Wählen Sie Ihre Nachrichten​

XI. Hike Your Own Hike!

XI. Hike Your Own Hike!

XI. Hike Your Own Hike!

XI. Hike Your Own Hike!


17.05.2019

Foto: Eric Hamus
Exklusiv für Abonnenten

Geh deinen eigenen Weg, keine Gespräche über Politik und hinterlasse keine Spuren: Kurz vor Meilenmarker 430 befasst sich Eric Hamus mit den ungeschriebenen Gesetzen des Appalachian Trail.

Von Eric Hamus

Stolz grinst der junge Mann in die Kamera. In seiner Hand hält er den Schwanz einer schwarzen Königsnatter, deren Kopf leblos über dem Boden baumelt. Natürlich muss das Foto rasch in den sozialen Netzwerken verbreitet werden, soll diese vermeintliche Heldentat doch gebührend gefeiert werden.

Dass das Vater-Sohn-Duo, das seit Mitte März auf dem Appalachian Trail unterwegs ist, damit nicht nur gegen die Trail-Etikette verstoßen, sondern sich auch noch strafbar gemacht hat, scheint sie in diesem Moment nur wenig zu kümmern ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Appalachian Trail: A Luxembourger in America
Journalist Eric Hamus bloggt wieder aus den Vereinigten Staaten. Dieses Mal aber nicht von den Midterms, sondern von seinem Versuch, die 3500 Kilometer des Appalachian Trail an einem Stück zu wandern.