Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vom Model zur Dogwalkerin: „Heidi Klum nervt“
Panorama 5 Min. 30.03.2017
Exklusiv für Abonnenten

Vom Model zur Dogwalkerin: „Heidi Klum nervt“

Auslauf statt Laufsteg: Florence „Flo“ Lodevic widmet sich nur noch den Vierbeinern.

Vom Model zur Dogwalkerin: „Heidi Klum nervt“

Auslauf statt Laufsteg: Florence „Flo“ Lodevic widmet sich nur noch den Vierbeinern.
Foto: Gerry Huberty
Panorama 5 Min. 30.03.2017
Exklusiv für Abonnenten

Vom Model zur Dogwalkerin: „Heidi Klum nervt“

Nathalie RODEN
Nathalie RODEN
Florence Lodevic hat 2011 bei „Germany's Next Topmodel“ mitgemacht und ist weit gekommen. Sie bereut das nicht. Dennoch ist sie des Themas überdrüssig. Denn reden möchte sie vor allem über eins: Hunde.

(KM)- Treffpunkt in einer gemütlichen Bar in Luxemburg-Stadt, nahe der „Gëlle Fra“. Ein Tisch direkt an der großen Fensterfront, draußen ungemütliches Wetter. Es regnet. Mit ein paar Minuten Verspätung tritt Florence Lodevic herein. Man sieht sofort: Sie hat sich beeilt. Die Begrüßung ist hastig, aber freundlich. „Eigentlich nennen mich alle Flo“, stellt sie sofort klar.

Flo wirft einen kurzen Blick in die Karte und bestellt eine Cola ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ehemalige Castingstars: Lange nicht gesehen
Jedes Jahr versuchen mehr oder weniger talentierte Menschen ihr Glück bei Castingshows. Auch Jil, Mandy und James haben teilgenommen – und das sehr erfolgreich. Doch wie ging es nach den TV-Shows für die Luxemburger weiter? Wir haben die drei Talente besucht.