Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zu Besuch beim Luxemburger Wort
Panorama 23 29.11.2018 Aus unserem online-Archiv

Zu Besuch beim Luxemburger Wort

Die Besucher in der Redaktion.

Zu Besuch beim Luxemburger Wort

Die Besucher in der Redaktion.
Foto: Anouk Antony
Panorama 23 29.11.2018 Aus unserem online-Archiv

Zu Besuch beim Luxemburger Wort

Von Planung bis Druck: Rund 30 Abonnenten blickten am Donnerstagabend im Redaktionsgebäude in Gasperich hinter die Kulissen ihrer Tageszeitung.

(LW) - Wer trifft die Nachrichtenauswahl? Wie kommt es, dass alle Texte exakt ins Layout passen? Und wie ist es möglich, dass die Zeitung über Nacht im Briefkasten landet? Gestern Abend erhielten rund 30 - vorwiegend neue - Abonnenten des "Luxemburger Wort" Antworten auf diese und ähnliche Fragen.

Auf Einladung des Verlags Saint-Paul durften sie sich im Redaktionsgebäude in Gasperich einen Eindruck davon verschaffen, wie ihre Tageszeitung entsteht. Nach der Begrüßung durch die Chefredaktion stand eine Visite des Newsdesks, des Dreh- und Angelpunkts des täglichen journalistischen Geschehens, sowie der Druckerei auf dem Programm. Im Anschluss hatten die Besucher zudem die Gelegenheit sich bei einem «Meet & Greet» mit den anwesenden Mitarbeitern auszutauschen und mehr über die Zukunftspläne des "Luxemburger Wort" zu erfahren. Hier der Abend in Bildern:



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Geführter Rundgang durch Redaktion und Druckerei, anschließend Gelegenheit zur Diskussion: 80 "Wort"-Leser waren am Donnerstag beim "Meet & Greet" in Gasperich zu Gast.
Lifestyle, Barbecue Meet & Greet, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Reges Treiben im Redaktionsgebäude des „Luxemburger Wort“ in Gasperich: Rund 70 Abonnenten blickten am Donnerstagabend hinter die Kulissen ihrer Tageszeitung.
Lifestyle , Meet and Greet für die Wort-Abonnenten , Viisites Saint-Paul , Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort
Vor 170 Jahren, am 23. März 1848, erschien die erste Ausgabe des „Luxemburger Wort“ – drei Tage nach der Abschaffung der Pressezensur.
Luxemburger Wort 1848
Lesewert-Projekt beim "Luxemburger Wort"
Sieben Monate lang schaute die Redaktion des "Luxemburger Wort" 192 Abonnenten der Zeitung beim Lesen über die Schulter. Das Projekt "Lesewert", das mit einem großen Abschlussevent für alle Teilnehmer zu Ende ging, soll dazu beitragen, eine noch bessere Zeitung zu machen.
Sieben Monate haben die Abonnenten des "Luxemburger Wort" Artikel markiert.
„Luxemburger Wort“ empfängt seine Anzeigenkunden
Dieses Jahr hatte sich Régie.lu etwas Besonderes für seine Anzeigenkunden einfallen lassen. Das „Luxemburger Wort“ empfing etwa 250 Gäste in der Druckerei, die sich im Betrieb selbst in Gasperich befindet, und öffnete den Kunden die Türen zur Produktion der Tageszeitung.
Paul Peckels, Mélanie Picazo, Robert Hever führten durch den Abend.