Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Uni Trier: Mit kleinen Fächern Großes erreichen
Panorama 4 Min. 16.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Uni Trier: Mit kleinen Fächern Großes erreichen

Etwa 12 500 Studierende besuchen aktuell die Trierer Universität, darunter auch rund 450 Luxemburger.

Uni Trier: Mit kleinen Fächern Großes erreichen

Etwa 12 500 Studierende besuchen aktuell die Trierer Universität, darunter auch rund 450 Luxemburger.
Foto: Sheila Dolman
Panorama 4 Min. 16.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Uni Trier: Mit kleinen Fächern Großes erreichen

Sarah SCHÖTT
Sarah SCHÖTT
1798 unter Napoleon geschlossen und vor 50 Jahren neu gegründet: Die Universität Trier feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag.

„TRIER: junge Universitätsstadt in altrömischen Festungsmauern“ – so titelte das „Luxemburger Wort“ am 15. Juli 1970. Vor 50 Jahren erhielt die Nachbarstadt des Großherzogtums eine Universität. Und das nicht zum ersten Mal.

Von einer Wiedergründung war damals die Rede ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Uni Luxemburg: Digitale Anatomie-Lehre
Um sich mit dem menschlichen Körper vertraut zu machen, haben Studierende bisher oft Leichen seziert. Der virtuelle Anatomie-Tisch „Anatomage“ könnte das zukünftig ändern.
Anantomietisch fŸr Bachelor in Medizin - virtual dissection table - Belval - UNI.LU - 23/10/2019 - photo: claude piscitelli
Luxemburger Studentenclubs: Studieren in ... Trier
Trier liegt nur einen Katzensprung von Luxemburg entfernt und hat für Studenten eine Menge zu bieten. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Stadt  bei Luxemburger Hochschülern nach Brüssel die beliebteste Stadt im Ausland ist - und das Programm der Vereinigung "LST" entsprechend gut gefüllt ist.
"Trier ist die älteste Stadt Deutschlands und zählt mit seiner Altstadt zu den schönsten in Europa."
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.