Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Viel Herzschmerz um zwei Luxemburger
Tommy Schlesser freut sich auf die Dreharbeiten in Cornwall.

Viel Herzschmerz um zwei Luxemburger

Foto: Fern Morbach
Tommy Schlesser freut sich auf die Dreharbeiten in Cornwall.
Panorama 27.06.2018

Viel Herzschmerz um zwei Luxemburger

Der Schauspieler Tommy Schlesser aus Remich ergattert eine Hauptrolle in der beliebten ZDF-Filmreihe „Rosamunde Pilcher“. Und auch der zuständige Regisseur stammt aus dem Großherzogtum.

(FeMo) - Der Luxemburger Schauspieler Tommy Schlesser übernimmt eine Hauptrolle in einer „Rosamunde Pilcher“-Romanze. „Besonders freut es mich, dass ich die Rolle bekam, ohne an einem Casting teilnehmen zu müssen“, sagt der 28-Jährige. Die Folge „Die Braut meines Bruders“ wird im Juli in Cornwall im Südwesten Englands gedreht.

Regie führt ein weiterer Luxemburger: Marco Serafini. Mit Serafini arbeitete Schlesser bereits Anfang dieses Jahres bei den Dreharbeiten der Sitcom „Zëmmer ze verlounen“ zusammen. Die zwölfteilige Serie wird Mitte September auf RTL Lëtzebuerg ausgestrahlt. Im Oktober kommt der Film „Superjhemp“ in die Kinos, in dem Schlesser den Chefredakteur von „RTHell“ spielt.

„Rosamunde Pilcher“-Filme werden in Deutschland regelmäßig von mehr als fünf Millionen Zuschauern gesehen. Im deutschen Fernsehen hatte Tommy Schlesser vor drei Jahren eine Gastrolle in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Seitdem hoffte und wartete er auf ein weiteres Engagement.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tommy Schlesser heiratet Jugendliebe
Nachdem die für Juli geplante Hochzeit verschoben werden musste, liefen der Luxemburger Schauspieler Tommy Schlesser und seine langährige Freundin Jill Morbach am Samstag in den Hafen der Ehe ein.
Romantisch und emotional
Tommy Schlesser ist der erste Luxemburger Schauspieler, der in einem Film aus der ZDF-Reihe „Rosamunde Pilcher“ in einer Hauptrolle zu sehen ist. Das „Luxemburger Wort“ sprach mit dem Darsteller über die Dreharbeiten.
„Zëmmer ze verlounen“, „De Superjehmp retörns“ und nun „Rosamunde Pilcher“: Für Tommy Schlesser aus Remich läuft das Schauspielgeschäft 
zurzeit sehr gut.
Lëtzebuerger BD-Verfilmung: Superjhemp auf Stimmenfang
„Und ...“, gibt Regisseur Felix Koch sein stummes Kommando und reißt die Arme wie ein Dirigent hoch. Plötzlich schreit die Truppe los. Für die Realverfilmung um Luxemburgs berühmtesten Superhelden wurden am vergangenen Samstag akustische Massenszenen eingefangen.
Das Lycée Ermesinde mutiert zum Tonstudio.
Fernsehen: Tommy Schlesser bei "GZSZ"
Der Luxemburger Schauspieler Tommy Schlesser steht vor einer Bewährungsprobe: Der 26-Jährige übernimmt die Rolle des Herzensbrechers in der RTL-Dauerbrenner-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten".
Tommy Schlesser ist vielen Luxemburgern durch seine Auftritte in Sitcoms bekannt.