Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zukunftsprognosen: Auch Experten irren sich
Panorama 4 Min. 28.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Zukunftsprognosen: Auch Experten irren sich

Noch vor 60 Jahren dachten Experten, dass Maschinen und Roboter uns jegliche Form von Arbeit in der nahen Zukunft abnehmen.

Zukunftsprognosen: Auch Experten irren sich

Noch vor 60 Jahren dachten Experten, dass Maschinen und Roboter uns jegliche Form von Arbeit in der nahen Zukunft abnehmen.
Grafik: Shutterstock
Panorama 4 Min. 28.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Zukunftsprognosen: Auch Experten irren sich

„Das Internet wird 1996 katastrophal in sich zusammenbrechen“ und andere Expertenmeinungen: Nichts altert schneller als die Zukunftsprognosen von gestern.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Zukunftsprognosen: Auch Experten irren sich“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Zukunftsprognosen: Auch Experten irren sich“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Er gehört zum elitären Kreis der erfahrensten Weltraumfahrer aller Zeiten und war vergangene Woche in Luxemburg zu Besuch. Das „Luxemburger Wort“ hat ihn begleitet und sich mit ihm über seine Erfahrungen als Kosmonaut und die bemannte Raumfahrt unterhalten.
Luxembourg Science Center in Differdingen
Mission erfüllt: Da Besucher im Zentrum für Natur- und Ingenieurwissenschaften auf spielerische Art und Weise experimentieren können, begeistern sie sich enorm dafür. Ab 5. Oktober ist es täglich offen für alle.
Science Center, Differdange, le 02 Aout 2017. Photo: Chris Karaba