Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unterwegs im Auftrag der Frauen
Panorama 6 09.03.2016 Aus unserem online-Archiv
Großherzogin Maria Teresa

Unterwegs im Auftrag der Frauen

Panorama 6 09.03.2016 Aus unserem online-Archiv
Großherzogin Maria Teresa

Unterwegs im Auftrag der Frauen

Michael JUCHMES
Michael JUCHMES
Großherzogin Maria Teresa hielt sich anlässlich des gestrigen Weltfrauentages in Paris auf. Dort nahm sie an mehreren Veranstaltungen teil.

(mij) - Großherzogin Maria Teresa hielt sich anlässlich des gestrigen Weltfrauentages in Paris auf. Die Unesco-Botschafterin des guten Willens nahm gemeinsam mit Vertreterinnen verschiedenster Organisationen an einer Konferenz teil. Die Großherzogin sprach über die drohende Radikalisierung junger Mädchen und die Notwendigkeit, eine Kultur des Friedens zu schaffen.

Am Tag zuvor traf die Großherzogin gemeinsam mit Prinzessin Tessy zwölf einflussreiche Entscheiderinnen anlässlich der Ankündigung eines Symposiums mit dem Titel "Les femmes acteur de paix dans le monde", das 2017 in Luxemburg stattfinden wird. Zu den geladenen Gästen zählten unter anderem Ingrid Betancourt, Schauspielerin Sarah Doraghi und Schriftstellerin Chekeba Hachemi.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eine frühere Mitarbeiterin des großherzoglichen Hofs klagt gegen ihre Kündigung. Großherzogin Maria Teresa hat nun in einem Interview erklärt, sie halte nichts davon, die Angelegenheit mit Geld aus der Welt zu schaffen.
TO GO WITH AFP STORY BY VERONIQUE POUJOL AND PHILIPPE AGRET
Grand Duchess of Luxembourg Maria Teresa poses after giving an exclusive interview to Agence France-Presse (AFP) at the Berg Castle, the Grand Ducal residence in Berg, on February 23, 2016.
The monarchy must adapt to the reality of his time and the operation of the grand ducal court to be more "transparent" and "authentic" said the Grand Duchess Maria Teresa of Luxembourg, wife of king Henry of Luxembourg in a exclusive interview she gave to AFP from the residence of the sovereign Luxembourg Berg Castle. / AFP / EMMANUEL DUNAND
Zum Hochzeitstag von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa
Vor genau 35 Jahren, am 14. Februar 1981, gaben sich der damalige Erbgroßherzog Henri von Luxemburg und die gebürtige Kubanerin Maria Teresa Mestre das Jawort. Schauen Sie mit uns zurück auf einige Momente der vergangenen Jahrzehnte.