Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Wir sind nicht mehr cool“
Panorama 6 Min. 18.02.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
„Trainspotting“-Darsteller Jonny Lee Miller

„Wir sind nicht mehr cool“

Für seine Rolle in „T2 – Trainspotting“ hat Jonny Lee Miller das Klavierspielen gelernt.
„Trainspotting“-Darsteller Jonny Lee Miller

„Wir sind nicht mehr cool“

Für seine Rolle in „T2 – Trainspotting“ hat Jonny Lee Miller das Klavierspielen gelernt.
Foto: Reuters
Panorama 6 Min. 18.02.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
„Trainspotting“-Darsteller Jonny Lee Miller

„Wir sind nicht mehr cool“

Kevin WAMMER
Kevin WAMMER
Jonny Lee Miller stand bereits als Kind wiederholt für TV-Serien vor der Kamera, bevor ihm der Thriller „Hackers – Im Netz des FBI“ 1995 die erste Kinohauptrolle bescherte. Mit der Fortsetzung „T2 – Trainspotting“ kehrt er nach zwanzig Jahren zu seinen Wurzeln zurück.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „„Wir sind nicht mehr cool““ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Gespräch mit Schauspielerin Nadja Uhl
Nadja Uhl gehört zu den vielseitigsten Schauspielerinnen des aktuellen deutschen Kinos. In Andreas Dresens Verfilmung des Jugendbuchklassikers „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ spielt Nadja Uhl eine ganz besondere Figur: Hausdame Yvonne.
x
Kate Beckinsale im Interview
In „Underworld: Blood Wars“ schlüpft Kate Beckinsale wieder in die Rolle der Selene. Im Interview spricht die Britin über Vampire, die Klatschpresse und ihr Training.
asdf
James Bowen im Interview
Ein zugelaufener Kater hat das Leben von James Bowen grundlegend verändert. Nun erscheint seine Geschichte im Kino. Im Interview steht der Londoner Straßenmusiker Frage und Antwort.