Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Von Schäfchen und anderen Wolken
Von den Wolken lässt sich das aktuelle und das zukünftige Wetter ablesen - falls man sie zu deuten weiß.

Von Schäfchen und anderen Wolken

Foto: Shutterstock
Von den Wolken lässt sich das aktuelle und das zukünftige Wetter ablesen - falls man sie zu deuten weiß.
Panorama 10 5 Min. 30.08.2018

Von Schäfchen und anderen Wolken

Manon KRAMP
Manon KRAMP
Wie kommen die Wolken an den Himmel? Was sagen sie über das aktuelle Wetter aus und wie kann man durch sie das Wetter vorhersagen? Das „Luxemburger Wort“ hat nachgefragt.

Nephologie heißt die Wissenschaft, die sich mit dem Studium der Wolken befasst, die den Himmel mit einer beeindruckenden Vielfalt an Formen bevölkern – mal grau und dicht, mal bedrohlich aufgetürmt, mal leicht und flockig wie eine Schäfchenherde ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Heißer geht's nicht
Erbarmungslose Hitze, Sonne, Salz und Sand – lebensfeindlicher als im Death Valley geht es kaum. Trotzdem übt das "Tal des Todes" eine unbändige Anziehungskraft auf Touristen aus.
asdf
Die Krux mit dem Korn
Die in diesem Jahr herrschenden extremen klimatischen Bedingungen gehen auch an der Natur nicht spurlos vorbei.
Karschnatz / Foto: Charles REISER
Mit Blitz und Donner
Einst galt Jörg Kachelmann als Liebling der deutschsprachigen Fernsehwelt. Witzig und unkonventionell verkündete er in den ARD-Tagesthemen seine Wetterprognosen. Ein Skandal brachte den Schweizer, der am Sonntag Geburtstag feiert, jedoch zu Fall.
ARCHIV - ARCHIV - 04.05.2017, Bayern, München: Der Meteorologe Jörg Kachelmann steht in einem Fernsehstudio.   (zu dpa vom 07.05.2018) Foto: Tobias Hase/dpa +++ dpa-Bildfunk +++