Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Was Heilwasser bewirken kann
Panorama 5 Min. 23.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Mehr als ein Durstlöscher

Was Heilwasser bewirken kann

Der Genuss von Heilwasser kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken.
Mehr als ein Durstlöscher

Was Heilwasser bewirken kann

Der Genuss von Heilwasser kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken.
Foto: Informationsbüro Heilwasser
Panorama 5 Min. 23.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Mehr als ein Durstlöscher

Was Heilwasser bewirken kann

Nicole WERKMEISTER
Nicole WERKMEISTER
Wasser ist nicht gleich Wasser. Das wissen nicht nur angesagte Wasser-Sommeliers. Jedes Wasser hat seine individuelle Zusammensetzung, seinen eigenen Geschmack. Und manchem, spricht man gar heilende Kräfte zu.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Was Heilwasser bewirken kann“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wasser wird vermarktet, als wäre es Champagner. Wie es Marketingprofis gelingt, uns eine simple Flasche Mineralwasser als edles Getränk zu verkaufen.
Kostendeckende Wasserpreise
In Luxemburg gibt es beinahe so viele Wasserpreise wie Gemeinden. Mit der Einführung des Kostendeckungsprinzip tut sich rund die Hälfte der 105 Kommunen schwer. Ein Ende der steigenden Wasserpreise ist nicht in Sicht.
Fokus auf die Wasserspeicher
Sie sind überlebenswichtig; ohne sie würde das Wasser in vielen Orten nicht aus dem Hahn kommen: die Wassertürme. Für die jüngsten dieser Funktionsbauten denken sich die Architekten besondere Hüllen aus. Ist das Symbolpolitik am Bau oder mehr?
Er wird einer der auffälligsten seiner Art: Der gerade im Bau befindliche hauptstädtische Wasserturm nahe der Cloche d'or wird nicht nur von der Autobahn A6 aus weithin zu sehen sein.
Die Trinkwasserzubereitung mittels Umkehrosmose wurde von den USA für das Militär und die Raumfahrt entwickelt. Nun erhält sie immer häufiger Zugang in Privathaushalte. Eine Anschaffung hat Vor- und Nachteile.
Wasser ist überall um uns herum. Selten aber machen wir uns Gedanken darüber. Die "Water-Hackers" wollen dafür sorgen, dass sich dies ändert und organisieren Workshops für junge Menschen.
	Wasser, trinkwasser, eau, eau potable, Wasserhahn, Hahn, Krug, Wasserkrug, trinken, Glas, Wasserglas, Gesund, Wasserversorgung, fließend Wasser, frisch, Trinkbrunnen, Brunnen, Küche (Shutterstock)
Chefredakter fir een Dag
Am 22. März ist der Welttag des Wassers. Grund genug für das "Luxemburger Wort", sich einen Experten an Bord zu holen. Wasserwirtschaftsingenieur Christophe Wantz ist "Chefredakter fir een Dag".
13.2.2017 Luxembourg, Gasperich, Chefredakter fir een Dag, Christophe WANTZ photo Anouk Antony