Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Wir müssen das System ändern!"
Panorama 4 Min. 25.04.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Wir müssen das System ändern!"

Der Schweizer Hans Rudolf Herren ist Insektenforscher sowie Landwirtschafts- und Entwicklungsexperte. Als Gastredner versucht er, den Menschen die Bedeutung einer nachhaltigeren Landwirtschaft näherzubringen.

"Wir müssen das System ändern!"

Der Schweizer Hans Rudolf Herren ist Insektenforscher sowie Landwirtschafts- und Entwicklungsexperte. Als Gastredner versucht er, den Menschen die Bedeutung einer nachhaltigeren Landwirtschaft näherzubringen.
Foto: Chris Karaba
Panorama 4 Min. 25.04.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Wir müssen das System ändern!"

Die Rechte auf angemessene Nahrung, gesunde Luft und genießbares Wasser sind Grundrechte, die jedem Menschen zustehen müssten. Doch Realität ist das noch lange nicht. Um dies zu ändern plädiert Hans Rudolf Herren für nachhaltige Landwirtschaft – auch in Luxemburg.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „"Wir müssen das System ändern!"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „"Wir müssen das System ändern!"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nur schleppende Flottenerneuerung
Die Umweltorganisation Atmosfair bewertet rund 200 große Airlines weltweit auf ihre Umweltbelastung. Ein Fazit: Drei deutsche Airlines gehören zu den zehn saubersten Gesellschaften der Welt. Insgesamt aber geht es kaum voran.
Nur eines von 100 Flugzeugen ist besonders sparsam.
Im Gespräch mit Urs Niggli
Die Weltbevölkerung wächst rasant. Eine Tatsache, die große Herausforderungen mit sich bringt. Wollen wir in Zukunft große Ernährungskrisen vermeiden, müssen wir umdenken, meint Agrarwissenschaftler Urs Niggli und erläutert seine Ideen.
Luxemburger Holzflitzer
Dieses Fahrrad gibt es so nur einmal. Der junge Ingenieurwissenschaftler Jacques Gengler hat sich sein perfektes Holzbike gebaut. Das Ergebnis: ein Hingucker, der allen Ansprüchen an Funktionalität gerecht wird.
Der von Jacques Gengler entworfene Fahrrad-Rahmen ist nicht bloß verkleidet, sondern komplett aus Holz gefertigt.