Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Politik

Warmherziger Abschied unter strömendem Regen

Nach einem Abstecher an der Mosel hieß es für König Philippe und Königin Mathilde aus Belgien, Abschied von Luxemburg zu nehmen.
Weder Premier Bettel noch Finanzminister Gramegna, beide DP, erachten das Logement-Problem als wichtig.

Scheitern mit Ansage

Weder Premier Bettel noch Finanzminister Gramegna, beide DP, erachten das Logement-Problem als wichtig.
Das Logement-Problem ist offenbar kein Thema. Die Prioritäten der Regierung liegen anderswo.

Musikalischer Abschluss eines intensiven Besuchstags

Nachdem der zweite Tag des belgischen Staatsbesuchs von einem intensiven Besuchsprogramm geprägt war, klang der Abend in der Philharmonie aus.

Was das belgische Königspaar am Donnerstag erwartet

Der letzte Besuchstag in Luxemburg führt das belgische Königspaar nach einem wirtschaftlichen Auftakt an die Mosel.
Visite d'État au Luxembourg de LL.MM. le roi et la reine des Belges - Arrivée en voiture de LL.MM. le roi et la reine des Belges et de S.A.R. le Grand-Duc   -  Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort

Der zweite Tag der Staatsvisite: Zwischen Weltraum, Geschichte und Armee

Visite d'État au Luxembourg de LL.MM. le roi et la reine des Belges - Arrivée en voiture de LL.MM. le roi et la reine des Belges et de S.A.R. le Grand-Duc   -  Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Bis Donnerstag besucht das belgische Königspaar Luxemburg im Rahmen einer Staatsvisite.

Regnerischer Auftakt eines Staatsbesuchs

Bis Donnerstag besucht das belgische Königspaar Luxemburg im Rahmen einer Staatsvisite.
Dîner de galaoffert en l'honneur de LL.MM. le roi et la reine des Belges,en  présence  de  LL.AA.RR.  le  Grand-Duc  et la Grande-Duchesse et du Grand-Duc  héritier et la Grande-Duchesse héritière- Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort

Galadinner im großherzoglichen Palais

Dîner de galaoffert en l'honneur de LL.MM. le roi et la reine des Belges,en  présence  de  LL.AA.RR.  le  Grand-Duc  et la Grande-Duchesse et du Grand-Duc  héritier et la Grande-Duchesse héritière- Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Das belgische Königspaar nahm am Dienstagabend auf Einladung von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa an einem Staatsbankett im Palais teil.
23.02.09 Cour constitutionnelle,Cour de justice, Ste Esprit.Foto:Gerry Huberty

Casier-Debatte: Parlament erhält Post von der Justiz

23.02.09 Cour constitutionnelle,Cour de justice, Ste Esprit.Foto:Gerry Huberty
Die Generalstaatsanwältin Martine Solovieff und der Vorsitzende des Obersten Gerichtshofs Jean-Claude Wiwinius beanstanden die parlamentarischen Anfragen der CSV-Abgeordneten Gilles Roth und Laurent Mosar zur Casier-Debatte.

Statec: Soziale Ungleichheit nimmt zu

Aus dem neuesten Bericht des Statistikamtes geht hervor, dass die Schere zwischen Arm und Reich auch hierzulande immer weiter auseinander geht.

Gestern wie heute: Belgiens Könige zu Besuch in Luxemburg

Luxemburg erwartet hohen Besuch: König Philippe und Königin Mathilde von Belgien werden vom 15. bis zum 17. Oktober im Zuge eines offiziellen Staatsbesuches in Luxemburg sein.
IPO , Chamber , depot Budget 2020 , Pierre Gramegna , Etienne Schneider , Xavier Bettel Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort

Vollgas

IPO , Chamber , depot Budget 2020 , Pierre Gramegna , Etienne Schneider , Xavier Bettel Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort
Der Haushaltsentwurf reflektiert die Wachstumsabhängigkeit Luxemburgs. Es geht um das Hier und Jetzt, langfristige Ziele rücken in weite Ferne. Das sollte Sorgen bereiten.
IPO , Chamber , depot Budget 2020 , Pierre Gramegna , Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort

Frage des Tages

IPO , Chamber , depot Budget 2020 , Pierre Gramegna , Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort
Finanzminister Pierre Gramegna hat das Budget 2020 vorgestellt. Er geht von mehr Ausgaben aber auch mehr Einnahmen aus, beherrschendes Thema ist der Kimaschutz. Was halten Sie davon?
Koenig Philippe von Belgien am Start der fuenften Etappe in Ypres

Philipp von Belgien, der hartnäckige König

Koenig Philippe von Belgien am Start der fuenften Etappe in Ypres
Seit seiner Thronbesteigung im Jahr 2013 ist es dem belgischen Staatsoberhaupt gut gelungen, politische Fallen zu vermeiden.
Im Oktober 2012 waren Kronprinz Philippe und Prinzessin Mathilde von Belgien in Luxemburg für die Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume und Gräfin Stéphanie de Lannoy.

Königlicher Besuch in Luxemburg: Enge Partner mit gemeinsamen Werten

Im Oktober 2012 waren Kronprinz Philippe und Prinzessin Mathilde von Belgien in Luxemburg für die Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume und Gräfin Stéphanie de Lannoy.
König Philippe und Königin Mathilde von Belgien treffen am Dienstag zum dreitägigen Staatsbesuch im Großherzogtum ein.
IPO , Chamber , depot Budget 2020 , Pierre Gramegna , Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort

"Eine schöne Show": Die Reaktionen zum Budget 2020

IPO , Chamber , depot Budget 2020 , Pierre Gramegna , Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort
Die Opposition hat das Budget 2020 von Finanzminister Gramegna hart kritisiert. Die CSV wünscht sich mehr konkrete Ansagen, während Vertreter der Regierung die hohen Investitionen positiv hervorstreichen.
Wahlen Hedquarter déi Gréng, Atelier, élections législatives, Politik, Wahlen 2018, Claude Turmes, Foto Lex Kleren

Ein Jahr nach den Wahlen: Viel Geschrei und wenig Wolle

Wahlen Hedquarter déi Gréng, Atelier, élections législatives, Politik, Wahlen 2018, Claude Turmes, Foto Lex Kleren
Schon am Abend des 14. Oktober 2018 stand fest: DP, LSAP und Déi Gréng wollen die Dreierkoalition fortführen. Ein Jahr nach den Parlamentswahlen fällt die Bilanz der blau-rot-grünen Regierung eher nüchtern aus. Eine Analyse.
Für Alex Bodry  sind Fragen zum Klima- und Umweltschutz auch Fragen der sozialen Gerechtigkeit.

Alex Bodry: "Es gibt zurzeit mehr als nur eine CSV"

Für Alex Bodry  sind Fragen zum Klima- und Umweltschutz auch Fragen der sozialen Gerechtigkeit.
In der RTL-Sendung "Background" debattierten am Samstag LSAP-Faktionschef Alex Bodry und der ADR-Deputierte Gast Gibéryen - nicht nur über die CSV.
C10/V-2

Die Luxemburger Helden von Peenemünde

C10/V-2
In Peenemünde wurden die "Wunderwaffen" V1 und V2 entwickelt, daher zählte die "Heeresversuchsanstalt" zu den geheimsten Orten im Dritten Reich. Mutige junge Luxemburger halfen bei der Enttarnung.

Menschenrechtskommission: Dem Tiger Zähne geben

Die Beratende Menschenrechtskommission fordert zum Aktionsplan „Unternehmen und Menschenrechte“: Menschenrechtsverletzungen ausschließen muss eine gesetzliche Verpflichtung werden.
Am Dienstag beginnt der dreitägige Staatsbesuch von König Philippe und Königin Mathilde in Luxemburg.

Belgisches Königspaar: Mit dem Zug nach Luxemburg

Am Dienstag beginnt der dreitägige Staatsbesuch von König Philippe und Königin Mathilde in Luxemburg.
Nicht mit dem Flugzeug, sondern mit dem Zug reisen am Dienstag der belgische König Philippe und Königin Mathilde zu ihrem ersten Staatsbesuch nach Luxemburg.