Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie alles begann
Panorama 4 Min. 02.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wie alles begann

Sie gehören zu den Wegbereitern des Internet in Luxemburg: Restena-
Direktor Antoine Barthel (vorne) und der Ingenieur Alain Frieden im 
Serverraum des Restena an der Uni Belval.

Wie alles begann

Sie gehören zu den Wegbereitern des Internet in Luxemburg: Restena-
Direktor Antoine Barthel (vorne) und der Ingenieur Alain Frieden im 
Serverraum des Restena an der Uni Belval.
Foto: Christophe Olinger
Panorama 4 Min. 02.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wie alles begann

Roland ARENS
Roland ARENS
Der Pionierarbeit des Schul- und Forschungsnetzwerks Restena ist es maßgeblich zu verdanken, dass Luxemburg vor 25 Jahren seinen Zugang zum Internet erhielt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Wie alles begann“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vor 25 Jahren hat Luxemburg Anschluss an das Internet erhalten. Was damals eher bescheiden begann, verändert das Land heute schon grundlegend. In einer Artikelserie werden wir der Digitalisierung aus verschiedenen Blickwinkeln auf den Grund gehen.
moderne Medien