Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie Drohnen im Weinbau nützlich sein können
Panorama 5 Min. 06.05.2021
Exklusiv für Abonnenten

Wie Drohnen im Weinbau nützlich sein können

Intelligente Drohnen statt Hubschrauber – so soll die Weinbergüberwachung der Zukunft aussehen. Die Drohnen können auch Pflanzenschutzmittel versprühen.⋌

Wie Drohnen im Weinbau nützlich sein können

Intelligente Drohnen statt Hubschrauber – so soll die Weinbergüberwachung der Zukunft aussehen. Die Drohnen können auch Pflanzenschutzmittel versprühen.⋌
Foto: Edouard Gasche
Panorama 5 Min. 06.05.2021
Exklusiv für Abonnenten

Wie Drohnen im Weinbau nützlich sein können

Ein Forscherteam will mit Flugrobotern in Remich herausfinden, wie gesund die Weinstöcke sind und was sie brauchen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wie Drohnen im Weinbau nützlich sein können“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wie Drohnen im Weinbau nützlich sein können“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Was deutsche Winzer mit ausgefallenen Namen wie „Kröver Nacktarsch“ oder „Narrenkappe" einst vormachten, hat global längst Nachahmer gefunden.
08.04.2021, Südafrika, Johannesburg: Weinflaschen mit ausgefallenen Namen, darunter "mr. perfect", "Nymphomane" oder «Original sin». Weinnamen in Südafrika schrecken vor nichts zurück.