. Das Mahnmal soll die Erinnerung an die Gräuel der Nazis gegenüber der jüdischen Gemeinde in Luxemburg wach halten. "Nie wieder", so der Tenor der Redner.
8.10. Gemeindewahlen 2017 / Wahlen / Bettange-Mess / Gemeinde Dippach / Allgemeine Wahlfotos Foto:Guy Jallay

Koalitionsgeflüster

8.10. Gemeindewahlen 2017 / Wahlen / Bettange-Mess / Gemeinde Dippach / Allgemeine Wahlfotos Foto:Guy Jallay
Laut der Sonntagsfrage haben die Wähler eine Vorliebe für eine Koalition zwischen CSV und den Grünen. Rein rechnerisch würde es hinkommen. Doch bis zu den Wahlen im Oktober ist es noch weit.
Die Regierung hat eine Reihe von Verbesserungen bei den Pflegedienstleistungen beschlossen.

Ministerrat bewilligt Änderungen bei der Pflegeversicherung

Die Regierung hat eine Reihe von Verbesserungen bei den Pflegedienstleistungen beschlossen.
Wie versprochen hat Sozialversicherungsminister Romain Schneider am Freitag dem Ministerrat Änderungsvorschläge beim Pflegeversicherungsgesetz vorgelegt. Ob die Sozialpartner damit einverstanden sind, bleibt abzuwarten.
4.6. IPO / Chamber / Debatte Tram / Claude Wiseler , Francois Bausch Foto:Guy Jallay

Sonndesfro: CSV und Grüne sollen sich zusammentun

4.6. IPO / Chamber / Debatte Tram / Claude Wiseler , Francois Bausch Foto:Guy Jallay
Laut Sonndesfro hätte Blau-Rot-Grün keine Mehrheit mehr. Es darf also gerätselt werden, wie sich die nächste Regierung zusammensetzen wird. Der Wähler scheint seine Wahl schon getroffen zu haben: Schwarz-Grün ist auf dem Vormarsch.
CNFP-Direktor Yves Nosbusch empfiehlt den kompetenten Autoritäten rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, damit die Staatsschulden nicht explodieren.

"Staatsfinanzen sind nicht nachhaltig"

CNFP-Direktor Yves Nosbusch empfiehlt den kompetenten Autoritäten rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, damit die Staatsschulden nicht explodieren.
Man kann es drehen und wenden wie man will: Die öffentlichen Finanzen sind auf Dauer nicht nachhaltig und die Staatsverschuldung wird ab 2048 massiv steigen. Zu diesem Schluss kommt der Conseil national des finances publiques.
Der Konflikt im Pflegesektor ist jetzt Chefsache.

Regierungsrat: Vorschlag zur Lösung des Pflegekonflikts

Der Konflikt im Pflegesektor ist jetzt Chefsache.
Das Pressebriefing am Freitag war kurz: Details zum Vorschlag und zum Gehälterabkommen, das auch abgesegnet wurde, gab es nicht. Claude Turmes wird am 20. Juni vereidigt.

80/80/90-Regelung wird abgeschafft

Regierung und CGFP einigen sich auf neues Abkommen für den öffentlicher Dienst.

„Jedes Land hat seine Leiche im Keller“

Der nächste Karriereschritt steht vor der Tür: Kommende Woche wird Claude Turmes als Staatssekretär im Nachhaltigkeitsministerium vereidigt. Ein Gespräch über 19 Jahre grüne Politik auf der europäischen Bühne.
13.6. IPO / Min du Travail / ITV Nicolas Schmit , Loi Compte-Epargnes Temps Foto:Guy Jallay

Ein Sparschwein für die Überstunden

13.6. IPO / Min du Travail / ITV Nicolas Schmit , Loi Compte-Epargnes Temps Foto:Guy Jallay
Im Regierungsprogramm vom Dezember 2013 waren sie angekündigt worden. Nun sollen die Zeitsparkonten auch für die Arbeitnehmer in der Privatwirtschaft Wirklichkeit werden. Im Gespräch erklärt Beschäftigungsminister Nicolas Schmit (LSAP), worum es genau geht.
Roaminggebühren

Frage des Tages

Roaminggebühren
Vor einem Jahr wurden die Roaming-Gebühren in der EU abgeschafft. Hat sich Ihre Mobilfunknutzung seither geändert?
Kritiker der verschärften Anti-Terror-Gesetzgebung beklagen, dass die Grund- und Freiheitsrechte der Bürger eingeschränkt und die staatlichen Überwachungsbefugnisse ausgebaut werden.

Im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit

Kritiker der verschärften Anti-Terror-Gesetzgebung beklagen, dass die Grund- und Freiheitsrechte der Bürger eingeschränkt und die staatlichen Überwachungsbefugnisse ausgebaut werden.
Zweieinhalb Jahre dauerten die Arbeiten am Anti-Terror-Gesetz. Es ist Teil des Maßnahmenpakets, das die Regierung kurz nach dem Bataclan-Anschlag geschnürt hatte. Am Donnerstag wurde das Gesetz vom Parlament verabschiedet.
Für jeden zweiten Krankenhausarzt ist Familie und Beruf nicht im Gleichgewicht

Ärzte haben die Nase voll

Für jeden zweiten Krankenhausarzt ist Familie und Beruf nicht im Gleichgewicht
Eine Umfrage unter Ärzten zeigt: Nur zwei Prozent sind mit dem System, wie es heute funktioniert, zufrieden.
Francois Reding (links) und Domingos Silva vor der Chamber
/ Leichtathletik Saison 2018 / 
22.04.2018 /
DKV Urban Trail Luxemburg 2018 / 
, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus

Sonndesfro: Déi Gréng gewinnen einen Sitz dazu

Francois Reding (links) und Domingos Silva vor der Chamber
/ Leichtathletik Saison 2018 / 
22.04.2018 /
DKV Urban Trail Luxemburg 2018 / 
, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
Im Süden kommt Bewegung ins Spiel: Laut der Sonndesfro würden die Grünen einen Sitz dazu gewinnen, dies auf Kosten der CSV. Seit den Wahlen vom Oktober 2013 muss die LSAP die höchsten Verluste hinnehmen.
Der Abgeordnete David Wagner ist einer von vier Spitzenkandidaten, die im Zentrum für Déi Lénk kandidieren.

Déi Lénk-Liste im Zentrum steht

Der Abgeordnete David Wagner ist einer von vier Spitzenkandidaten, die im Zentrum für Déi Lénk kandidieren.
Déi Lénk starten mit vier Spitzenkandidaten im Zentrum in den Wahlkampf. Die Partei hat die Namen am Donnerstag bekanntgegeben.
inondations Mullerthal - Hôtel-Restaurant Le Cigalon -  Photo : Pierre Matgé

Antwort auf den Klimawandel

inondations Mullerthal - Hôtel-Restaurant Le Cigalon -  Photo : Pierre Matgé
Für die Experten besteht kein Zweifel daran, dass der Klimawandel in Luxemburg bereits seine Spuren hinterlässt. Das Umweltministerium will gegensteuern.
EU Parlament Strassburg,  eulenschwarm, parlament, europäer, europäerin, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, eu, strassburg, straßburg, union, vereinigung, vereinigungsmenge, bitschalter, erlahmen, ermuden, ermüden, erschlaffen, fahne, flagg, flagge, flaggs, fliese, fliesen, kennzeichen, kennzeichnen, markiere, markieren, markierte, markierung, nachlassen, schwertlilie, signalisieren, standarte, bau, bauen, gebäude, hausbau, himmel, luft, freien, freien, kongress, ausreisen, bereisen, fortpflanzen, reisen, galicier, galicierin, galizier, galizierin, spanien, italie, italien, geschaefte, geschaeftlich, geschäft, geschäftlich, geschäfts, unternehmen, politik, ausstattung, fit, gepflegt, innenausstattung, kürzen, nachschneiden, schlank, schmucken, schmücken, schneiden, segeltrimmung, stutzen, trimm, verkleidung, zurückschneiden, glied, mitglied, gemach, kammer, plenarsaal, raum, schlafgemach, schlafzimmer, zimmer, deutschland, weser, grundgesetz, konstitution, verfassen, verfassung, architektur, architekture, ausmalen, erroten, erröten, fahne, farb, farbe, farbton, flagg, flagge, flaggs, färben, hautfarbe, tinktur, abschlußprovision, abschlußprämie, beauftragen, kommission, provision, land, landlich, landschaft, ländlich, region, staat, vaterland, senat, beratung, besprechung, sitzung, tagungen, teilnehmer, treffen, treffpunkt, versammlung, zusammenkunft, detail, detailaufnahme, detaillisieren, einzelheit, exterior, äußeres, institution, gesetz, recht, frankreich, bundesstaat, erklaren, erklären, konvertieren, land, staat, umwandeln, zustand, sitzende, regierung, demokratisch, demokratische, polen, vereinigt, vereinigte, vereint, modern, modernes, fenster, intervall, zeitraum, zeitspanne, rat, stadt, demokratie, azul, blau, blauem, blaues, bläuen, depressiv, niedergeschlagen, schwermutig, schwermütig, traurig, traurige, österreich, konigreich, königreich, reich, handel, handwerk, kommerz, amt, bueros, büro, dienst, geschaeftsraume, geschäftsraum, europa
(FOTO: SHUTTERSTOCK)

Europäischer Bürgerpreis für Luxemburgische Lehrerin

EU Parlament Strassburg,  eulenschwarm, parlament, europäer, europäerin, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, eu, strassburg, straßburg, union, vereinigung, vereinigungsmenge, bitschalter, erlahmen, ermuden, ermüden, erschlaffen, fahne, flagg, flagge, flaggs, fliese, fliesen, kennzeichen, kennzeichnen, markiere, markieren, markierte, markierung, nachlassen, schwertlilie, signalisieren, standarte, bau, bauen, gebäude, hausbau, himmel, luft, freien, freien, kongress, ausreisen, bereisen, fortpflanzen, reisen, galicier, galicierin, galizier, galizierin, spanien, italie, italien, geschaefte, geschaeftlich, geschäft, geschäftlich, geschäfts, unternehmen, politik, ausstattung, fit, gepflegt, innenausstattung, kürzen, nachschneiden, schlank, schmucken, schmücken, schneiden, segeltrimmung, stutzen, trimm, verkleidung, zurückschneiden, glied, mitglied, gemach, kammer, plenarsaal, raum, schlafgemach, schlafzimmer, zimmer, deutschland, weser, grundgesetz, konstitution, verfassen, verfassung, architektur, architekture, ausmalen, erroten, erröten, fahne, farb, farbe, farbton, flagg, flagge, flaggs, färben, hautfarbe, tinktur, abschlußprovision, abschlußprämie, beauftragen, kommission, provision, land, landlich, landschaft, ländlich, region, staat, vaterland, senat, beratung, besprechung, sitzung, tagungen, teilnehmer, treffen, treffpunkt, versammlung, zusammenkunft, detail, detailaufnahme, detaillisieren, einzelheit, exterior, äußeres, institution, gesetz, recht, frankreich, bundesstaat, erklaren, erklären, konvertieren, land, staat, umwandeln, zustand, sitzende, regierung, demokratisch, demokratische, polen, vereinigt, vereinigte, vereint, modern, modernes, fenster, intervall, zeitraum, zeitspanne, rat, stadt, demokratie, azul, blau, blauem, blaues, bläuen, depressiv, niedergeschlagen, schwermutig, schwermütig, traurig, traurige, österreich, konigreich, königreich, reich, handel, handwerk, kommerz, amt, bueros, büro, dienst, geschaeftsraume, geschäftsraum, europa
(FOTO: SHUTTERSTOCK)
Das Europäische Parlament hat Odile Linden für ihr Engagement beim "Model European Parliament" geehrt.

Zitha Senior touché à son tour par la grève à Luxembourg

La grève inédite dans le secteur des soins qui a touché jusqu'ici Sodexo à Bettembourg et la fondation des «Parcs du 3e Age» à Bertrange, se propage au groupe Zitha Senior. A 11h30 ce jeudi une grève illimitée a été déclenchée par l'OGBL rue Sainte-Zithe à Luxembourg! Le site de Pétange suivra irrémédiablement.
a

"Coffeeshop-Petition" knackt die 4.500

a
In kürzester Zeit hat die Petition 1031, die sich für einen legalen Verkauf von Cannabis in Coffeeshops in Luxemburg einsetzt, das Quorum von 4.500 Unterschriften erreicht. Damit kann sie im Parlament debattiert werden.
Das neue Gesetz stärkt die Teilhabe der Studierenden und des Personals und die Autonomie der Universität.

Parlament verabschiedet neues Uni-Gesetz

Das neue Gesetz stärkt die Teilhabe der Studierenden und des Personals und die Autonomie der Universität.
Am Mittwoch verabschiedete das Parlament mit großer Mehrheit ein neues Uni-Gesetz, das die Autonomie der Hochschule stärkt und sie organisatorisch fit macht für die Herausforderungen der Zukunft.
Divorce Scheidung Eltern Streit Streiten Kind Weinen Kinder

Scheidungsreform: Friedlicher getrennte Wege gehen

Divorce Scheidung Eltern Streit Streiten Kind Weinen Kinder
Seit 15 Jahren wird um eine Scheidungsreform gestritten, am Donnerstag wird sie verabschiedet: Familienrichter, Zerrüttungsprinzip und gemeinsames Sorgerecht sind die Hauptpunkte.