Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Politik

Für Claude Turmes birgt die Brache enormes Potenzial.

Claude Turmes: Klimaschutz rettet unsere Freiheit

Für Claude Turmes birgt die Brache enormes Potenzial.
Gastkommentar von Energieminister Claude Turmes: Wie Luxemburg bei der Klimawende seine strukturelle Schwäche in strategische Stärke verwandeln kann.
IPO , ITV Yves Cruchten , LSAP , Bedeutung der Grossregion , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort

Yves Cruchten: Neuorientierung in der Großregion

IPO , ITV Yves Cruchten , LSAP , Bedeutung der Grossregion , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
"In der Großregion, da sind wir die Großen", fasst Yves Cruchten die Position Luxemburgs zusammen und erklärt in einem Interview, wie das Land sich neu positionieren könnte.
LuxTimes, Navalny Protest vor der russischer Botschaft Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony

Nawalny-Proteste auch in Luxemburg

LuxTimes, Navalny Protest vor der russischer Botschaft Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony
Anhänger des inhaftierten Kremlkritikers gehen am Samstag in rund 100 russischen Städten demonstrieren. Die Behörden nehmen unter anderem Nawalnys Ehefrau fest. Auch in Luxemburg gibt es Proteste.
30.12.2020, Bayern, Gauting: Ein Mitarbeiterin der Asklepios Klinik bereitet den Covid-19 Impfstoff von Biontech/Pfizer für eine Impfung vor. Zahlreiche Mitarbeiter der Klinik haben sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Foto: Sven Hoppe/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Luxemburg beim Impfen unter den EU-Schlusslichtern

30.12.2020, Bayern, Gauting: Ein Mitarbeiterin der Asklepios Klinik bereitet den Covid-19 Impfstoff von Biontech/Pfizer für eine Impfung vor. Zahlreiche Mitarbeiter der Klinik haben sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Foto: Sven Hoppe/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Luxemburg kommt nur sehr langsam voran beim Impfen – die Gründe dafür sind vielfältig. Ausbleibende Lieferungen erschweren die Lage.
Politik, Partei, LSAP, Taina BOFFERDING, Ministerin Innenministerium,  Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort

Fusionen: Innenministerin will Dornröschenschlaf beenden

Politik, Partei, LSAP, Taina BOFFERDING, Ministerin Innenministerium,  Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Es ist still geworden um die Gemeindefusionen. Dabei sieht Innenministerin Taina Bofferding in ihnen auch die Chance, die Widerstandsfähigkeit der Gemeinden zu stärken.
IPO,Conseil de gouvernement - Briefing Xavier Bettel/Paulette Lenert.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort

Bettel: "Nicht der Zeitpunkt für Lockerungen"

IPO,Conseil de gouvernement - Briefing Xavier Bettel/Paulette Lenert.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Die Regierung verlängert die Covid-Maßnahmen bis zum 21. Februar und beschließt Bestimmungen für Einreisende. Mehr Details dazu soll es am Montag geben.
Politik, Rgierung, neue Bestimmungen,Briefing Bettel, Lenert  Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort

Bettel über Semedo: "Es war kein Kavaliersdelikt"

Politik, Rgierung, neue Bestimmungen,Briefing Bettel, Lenert  Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Xavier Bettel (DP) bricht sein Schweigen nach Bekanntwerden der Mobbing-Vorwürfe gegen Monica Semedo. Der Premierminister räumt ein, dass es sich um "kein Kavaliersdelikt" handle.

CSL Neujahrsansprache: "Nägel mit Köpfen machen"

Die CSL-Präsidentin fordert in ihrer Neujahrsrede auf YouTube von der Politik mehr Einsatz in sozialen Fragen, besonders die Kaufkraft müsse wieder gestärkt werden.
Radicalisation chez les jeunes - Photo : Pierre Matgé

Chamber: Suizid im Fokus

Radicalisation chez les jeunes - Photo : Pierre Matgé
Das Parlament debattiert am Donnerstag über das Thema der mentalen Gesundheit. Über die Parteigrenzen hinweg herrscht große Einigkeit.

Asselborn: "Grenzschließung nicht zielführend"

Für Außenminister Jean Asselborn sei eine Grenzschließung, um die Corona-Pandemie zu bekämpfen, nicht zielführend.
Palais de Justice , Flavio Becca und sein Rechsbeistand , Cite Judiciaire , Prozess wegen Luxusuhren , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort

Becca-Urteil kommt am 4. März

Palais de Justice , Flavio Becca und sein Rechsbeistand , Cite Judiciaire , Prozess wegen Luxusuhren , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Im Uhrenprozess gegen Baupromotor Flavio Becca fällt das Urteil am 4. März. Am letzten Verhandlungstag hatte am Donnerstag noch einmal die Verteidigung das Wort.
 Maison Medicale / PK Sante / Gesundheit / Bereitschaft Aerzte / Maison  Medicale Gare rue Welter

Zwei neue Standorte: Maisons médicales ziehen um

 Maison Medicale / PK Sante / Gesundheit / Bereitschaft Aerzte / Maison  Medicale Gare rue Welter
Platzmangel und gestiegene Anforderungen erfordern angepasste Räumlichkeiten für die lokalen Gesundheitszentren.
DP-Generalsekretär Claude Lamberty über Monica Semedo: „Sie hat ihre Fehler eingesehen"

Monica Semedo trotz Suspendierung stimmberechtigt

DP-Generalsekretär Claude Lamberty über Monica Semedo: „Sie hat ihre Fehler eingesehen"
Die Suspendierung der Europaabgeordneten Monica Semedo (DP) nimmt ihr nicht das Stimmrecht. Im Zentrum dieser Regelung steht der Wählerwille.
Politik, Partei DP, Gilles Baum, Thema Selbstmord  Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort

Gilles Baum: Suizid enttabuisieren

Politik, Partei DP, Gilles Baum, Thema Selbstmord  Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Der DP-Fraktionsvorsitzende spricht im Interview über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die mentale Gesundheit und erklärt, was sich im Gesundheitswesen ändern muss.
- Rencontre entre le président de la Commission Européenne Jean-Claude Juncker et le Vice-Président des États Unis Joe Biden - Ontmoeting tussen voorzitter van de Europese Commissie Jean-Claude Juncker en vicepresident van de Verenigde Staten Joe Biden Brussels, februari 6, 2015 US Vice President Joe Biden meets Jean-Claude Juncker, President of the European Commission pict. by Didier Lebrun © Photo News (Photo by William Van Hecke/Corbis via Getty Images)

Jean-Claude Juncker: "Biden ist ein Mensch, der die Welt kennt"

- Rencontre entre le président de la Commission Européenne Jean-Claude Juncker et le Vice-Président des États Unis Joe Biden - Ontmoeting tussen voorzitter van de Europese Commissie Jean-Claude Juncker en vicepresident van de Verenigde Staten Joe Biden Brussels, februari 6, 2015 US Vice President Joe Biden meets Jean-Claude Juncker, President of the European Commission pict. by Didier Lebrun © Photo News (Photo by William Van Hecke/Corbis via Getty Images)
Unter Präsident Joe Biden wird sich das europäisch-amerikanische Verhältnis bessern - dessen ist sich Jean-Claude Juncker sicher. Dies werde aber nicht von jetzt auf gleich passieren.
Lok , PK Flavio Becca und Michel Knepper , Ban de Gasperich , Quartier Cloche d`Or , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort

Uhrenprozess: 42 Monate Haft für Becca gefordert

Lok , PK Flavio Becca und Michel Knepper , Ban de Gasperich , Quartier Cloche d`Or , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Die Staatsanwaltschaft fordert neben einer Gefängnisstrafe von 42 Monaten, mit möglicher Bewährung, eine Geldstrafe in Höhe von 250.000 Euro und die Konfiszierung von 324 Luxusuhren.
Solarenergie

Rifkin: Die Dritte industrielle Revolution updaten

Solarenergie
In einer erweiterten Frage Wirtschaftsminister Franz Fayot kündigt Zwischenbilanz zum gegenwärtigen Stand des Rifkin-Prozesses an.

Leitartikel: Corinne Cahen hat sich weggeduckt

Die DP-Familienministerin hat die Verantwortung für den Schutz und die Sicherheit der Senioren abgewälzt.
A standard FFP 2 face mask (R) and a surgical mask are displayed in Ludwigsburg, southern Germany, on January 20, 2021. - Germany on Tuesday, January 19, 2021 toughened a partial lockdown and extended it to February 14, with Chancellor Angela Merkel warning of possible border checks to contain "the danger" of new coronavirus variants believed to be more contagious. Merkel and the state premiers also agreed to make medical masks mandatory on public transport and in shops -- meaning only surgical masks or the so-called FFP2 masks will be allowed. (Photo by THOMAS KIENZLE / AFP)

Infektionszahlen gehen weiter zurück

A standard FFP 2 face mask (R) and a surgical mask are displayed in Ludwigsburg, southern Germany, on January 20, 2021. - Germany on Tuesday, January 19, 2021 toughened a partial lockdown and extended it to February 14, with Chancellor Angela Merkel warning of possible border checks to contain "the danger" of new coronavirus variants believed to be more contagious. Merkel and the state premiers also agreed to make medical masks mandatory on public transport and in shops -- meaning only surgical masks or the so-called FFP2 masks will be allowed. (Photo by THOMAS KIENZLE / AFP)
Laut Wochenbericht der Santé sind die Infektionszahlen in der Woche vom 11. auf den 17. Januar weiter gesunken.
Martine Hansen ist der Ansicht, dass Schüler vor allem lernen müssen, wie sie sich selbst Wissen aneignen können.

Debatte zur Privatisierung des Schulwesens findet statt

Martine Hansen ist der Ansicht, dass Schüler vor allem lernen müssen, wie sie sich selbst Wissen aneignen können.
Die öffentliche Petition „Keine Privatisierung der öffentlichen Schulen in Luxemburg“ mit 4.883 Unterschriften hat das nötige Quorum erhalten.