Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tommy Schlesser auf großer Fahrt
Panorama 3 1 12.04.2020 Aus unserem online-Archiv

Tommy Schlesser auf großer Fahrt

Fitnesstrainer Lennart (Tommy Schlesser) hat das Herz von Lilani (Michaela Saba) im Sturm erobert. Doch er ahnt nicht, wer sie wirklich ist.

Tommy Schlesser auf großer Fahrt

Fitnesstrainer Lennart (Tommy Schlesser) hat das Herz von Lilani (Michaela Saba) im Sturm erobert. Doch er ahnt nicht, wer sie wirklich ist.
Foto: ZDF und Dirk Bartling
Panorama 3 1 12.04.2020 Aus unserem online-Archiv

Tommy Schlesser auf großer Fahrt

Michael JUCHMES
Michael JUCHMES
Das ZDF-„Traumschiff“ sticht an Ostersonntag wieder in See. Mit dabei ist dieses Mal auch Schauspieler Tommy Schlesser.

Leinen los - so heißt es an Ostersonntag für das ZDF-„Traumschiff“. Mit von der Partie sind wie immer viele prominente Gäste: Neben den Passagieren Jutta Speidel (als Rosi Hager) und Wolfgang Fierek (als Rolf Maraun) ist natürlich auch die Stammbesatzung an Bord, darunter Florian Silbereisen als Kapitän Max Parger und Barbara Wussow als Hoteldirektorin Hanna Liebhold. 

Ebenfalls zum arbeitenden Volk auf dem Kreuzfahrtschiff zählt in der Folge, die den Titel „Marokko“ trägt, Tommy Schlesser: Der Luxemburger Schauspieler übernimmt die Rolle des Fitnesstrainers Lennart Albers. Dieser verliebt sich in die Berliner Studentin Lilani (Michaela Saba), die – was er nicht weiß – eine Prinzessin ist, die demnächst an der Seite ihres Vaters, eines afrikanischen Stammesfürsten, wirken soll. 

Bordfotograf Ken Becker (Jaime Ferkic) bekommt Wind von dieser Liebesgeschichte und wittert eine heiße Story, was schließlich zu einer Auseinandersetzung mit dem sportlichen Lennart führt, bei der auch die Fäuste fliegen. Die Szene wurde im Maschinenraum gedreht, wie Tommy Schlesser verrät, zuvor haben die beiden Kontrahenten mit einem Stuntman geprobt. 

„Wir prügeln uns und Kapitän Max Parger muss uns trennen“, so der Schauspieler, der kürzlich auch Premiere in einem Film der Inga-Lindström-Reihe feierte. Laut Schlesser ist die Szene nachträglich gekürzt worden. „Ich glaube das war ein wenig zu brutal für das ,Traumschiff‘.“ 


Panorama, Tommy Schlesser, Schauspieler, Serie, Film, Theater, Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Tommy Schlesser: Auf der Erfolgswelle
Der luxemburgische Schauspieler Tommy Schlesser spricht im Interview über das ZDF-„Traumschiff“, sein Familienleben und weitere Karrierepläne.

Für Tommy Schlesser, der nun – bedingt durch das Corona-Virus – viel Zeit mit seiner Frau Jill und der gemeinsamen kleinen Tochter verbringen kann, war der Dreh auf dem Traumschiff, der „Amadea“, ein Glücksfall. „Ich wollte immer mal dabei sein“, so der 30-Jährige, der seinen Eltern, die ihn für zwei Wochen auf dem Schiff begleiteten, sogar zu einem Auftritt vor der Kamera verhelfen konnte. „Es ist wirklich ein Traumjob.“ 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Luxemburger Schauspieler Tommy Schlesser entführt die Fernsehzuschauer in einem Film der Inga-Lindström-Reihe nach Schweden. Dort dreht sich natürlich alles um das Thema Liebe
Kaum zu Hause angekommen, trifft Maren (Lena Meckel) auf den charmanten Lennart (Tommy Schlesser) und dessen Hund Chili. Schon zu Schulzeiten hat Maren den älteren Mitschüler aus der Ferne angehimmelt. Doch er scheint sich an sie zu erinnern.