Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Studentenvereinigungen "nicht im Regen stehen lassen"
Panorama 22.12.2021 Aus unserem online-Archiv
"Zürcher Bal" abgesagt

Studentenvereinigungen "nicht im Regen stehen lassen"

Zusammenkommen und Spaß haben – und das seit 60 Jahren: Dafür steht der Zürcher Bal, der immer am 25. Dezember stattfindet.
"Zürcher Bal" abgesagt

Studentenvereinigungen "nicht im Regen stehen lassen"

Zusammenkommen und Spaß haben – und das seit 60 Jahren: Dafür steht der Zürcher Bal, der immer am 25. Dezember stattfindet.
Foto: Alain Piron/LW-Archiv
Panorama 22.12.2021 Aus unserem online-Archiv
"Zürcher Bal" abgesagt

Studentenvereinigungen "nicht im Regen stehen lassen"

Bis zuletzt hatten die Veranstalter geplant, nun mussten sie das Studierendenevent absagen. Die CSJ zeigt sich empört.

(Sch/jwi) - Aufgrund der verschärften Maßnahmen  zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben die Organisatoren des „Zürcher Bal“ das Event gecancelt.

Schweren Herzens habe man sich dazu entschieden, den Bal abzusagen, wie die Veranstalter unter anderem auf Facebook mitteilten. Die Maßnahmen seien angesichts der aktuellen Situation das einzig Vernünftige und man stehe hinter der Regierung, so die Mitteilung weiter.

Doch für die CSJ hätte es nicht soweit kommen müssen. Man frage sich, warum diese Maßnahmen nicht schon früher angekündigt wurden, was den Veranstaltern eine Planungssicherheit hätte geben können, so die Jungpolitiker in einem Schreiben am Mittwoch. Die CSJ fordere aus diesem Grund die Politik auf, allen Studentenvereinigungen eine finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen, um die Ausgaben und die Unkosten zu decken, heißt es. 

Die Veranstalter hatten bereits mit dem Aufbau in der LuxExpo begonnen. Der traditionsreiche Ball hätte in diesem Jahr sein 60. Jubiläum gefeiert und zum ersten Mal das Logo als „Green-Event“ bekommen. 

Lesen Sie auch: 

Der „Zürcher Bal“ setzt auf Nachhaltigkeit  

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Viele der im Ausland lebenden Studenten machen sich in diesen Tagen auf den Weg in Richtung Heimat. Dort treffen sie sich bei Bällen, auf denen einst schon ihre Eltern gemeinsam eine gute Zeit verbrachten.
Zürcher Bal 2014 in der Rockhal in Esch/Alzette (Foto: Alain Piron)