Weltrekord in Chambley: Wer wird denn gleich in die Luft gehen ...?

Weltrekord in Chambley: Wer wird denn gleich in die Luft gehen ...?

Foto: AFP
Panorama 21 128.07.2017

Weltrekord in Chambley: Wer wird denn gleich in die Luft gehen ...?

Es ist das größte Heißluftballontreffen der Welt. In Chambley steigen noch bis Sonntag Hunderte Ballons in die Lüfte. Einen Weltrekord gab es schon. Redakteurin Sophie Wiessler hat sich mit den Piloten in luftige Höhen gewagt.

(AFP/LW) - Wie es ist, mit einem Ballon über der Erde zu schweben, hat LW-Redakteurin Sophie Wiessler getestet und imposante Eindrücke mitgebracht.

Gemeinsam mit Hunderten anderen Ballonfahrern hat sie sich bei dem größten internationalen Heißluftballontreffen der Welt in Chambley in luftige Höhen begeben.


Doch nicht nur Redakteurin Sophie Wiessler, auch Hunderte weiterer Ballonfahrer aus 45 Ländern gehen in diesen Tagen in die Luft. So viel, dass sogar ein Weltrekord dabei rausgesprungen ist. Vor zwei Jahren wurde auf dem Flugplatz von Chambley bereits ein Weltrekord aufgestellt: 433 Heißluftballons stiegen damals in den Himmel. Am Freitag wurde dieser Rekord wieder eingestellt: Dieses Jahr schwebten 456 Ballons über Chambley.

Dabei stand der Rekordversuch anfangs unter keinem guten Stern beziehungsweise Himmel. Denn das Wetter spielte gar nicht mit. Zwei Mal mussten die Veranstalter den Rekordversuch verschieben - erst von Sonntag auf Mittwoch, dann auf Freitag.

Und auch wenn am Freitag der Sommer noch pausierte, gab der Veranstalter die Starterlaubnis und so verwandelten Hunderte bunte Ballons den grauen Himmel in ein farbenfrohes Spektakel.

Zwischenfall an Stromleitung

Ein Zwischenfall trübte allerdings das bunte Treiben. Der Ballon eines englischen Piloten verfing sich in einer Stromleitung - der Ballon wurde beschädigt, der Pilot blieb unverletzt.

Das größte Heißluftballontreffen der Welt ist mit diesem Rekord aber noch nicht zuende. Noch bis Sonntag, 30. Juli, werden täglich ab 5 Uhr morgens bis Mitternacht die bunten Ballons in die Lüfte steigen. Weitere Infos zum Programm gibt es hier.


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Chambley: on a testé pour vous: Un tour en montgolfière, ça vous dit?
Le Mondial Air Ballon se tient à Chambley depuis le 21 juillet dernier, et ce jusqu'à dimanche. Des centaines de montgolfières prennent leur envol chaque matin et soir, pour offrir un très beau spectacle dans le ciel lorrain. Nous sommes allés tester pour vous un vol avec un pilote luxembourgeois.
Weltrekord: 91-Jähriger arbeitet seit 75 Jahren
Als Azriel Blackman seinen Dienst als Flugzeugmechaniker antrat, ging der 2. Weltkrieg gerade zu Ende. Heute, 75 Jahre später arbeitet er immer noch und hat es damit ins Guiness Buch der Rekorde geschafft. Sein Arbeitgeber hat sich zu seinen Ehren etwas ganz Besonderes einfallen lassen.
Weltrekord im Hotdog-Essen: 72 Würstchen in zehn Minuten
Alljährlich am 4. Juli, am amerikanischen Nationalfeiertag, steigt in Coney Island ein zweifelhafter Wettbewerb. Der Routinier Joey Chestnut war auch dieses Jahr wieder siegreich und knackte seinen eigenen Rekord in der Disziplin "Hotdogs auf Zeit".