Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Urlaubsfieber: Die Macht grüßt aus der Ferne
Panorama 5 Min. 04.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Urlaubsfieber: Die Macht grüßt aus der Ferne

John F. Kennedy und Ehefrau Jacky verfolgen 1962 an Bord der „USS Joseph P. Kennedy Jr.“ den „America's Cup“ in Newport vor Rhode Island.

Urlaubsfieber: Die Macht grüßt aus der Ferne

John F. Kennedy und Ehefrau Jacky verfolgen 1962 an Bord der „USS Joseph P. Kennedy Jr.“ den „America's Cup“ in Newport vor Rhode Island.
Foto: REUTERS
Panorama 5 Min. 04.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Urlaubsfieber: Die Macht grüßt aus der Ferne

Wenn Politiker in ihre Sommerresidenzen verreisen, müssen sie aufpassen: Die Ferien sollten nicht zu teuer, nicht zu lang und nicht zu weit weg vom Normalbürger sein. Das gelingt nicht allen.

von Tobias Moorstedt

An einem kalten Tag im Januar stand Barack Obama auf den nebelfeuchten Stufen des Capitols und nahm noch einmal Haltung an für die versammelten Fotografen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der „arme“ einsame Präsident
Das Jahr endet für Donald Trump wenig erfreulich. Ein „Shutdown“ lähmt Teile der Regierung, Aktienkurse rauschen an Weihnachten steil bergab, hochrangige Leute laufen davon, in seiner Partei brodelt es.
(FILES) In this file photo taken on November 29, 2018,  US President Donald Trump points to the press while walking to Marine One on the South Lawn of the White House in Washington, DC. - US President Donald Trump on Tuesday, December 25, 2018 renewed his attack on the US Federal Reserve's monetary policy, blaming the central bank's interest rate hikes for a tanking market. With stocks on track for their worst December since the Great Depression, Trump has regularly berated the Fed for its stewardship of the economy. (Photo by Brendan Smialowski / AFP)
Donald Trumps Sommerpause: 17 Tage Golfurlaub
US-Präsidenten machen im August ihren Sommerurlaub, auch Donald Trump. Der 71-jährige Republikaner wird während der 17-tägigen Auszeit seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen: Golf im eigenen Club.
Donald Trump verbringt seinen Sommerurlaub in seinem Golfclub in Bedminster (New Jersey).
Flims in Graubünden: Karibik in der Schweiz
Flims liegt in der Nähe von Chur und ist vor allem als Wintersportort bekannt. Spektakuläres hat die Gemeinde aber auch in der wärmeren Jahreszeit zu bieten – unten im Tal und oben in den Bergen.
Polens Küstenregion : Perlen an der Baltischen See
Strandurlaub in Polen: Das hört sich zunächst etwas befremdend an. Doch so abwegig ist dies mittlerweile nicht mehr. Inzwischen haben sich nämlich z. B. Danzig und Zoppot sowie die Halbinsel Hel zu wahren touristischen Perlen der Baltischen See entwickelt.
Marienburg in Marienburg, Polen, Malbork