Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zum Hochzeitstag von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa: 35 Ehejahre in Bildern
Panorama 24 14.02.2016 Aus unserem online-Archiv

Zum Hochzeitstag von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa: 35 Ehejahre in Bildern

Panorama 24 14.02.2016 Aus unserem online-Archiv

Zum Hochzeitstag von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa: 35 Ehejahre in Bildern

Vor genau 35 Jahren, am 14. Februar 1981, gaben sich der damalige Erbgroßherzog Henri von Luxemburg und die gebürtige Kubanerin Maria Teresa Mestre das Jawort. Schauen Sie mit uns zurück auf einige Momente der vergangenen Jahrzehnte.

(mij) - Am 14. Februar 1981 feierte das Großherzogtum: Der damalige Erbgroßherzog Henri gab der gebürtigen Kubanerin Maria Teresa Mestre in der Kathedrale von Luxemburg-Stadt das Jawort.

Seit ihrem Aufeinandertreffen in Genf und der späteren Hochzeit im Großherzogtum hat das Paar viele gemeinsame Momente erlebt. In unserer Bildergalerie haben wir einige schöne Aufnahmen zusammengestellt, von dem aktuellen Foto, das erst vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde, bis hin zu einigen Schwarz-Weiß-Aufnahmen der Eheschließung im Jahr 1981.

Die Fotos stammen von: Cour Grand-Ducale/Carole Bellaiche, Christian Aschmann, Lola Velasco, Guy Wolff, Cyril Bailleul, Großherzoglicher Hof, Edouard Kutter, Tony Krier, Paul Aschmann, Photothèque Stadt Luxemburg, Nicolas Bouvy, Thomas Barbences (SIP), Belga, Emmanuele Scorceletti, Jean Weyrich, Lé Sibenaler, Marc Wilwert, Guy Jallay, Serge Waldbillig, Gerry Huberty und Armand Thill.

Zum 35. Hochzeitstag, der auch als "Leinwandhochzeit" bezeichnet wird, gratulieren sicher auch die fünf Kinder des Paares - Guillaume, Félix, Louis, Alexandra und Sébastien - sowie die drei Enkelkinder Gabriel, Noah und Amalia.

Die 59-jährige Großherzogin Maria Teresa und der 60-jährige Großherzog Henri, der nach der freiwilligen Abdankung seines Vaters im Jahr 2000 inthronisiert wurde, übernahmen auch im vergangenen Jahr vielfach repräsentative Aufgaben im In- und Ausland. Nicht zu vergessen das ehrenamtliche Engagement: Maria Teresa ist unter anderem Unesco-Botschafterin des guten Willens und im Ehrenrat des Internationalen Paralympischen Komitees aktiv.

Ein letztes großes Aufeinandertreffen der gesamten Familie fand am 9. Januar anlässlich des Konzerts zu Ehren des 95. Geburtstages von Großherzog Jean in der Philharmonie statt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema