Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wein-Business in den Genen
Panorama 1 7 Min. 23.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Prince Robert de Luxembourg

Wein-Business in den Genen

Panorama 1 7 Min. 23.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Prince Robert de Luxembourg

Wein-Business in den Genen

Besitzer eines Châteaus in Saint-Emilion und einer Luxus-Herberge in Paris: Prince Robert de Luxembourg spielt eine bedeutende Rolle als Weinproduzent, Investor und Geldgeber. "Télécran" traf den Cousin von Großherzog Henri auf seinem Weingut Château Quintus.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Wein-Business in den Genen “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Herbst stellt Eltern manchmal vor Herausforderungen. Wenn das nasskalte Wetter keine Outdoor-Aktivitäten zulässt, sind Alternativen gefragt. Télécran hat ein paar Ideen gesammelt.
Hausmänner in Luxemburg
Sie haben zwar den Exotenstatus hinter sich gelassen, dennoch sind Hausmänner eher rar gesät. Hinter vorgehaltener Hand gelten diese Männer schnell als Weichei oder Pantoffelheld, doch dies sind Vorurteile von vorgestern. Eine Reportage aus dem "Télécran".
Hausmänner, Foto Lex Kleren
Wie schafft man es, beruflich umzusatteln, wenn einem der eigene Job nicht mehr gefällt oder man entlassen wird? Sechs Menschen, die sich einiges getraut haben, erzählen ihre Geschichte. Eine Reportage aus dem Télécran.
Anne Kaiffer- Photo : Pierre Matgé
Mit einem Hauch von Nichts an den Füßen wird jeder Stein zur haptischen Erfahrung. Doch überstehen Barfußschuhe den Alltagstest? Matthias Probst hat es für den Télécran ausprobiert.
Sicherlich hat sich der eine oder andere treue „Télécran“-Leser bereits über die ungewohnt frische Aufmachung des Luxemburger Traditionsblattes gewundert. Wir haben mit Chefredakteurin Martine Hemmer über den Relaunch gesprochen.
Frischer Wind beim „Télécran“: Die studierte Politik- und Medienwissenschaftlerin Martine Hemmer steht seit neuestem am Redaktions-Ruder.