Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Universität Luxemburg: Un(i)verständnis
Viele Wege führen zum Wissen, aber welchen wählt die Universität Luxemburg?

Universität Luxemburg: Un(i)verständnis

Foto: Claude Piscitelli
Viele Wege führen zum Wissen, aber welchen wählt die Universität Luxemburg?
Panorama 5 Min. 08.07.2017

Universität Luxemburg: Un(i)verständnis

Wohin steuert die Universität Luxemburg hin. Über diese Frage wurde und wird weiterhin heftig verhandelt. Um die Diskussion besser verstehen zu können, ist es wichtig, den Unterschied zwischen angewandter Forschung und Grundlagenwissenschaft zu kennen.

von Kim Meyer

Die Universität Luxemburg war in den vergangenen Wochen vermehrt im öffentlichen Diskurs präsent. Vermutlich nicht zur Freude aller Verantwortlichen. Denn häufig war von einer „Krise“ die Rede. Die aktuelle Diskussion sollte man aber nicht nur an Personalfragen aufhängen. Es geht auch um die vergangene und zukünftige Forschungsausrichtung. Und das heißt: um das Verhältnis von Grundlagenforschung und angewandter Forschung.

Aber worin unterscheiden sich beide Forschungsausrichtungen? Angewandte Wissenschaft ist nah an der Praxis ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema